Neue Waschmaschine muss her

Diskutiere Neue Waschmaschine muss her im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Da unsere alte AEG Waschmaschine den Geist aufgegeben hat ( verkalkt, Motor durchgebrannt) haben wie beschlossen eine Neue zu kaufen. Es sollte...

  1. nasri

    nasri

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Da unsere alte AEG Waschmaschine den Geist aufgegeben hat ( verkalkt, Motor durchgebrannt) haben wie beschlossen eine Neue zu kaufen. Es sollte wieder eine AEG werden, aber ich bin jetzt nicht so sehr von diesen neuen Modellen überzeugt. Tipps hab ich mir schon bei http://www.waschmaschinekaufen.org/ geholt aber ich wollte lieber mal noch nachfragen: Sind diese Neuen wirklich soviel Geld wert? Ich würd am liebesten ein älteres Model kaufen, dass aber unbenutzt ist. Kennt ihr vllt. Shops die solche noch anbieten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neue Waschmaschine muss her. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pauer

    pauer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht, aber ich würde dir auch zu einer älteren raten. Die sind oft stabiler, auch gebraucht.
     
  4. eIgel

    eIgel

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Erfahrung nach brauchen ältere Maschinen tendenziell deutlich länger und bverbrauchen viel zu viel Wasser. Beim Schleudern sind sie nicht so effizient wie die neuen (liegt wohl an der Geschwindigkeit), sodass man Wäsche länger trocknen muss.
     
  5. #4 Heiko123, 21.10.2013
    Heiko123

    Heiko123

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben auch vor einigen Wochen eine neue Waschmaschine kaufen müssen und hatten vorher noch ein uralt Ding von meinen Eltern.
    Also ich würde mir auch immer wieder eine neue kaufen, auch, wenn ich dann vielleicht (oder ganz sicher) mehr Geld in die Hand nehmen muss.
    Auf lange Sicht gesehen lohnt sich das ganze nämlich wirklich.
     
  6. Ted70

    Ted70

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Richtig, teilweise sind neue Waschmaschinen der letzte sch***. Außer man ist bereit Geld zu investieren.
     
  7. Harrys

    Harrys

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen im Forum,

    wir haben momentan zuhause auch noch eine ältere Maschine. Es stimmt schon, dass die neuen weniger verbrauchen, allerdings denke ich, dass die neuen nicht so stabil sind und häufiger defekte haben.

    Grüße
    Harry
     
  8. #7 spannung24, 23.10.2013
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Zu ner gebrauchten ohne Garantie würde ich überhaupt nicht raten, geht das Teil nach 2 Monaten kaputt
    schaut man in die Röhre eine Privatperson braucht auch gar keine Garantie geben.
    Mich wundert das nicht wieder einige sagen du sollst
    -Qualität- kaufen also sprich Maschinen vom Hersteller
    mit dem M wo eine so 1500 EUR kostet....
     
  9. #8 Ralphku, 24.10.2013
    Ralphku

    Ralphku

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben seit Jahren schon immer eine Waschmaschine von Siemens gehabt. Die Siemens Waschmaschinen schneiden in diverse Studien wie Stiftung Warentest oder Ökotest meisten sehr gut ab.
    Wie viel soll den deine neue Waschmaschine kosten? Ich würde mich an deine Stelle nicht nur auf die Marke AEG festlegen und mir weiterführende Produktinformationen holen. Bei der Siemens Waschmaschine kann man z.B. die Detailinformationen auf der Herstellerwebseite anschauen.: http://www.siemens-home.de/produktsuche ... hinen.html
    Dann gibt es unabhängige Test wie Stiftung Warentest: http://www.test.de/Waschmaschinen-im-Test-4296800-0/
    oder Ökotest: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?ar ... 0&bernr=01
    Dann würde ich mir immer die Kundenberichte auf Amazon etc. durchlesen und die Preise bei Idealo vergleichen. Damit müsste du alle Informationen haben um die richtige Waschmaschine zu finden. Viel Erfolg.
     
  10. #9 doppelkorn, 26.11.2013
    doppelkorn

    doppelkorn

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Klar die mit dem M sind groß schwer und teuer aber wohl auch das beste was man auf dem Markt noch an IN Deutschland produzierten Produkten bekommt, ne Bekannte hat so eine die
    ist über 20 Jahre alt wurde im Dezember 1992 (!) gekauft und ist noch nie kaputtgegangen, echt mal kam damals schon fast
    2000 DM (nun sind das fast Euronen weil halt doch alles teurer wurde mit dem Euro und nicht halbiert wie man uns immer so sagte)
     
  11. #10 wechselstromer, 26.11.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Waschmaschinen sind insgesamt billiger geworden. Vor vielen, vielen Jahren hatten wir für unsere AEG ca. 1400 Deutsche Mark bezahlt. Sie hat nach etwa 15 Jahren ihren Geist aufgegeben.

    Meine Fehlersuche ergab:

    Die Schleifkohlen am Motor waren verschlissen, ebenso haben die Motorlager schon starke Geräusche gemacht.
    Auch war die Wicklung für die Schleuderdrehzahl unsicher.

    Die Teile alleine hätten ca. 250 Teuros gekostet.

    Kurzerhand habe ich mich entschlossen, eine neue Bosch zu kaufen. Die hat 580 Teuros (also vergleichsweise 1160 Deutsche Mark) gekostet.

    Sie kann um einiges mehr, packt 7 kg, hat weniger Wasserverbrauch, hat einen kollektorlosen Motor d.h. die Schleifkohlen gibt es nicht mehr, sie können also nicht verschleißen.

    Selbst, wenn diese Bosch nur 10 Jahre hält, so gibt es dann wieder andere Erkenntnisse und Waschmaschinen, die noch wirtschaftlicher arbeiten. (Stichwort: Technischer Fortschritt)

    Und dann sieht man wieder weiter und entscheidet dann.

    Eine Miele ist zweifelslos die beste Waschmaschine. Entsprechend teuer. Die hält natürlich 20 Jahre.

    In den 20 Jahren muss man sich dann nicht mehr um das Thema einer Neuanschaffung kümmern.

    Allerdings versäumt man dann den technischen Fortschritt. Den kann man dann nach 20 Jahren schlagartig nachholen.


    Von Billigmarken rate ich aber ab. Die gibt es ja schon unter 300 Teuros.

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  12. #11 doppelkorn, 27.11.2013
    doppelkorn

    doppelkorn

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Billiger ist aber auch wieder relativ so für 1000 DM bekam man 1992 -gefühlt- mehr fürs Geld.
    1990 konnte man mit 50DM den ganzen Einkaufswagen füllen versuche das heute mal mit 25 EUR...
    Und die Löhne sind ja auch nicht insbesondere im Osten großartig gewachsen für den einen sind 270 EUR
    überhaupt nix bei dem anderen n kleines Vermögen insbesondere für Alleinerziehende.
    Mit dem Fortschritt bei Miele mag sein aber das wichtigste ist doch das die Wäsche sauber wird und die Maschine einfach zu bedienen ist und robust ist
    nicht unbedingt das neuste Touch Display das mit Sicherheit auch an Waschmaschinen Einzug halte wir oder schon hat.
    :)
     
  13. #12 wechselstromer, 27.11.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo doppelkorn,

    danke für Deine Antwort.

    Ich gebe Dir Recht, dass die Dinge, die man täglich benötigt, also hauptsächlich Lebensmittel aufgrund des verdammten Teuros erheblich teurer geworden sind.

    Ein kleines Beispiel kann ich hierzu nennen:

    In der letzten Woche unserer stabilen Deutschen Mark hatte ich mir einen Vorrat an „Thunfisch in Öl“ bei Penny, bzw. Lidl, Aldi (und wie sie alle heißen) zum Preis von 47 Deutsche Pfennige gekauft.

    Heute kostet die gleiche Dose etwa 0,85 Teuro (das sind 1Deusche Mark und 70 Pfennige!)

    Siehe hier:

    http://www.supermarktcheck.de/lidl/sort ... -konserven


    Das sind also in DM gerechnet 1,23 DM mehr. Das entspricht einer Steigerungsrate von 2,62. also fast 300 %.

    Und bei diesem statistischen Warenkorb, den man uns vorgaukelt, um eine niedrige Inflationsrate vorzutäuschen, „gehen“ auch die Geräte der Elektronik ein, die immer billiger werden.

    Aber bevor ich hier lange Romane schreibe, setze ich hier einen Link hinein, der dieses Thema behandelt.

    http://preissteigerungen.tarife.de/waru ... _1257.html


    Viele Grüße

    wechselstromer
    .
     
  14. #13 Äläktrikär, 02.12.2013
    Äläktrikär

    Äläktrikär

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nie mehr AEG

    Also wir hatten auch einmal eine AEG Waschmaschine, aber waren erhrlichgesagt nicht so zufrieden. vor 3 Monaten hat sie dann endgültig den Geist aufgegeben....jetzt haben wir uns eine Maschine von Bosch gekauft. Ich hoffe die häjt jetzt bisschen mehr aus. Falls du dich über diese Marke auch informieren willst http://www.bosch-home.com/de/produkte/w ... hinen.html

    lg
     
  15. #14 Roped1989, 28.12.2013
    Roped1989

    Roped1989

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Bei Waschmaschinen kommt es nicht auf den Hersteller, sondern auf die Leistung der Maschine an. Beim Kauf sollte jeder erstens auf die Energieeffizienz und zweitens auf die leistung der Schleuder achten. Wer ein gerät mit wenig Leistung kauft muss sich nicht wundern, wenn die Wäsche noch sehr feucht nach dem Schleudern ist.
     
  16. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    121
    Die effiziente als auch die effektive Trocknung haben wenig mit der elektrischen Leistung des Gerätes zu tun ...
     
  17. #16 Oldideady, 04.01.2014
    Oldideady

    Oldideady

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schon mal auf der Seite von www.expert.de geschaut? Da bekommst du doch alles, was mit Elektro zu tun hat. Also vom TV bis zur Waschmaschine. Und so kurz nach Weihnachten müssten sie (glaube ich) auch % geben. Da kannst du dann auch noch ein bisschen was sparen. Ich denke du schaust da einfach mal vorbei.
     
  18. #17 Tiondes, 13.02.2014
    Tiondes

    Tiondes

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wir brauchten auch ne neue Waschmaschine und da jetzt überall WSV ist haben wir uns entschlossen eine von AEG zu kaufen. Die habe ich grad angeschlossen und morgen wird sie getestet.
     
  19. #18 Langenzenner, 15.02.2014
    Langenzenner

    Langenzenner

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    wie oft

    Worum geht es dir jetzt genau? Eine teure Waschmaschine kaufen, weil diese im späteren Betrieb dann „viel“ Geld in Form von Energie und Wasser spart? Da kommt es nun drauf an. Als Single wäre das Thema vollkommen egal. Da kannst eine billige für 200 Euro kaufen, weil du wohl nur einmal in einer oder eher in zwei Wochen wäschst. Als Familie mit fünf Kindern und fünf Waschmaschinen die Woche schaut das schon wieder anders aus.
     
  20. Zenka

    Zenka

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Du könntest ja mal schauen ob du das gleiche Gerät bei einem Lagerverkauf günstiger bekommst?
     
  21. #20 Langenzenner, 19.02.2014
    Langenzenner

    Langenzenner

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Jo

    Jo, lagerverkauf, das ist mal ne geile Idee. Oder An- und Verkauf, da hast vielleicht auch mal mit etwas Glück gute Chancen, insbesondere Online. Ist denn nun schon was passiert??? Kannst ja mal einen Zwischenstand zu Deinem Thema posten!!!
     
Thema:

Neue Waschmaschine muss her

Die Seite wird geladen...

Neue Waschmaschine muss her - Ähnliche Themen

  1. Neuer Brückengleichrichter Einbauen

    Neuer Brückengleichrichter Einbauen: Hallo Ich bin neu hier und habe auch gleich ein Problem. Habe mein Baterieladegerät verliehen und bekam es defekt zurück der gute hatte beim...
  2. Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände

    Zuleitung (100m) für neue UV von HV auf privatem Hallengelände: Hallo miteinander! Ich bin gelernter Elektriker, jedoch fehlt mir jenseits (vor) der UV die Routine, da ich an Industriemaschinen arbeite. Nun...
  3. Neue Klingel mit hörer und Türöffner

    Neue Klingel mit hörer und Türöffner: Hallo, Brauche bitte eure Hilfe. Wollen uns eine neue Gegensprechanlage in der Wohnung installieren. Die alte Klingel ist wie folgt angeschlossen....
  4. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  5. Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung

    Nach Schweißen fliegt Sicherung, Steckdose schmort bei neuer Sicherung: Servus, habe vor paar Tagen mal wieder mit einem Elektrodenschweißgerät bis 140 Ampere versucht zu schweißen. Im Keller habe ich angefangen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden