Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz?

Diskutiere Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen ich habe im Keller einen Zählerschrank für meine Wohnung und einen Zwischenzähler damals von einem Elektriker eingebaut für die...

  1. #1 Saerdnast, 21.09.2020
    Saerdnast

    Saerdnast

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ich habe im Keller einen Zählerschrank für meine Wohnung und einen Zwischenzähler damals von einem Elektriker eingebaut für die kleine Wohnung meiner Eltern.

    SIEMENS SIPRO ist der Zählerschrank im Keller

    Nach den Schmelzsicherungen oben geht jeweils ein Hauptkabel 4x16mm2 oder 5x16mm2 zu den Wohnungen wo dort ein Zählerschrank ist mit den ganzen Sicherungen sind. 3 Kabel deshalb weil es früher mal ein 3 Familienhaus war, deswegen auch 3 Zählerplätze.

    In dem Schaltschrank im Keller
    Hauptstromkasten.jpg

    Ganz oben Mittig die 3 Sicherungen sind für Licht Keller / Strom Keller / Licht und Strom Garten
    Flur Licht Zeitschalter
    Rechts daneben sind für meinen Pizzaofen im Garten die 3 Sicherungen.
    Die eine die unten ist wird nicht mehr benötigt genauso der Klingeltrafo

    Jetzt wollte ich einen SLS Schalter einbauen lassen und Überspannnúngsschutz.
    Da war ein Elektriker da und meinte das geht so nicht es muss ein neuer Schrank her und alles neu gemacht werden kosten ca 1500 -2000€

    Ich fragte warum ich will doch nur die beiden Teile ergänzt haben um später vielleicht mal Photovoltaik
    zu errichten aber das weiß ich noch nicht und dieser SLS ist ja auch Sinnvoll wenn ich es habe.

    Ich gebe auf jedenfall keine 1500€ aus mit 300-400€ habe ich gerechnet 200€ für die Teile den rest für Einbauen.

    Jetzt habe ich etwas nachgelesen das der SLS unten auf einer Hutschiene montiert werden könnte und es gibt von Hager irgendwelche Umbausätze das ich das rechte Feld was leer ist mit Hutschienen für diverse Bauteile nachrüsten kann.

    Ich bitte um Hilfe

    Vielen lieben Dank
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.878
    Zustimmungen:
    774
    Darauf will ich mal lieber nicht antworten, denn meine Antwort würde nur so vor Sarkasmus triefen ;)
     
    PeterVDK gefällt das.
  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    800
    Nur mal zur Erinnerung, du hast einen Siemens Sipro Schrank. Das da irgendwelche Umbauteile von hager passen würden, scheint mir sehr fraglich. M.W. gibt es für diese Sipro Schränke kaum noch Zubehör, Umrüstsätze usw.
    Ob in den unteren Feldern Platz für eine Hutschiene wäre, oder dort Sammelschienen sind, kann ich nicht erkennen.

    Ja. Neuer Schrank nach geltender TAR deines EVU.

    Wenn du PV willst, kommt noch einiges mehr dazu....

    Dann lass alles so wie es ist und fasse nichts an.
     
    elo22 gefällt das.
  4. #4 Saerdnast, 21.09.2020
    Saerdnast

    Saerdnast

    Dabei seit:
    11.09.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten. Unten ist eine Hutschiene, ich habe jetzt einen neuen HAGER HTN363E und einen
    Klemmstein / Klemmschiene für den PEN bestellt. Ausserdem zusätzlich für nach dem Zähler einen HAGER SH363N Hauptschalter.

    Das ganze baut mir dann ein Elektriker ein, der sagte kein Problem das geht mit dem SLS so ohne Probleme.
    Und der Überspannungsschutz muss in den einzelnen Schaltschränken oben rein je einer also 3 Stück da der Weg zulang ist zu den einzelnen Zählerkästen von dem Zählerkasten unten und so seine Wirkung verliert .

    Siemens SIPRO gint es nicht mehr nur noch Altbestände aber ich habe irgendwo gelesen das es ein Umbausatz gibt von Hager ich werde mal weiter suchen, aber ob ich den brauche weiß ich nicht etwas Platz ist noch da.
     
  5. #5 Octavian1977, 21.09.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    24.940
    Zustimmungen:
    1.203
    So mit dem Überspannungsschutz bist Du schon auf dem Holzweg.
    Ja in die Verteilungen muß auch einer rein, aber das ist nicht alles.
    Der Erste Ableiter muß in der Nähe der Hauseinspeisung sitzen.
    ist der HAAK direkt neben dem Zählerschrank kann der Typ 1/2 Kombiableiter neben den SLS in den Zählerschrank eingebaut werden.
    Ist ein längerer Leitungsweg vorhanden muß ein Kasten für den Ableiter in der nähe des HAK gesetzt werden.
    Des weiteren benötigst Du Ableiter für das Telefon und Antennenanlagen.

    Wenn hier noch Verteilungen 4 adrig angeschlossen sind, rate ich Dir dringend das zu ändern auf 5 Adern.
    Auch im unteren bereich des Zählerkastens ist schon 5 adrig mit getrenntem N und PE zu arbeiten.
    Aufteilung des PEN ab HAK!
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.741
    Zustimmungen:
    800
    Das macht natürlich richtig Sinn...Hauptschalter kann man gar nicht genug in so einen Schrank haben...die quetscht man in den oberen Anschlussraum schon noch rein.

    Dein Elektriker hat ja noch mehr Ahnung als du. Respekt.
     
  7. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    432
    :D:D:D

    Das schwimmt ja sogar schon ;)
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.308
    Zustimmungen:
    838
    Viel wichtiger als irgendwelche sinnlosen SLS-Schalter wäre mal zu prüfen, warum dort hinter dem Wechselstromzähler ein 3pol. Neozedelement verbaut ist, und ob dort und im weiteren Verlauf keine Pseudo-Drehstromanschlüße (Herd z.B.) errichtet wurden.
     
  9. #9 PeterVDK, 21.09.2020
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    157
    Mal ganz unabhängig von den ganzen "Umbaumaßnahmen" und den Zustand der Zählerstelle und den Plänen für die mögliche Zukunft derselben, kann mir wer verraten was das in dem RfZ des 3-Punkt-Adapter ist? Smartgateway, aber ohne "Anschluß" Richtung APL?

    btw
    Ein "Elektriker" der den Kunden den SLS organisieren läßt und dann auch noch Künstler ist (sollte zumindest, da er die Öffnung für den SLS wohl rausschnitzen muss), Respekt. Dann noch direkt einen 63A, ob der mit der HAK-NH bzw. dem VNB harmoniert...na ich weiss nicht :rolleyes:
    Aber für 100-200€ Arbeitslohn ist das ganze,mit der Meldung an den VNB bzw. neu selbst verplomben (sofern vom Installateur durchführbar), Anfahrt, SLS reinbasteln, oberen Anschlußraum "aufräumen" und Hauptschalter einbauen, prüfen, Verantwortung für die Zählerstelle übernehmen, schon schnell verdientes Geld, muss man einfach mal sagen :cool:

    Ich vermute stark, dass der Fachbetrieb der den Austausch der Zählerstelle vorgeschlagen hat, nicht der gleiche ist wie der Elektriker der das jetzt machen soll ^^
     
Thema:

Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz?

Die Seite wird geladen...

Neuen Zählerschrank wegen SLS Schalter und Überspannungsschutz? - Ähnliche Themen

  1. 10A Schalter im 16A Stromkreis - Österreich

    10A Schalter im 16A Stromkreis - Österreich: Bis Sommer 2021 gilt noch die Übergangsfrist für die neue ÖVE E-8101, die einige Änderungen enthält. Unter anderem: Stromkreise mit Lichtschaltern...
  2. Bewegungsmelder parallel schalten Jung 1244 NVSE

    Bewegungsmelder parallel schalten Jung 1244 NVSE: Hallo, ist es zulässig mehrere Bewegungsmelder parallel zu schalten Speziell geht es um die Jung NV Triac Schalteinsatz 1244 NVSE D.h. - L...
  3. FI Schalter löst bei Anschluß der Antenne aus

    FI Schalter löst bei Anschluß der Antenne aus: Beim alten Fernseher mit Eurostecker alles in Ordnung, beim neuen mit Schukostecker löst er aus, wenn ich die Antenne auflege. Ich nehme an das es...
  4. Unbekannter Abgang im Zählerschrank

    Unbekannter Abgang im Zählerschrank: Guten Tag, ich habe vor kurzem ein Haus gekauft und im Zählerschrank einen Unbekannten Schmelzsicherungsabgang, welcher vor den 3xE35 Sicherung...
  5. Treppenhauslicht an Klingelanlage schalten

    Treppenhauslicht an Klingelanlage schalten: Hallo ihr alle, über die Suche habe ich leider keine Lösung gefunden. Deshalb wollte ich euch um Hilfe bitten. Uns gehört ein Mehrfamilienhaus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden