Neuer Mod auf elektrikforum.de

Diskutiere Neuer Mod auf elektrikforum.de im News, Informationen & Feedback Forum im Bereich ALLGEMEINES; Neuer Moderator Ab sofort wird edi das Moderatoren-Team auf Elektrikforum.de verstärken. Wir freuen uns, ihn als Mod begrüßen zu dürfen und...

  1. Debee

    Debee

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Neuer Moderator

    Ab sofort wird edi das Moderatoren-Team auf Elektrikforum.de verstärken.

    Wir freuen uns, ihn als Mod begrüßen zu dürfen und wünschen ihm viel Spaß und Freude bei seiner neuen Aufgabe!

    --------------------------------
    Das Elektrikforum-Team
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuer Mod auf elektrikforum.de. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Poldi

    Poldi

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    und herzlichen Glückwunsch
    zur Ernennung zum Mod

    Gruß

    Poldi
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,


    Danke..........
     
  5. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo edi,

    meinen herzlichsten Glückwunsch!

    Qualität setzt sich halt durch.. :lol:

    Gruß Kawa :D
     
  6. #5 Heimwerker, 21.11.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    ich bin keine qualität :cry: :cry:

    trotzdem herzlichsten und viel spass :mrgreen:

    *heulen geh*
     
  7. DaKufa

    DaKufa

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Gratulation!
    Viel spaß mit deinem neuen Aufgabenbereich!

    mfg DaKufa
     
  8. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Danke an Alle !
     
  9. Debee

    Debee

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen Fentanyl

    Hiermit möchte ich offiziell Fentanyl als weiteren Mod auf Elektrikforum.de vorstellen.

    Er wird vorrangig die Kategorie -Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich- "moderieren", ist aber auch weiterhin in den anderen Bereichen gern gesehen.

    Viel Spass bei der Aufgabe!
    Denny
     
  10. #9 Matze001, 05.06.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Dann spreche ich hier mal meine Glückwünsche aus!

    MfG

    Marcel
     
  11. #10 prinz valium, 05.06.2008
    prinz valium

    prinz valium

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    Dann von mir auch mal viel Spaß und Erfolg in deinem neuen Job!
    Kompetenz wird eben belohnt!

    MfG Patrick
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 trekmann, 06.06.2008
    trekmann

    trekmann

    Dabei seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auch von mir alles gute für Fentanyl. Hier hat es auf jeden fall den richtigen getroffen ;).

    MFg Marcell
     
  14. #12 Fentanyl, 07.06.2008
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Hey, danke für euer positives Feedback! Ich werd mich bemühen, auch als mod meine arbeit möglichst gut machen und freue mich über das Seitens des Modteams entgegengebrachte Vertrauen!

    Nun noch etwas in eigener Sache:
    Moderationstätigkeit bedeutet auch manchmal, dass man vielleicht einen User zurechtweisen, einen Beitrag editieren oder einen Thread gegen den Willen des Starters schließen. Auch dass man mal eine Entscheidung trifft, die sich später als falsch herausstellt, ist meiner Erfahrung nach fast schon fester Bestandteil des "Modjobs". Was ich jedoch fest zusagen kann, ist, dass ich keinen Nutzer aus Bosheit oder zur Machtdemonstration ärgern will, wenn ich mal eine Entscheidung "gegen" den Willen eines Nutzers treffe. Das ist hier nicht mein erster oder zweiter Modjob in meiner Zeit im Internet. Daher weiß ich, dass man es als mod nie allen Recht machen kann.
    Ich bin aber gerne zur Diskussion bereit, wenn sich ein Nutzer ungerecht behandelt fühlt. Ich kann aber nicht riechen, wenn jemand sauer ist, daher die Bitte: Schreibt mir eine PM, wenn ihr mit etwas nicht zufrieden seid (außer vielleicht bei Kleinigkeiten wie einem "reparierten" Beitrag, also wenn ich einen Beitrag editiere, weil dieser die Tabellenstruktur des Forums zerhaut) - ich stehe prinzipiell zwar hinter meinen entscheidungen, weil ich diese nicht unüberlegt treffe, aber natürlich bin ich nur ein Mensch und somit nicht unfehlbar.

    So, genug gelabert ;)

    Auf ein gutes Miteinander! :)

    LG; Fenta
     
Thema:

Neuer Mod auf elektrikforum.de

Die Seite wird geladen...

Neuer Mod auf elektrikforum.de - Ähnliche Themen

  1. Neu aus Hamburg

    Neu aus Hamburg: Moin zusammen! ich bin Andreas, komme aus Hamburg und bin als Elektroinstallateur seit über 25 Jahren im Kundendienst tätig. Möchte hier...
  2. Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock

    Wohnwagen umbauen zu Autark ohne neuen Elektroblock: [ATTACH] Hallo zusammen, bin neu hier und habe div. Fragen, die ich nicht "ergoogeln" konnte. Ich hoffe ich habe den richtigen Themenraum...
  3. Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong

    Siedle Vario mit neuer Kamera und einem Funkgong: Guten Tag liebe Community, ich möchte gerne die Klingelanlage eines alten Herren (Nachbar) erweitern. Momentan ist dort eine Siedle Vario 511...
  4. Neuer E-Herd/Ofen - laut IKEA so nicht möglich. Hilfe

    Neuer E-Herd/Ofen - laut IKEA so nicht möglich. Hilfe: Hi zusammen, ich habe bei IKEA eine Küche planen lassen. Es war auch eine Firma bei mir in der Wohnung, die ein Aufmaß genommen hat und auch...
  5. Reihenhaus Baujahr 58 neuer Hausanschluss notwendig?

    Reihenhaus Baujahr 58 neuer Hausanschluss notwendig?: Hallo... Wir haben ein Endreihenhaus Baujahr 58 gekauft und wollen es Sanieren. Nun meinte der eine Elektriker, dass wir nicht nur im Haus die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden