Neuer Verteileraufbau

Diskutiere Neuer Verteileraufbau im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; In unsere Altbau habe ich einen Wohnungsverteiler neu gemacht. Nun steh ich auf dem Schlauch. ich habe eine 4 Adrige Drehstromleitung vom Keller....

  1. #1 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    In unsere Altbau habe ich einen Wohnungsverteiler neu gemacht. Nun steh ich auf dem Schlauch.
    ich habe eine 4 Adrige Drehstromleitung vom Keller. 3 Phasen und einen Nullleiter.

    Wo mach ich die Brücke Null/Schutzleiter denn nun rein. Ganzen oben an den beiden Leisten oder einfach bei der Übergabe aus den Keller die eine Klemme doppelt belegen. Welchen Querschnitt muss ich nehmen ?

    Ich war mal Elektriker vor 40 Jahren - da gabs ganz neu Fi fürs Bad

    Danke
    Klaus
     

    Anhänge:

  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.669
    Zustimmungen:
    208
    Du gehst mit dem PEN auf die PE(N) Schiene und von da in blau auf den RCD.

    Lutz
     
  3. #3 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du das für Laien

    PEN ist mein Kabel aus dem Keller in grüngeld
    Dann habe den Block in der Mitte wo die Phasen dran sind
    Und ich habe oben Klemmen in grüngelb und Klemmen in blau
     
  4. #4 eFuchsi, 03.07.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    1.087
    Du hast auf dem Einspeiseblock (L1,L2,L3,N,PEN)
    Du speist also auf der rechten Klemme mit dem PEN ein und bügelst einmal auf die N-Klemme.
     
    elo22 und s-p-s gefällt das.
  5. #5 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Am Einspeiseblock kann ich doch dann auch an der unteren rechten Seite das gelbe und das blaue zusammenklemmen (Bügel gespart)
    Dank dir
     
  6. #6 eFuchsi, 03.07.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    1.087
    Ja kann man auch. Mit einem Bügel wird es halt eindeutigeer, dass eine Nullung ist.
    Besser währe es die Zuleitung vom Keller schon 5 adrig zu tauschen. Was halt leider nicht oft möglich ist.
     
  7. #7 werner_1, 03.07.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.266
    Zustimmungen:
    1.748
    Den ganzen Block kann man sparen; Platzverschwendung. ;)
     
    elo22 und ego1 gefällt das.
  8. #8 Pumukel, 03.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.553
    Nein dein PEN wird an den Hauptklemmen in PE und N getrennt . Du hast ein TN-C-Netz . Also L1, L2,L3, PEN . Da der PEN zuerst Schutzleiter ( PE ) ist (ist er auch Grün/Gelb )gehört der nach Rechts auf die PEN-Klemme und da wird AUFGETEILT in PE zur PE -Schiene und N in Blau zur Hauptklemme N . Du hast da also die 3 Außenleiter + N +PEN
    So und ganz faule die noch nichts von Normgerechter installation gehört haben fahren mit L1, L2, L3 auf den FI und mit dem PEN auf die PEN-Schiene und gehen von da in Blau zum N des FI !
    Die Hauptklemmen sind eine saubere und sichere Installation !
     
  9. #9 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Der Block ist im Preis drin gewesen, den Platz braucht gerade keiner. Ist doch nett aufgeräumt.
    Auch den FI braucht keiner - ist ja 50 Jahre nix passiert und 2 Einzelsicherungen für die ganze Wohnung hatten auch gereicht.
    Der Elektriker hier hat eh alles grüngelbe abgeschnitten, nicht das sich einer verletzt.

    Ich muss Schluss machen meine Kerzen sind alle.

    Danke für die Hilfe und auch für lustige unnütze Kommentare
     
  10. #10 eFuchsi, 03.07.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    1.087
    muss man das verstehen?
     
  11. #11 Pumukel, 03.07.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.507
    Zustimmungen:
    1.553
    Nein dein PEN wird an den Hauptklemmen in PE und N getrennt . Du hast ein TN-C-Netz . Also L1, L2,L3, PEN . Da der PEN zuerst Schutzleiter ( PE ) ist (ist er auch Grün/Gelb )gehört der nach Rechts auf die PEN-Klemme und da wird AUFGETEILT in PE zur PE -Schiene und N in Blau zur Hauptklemme N . Du hast da also die 3 Außenleiter + N +PEN . Kleiner Hinweis noch vertausche die beiden Hutschienen und du sparst dir den Drahtverhau . (Hauptklemmen und FI unten darüber die LS !
     
  12. #12 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    habs jetzt so
     

    Anhänge:

    • 23.JPG
      23.JPG
      Dateigröße:
      54,2 KB
      Aufrufe:
      38
  13. #13 creativex, 03.07.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    520

    wir verstehen uns ;)
     
  14. #14 Strippe-HH, 03.07.2020
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    362
    Du hast aber nun weniger Stromkreise als zuerst.
    Und wenn an der Phasenschiene der Kontakt noch vorhanden sein sollte der auf dem N des FI-Schalters aufgelegt worden sein, dann ist der Kurzschluss schon Vorprogrammiert.
    Daher wird bei solchen Konstellationen der FI auch rechts angeordnet da sich intern die Schiene leichter kürzen lässt ohne den Berührungsschutz aufzuheben
     
  15. #15 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Die eigentlichen Fragen scheinen keinen zu interessieren.
     
  16. #16 creativex, 03.07.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    520
    Es ist total egal wo du den PEN aufteilst

    Wenn ich so einen Phasenblock nehme teile ich meist da auf wenn nicht direkt an der PEN Schiene
     
  17. #17 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Dann danke ich nochmal allen
     
  18. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.095
    Zustimmungen:
    718
    Ich erzähle mal lieber nicht, das statt diesem völlig sinnlosem Klemmblock eigentlich 2 FI und ein Überspannungschutz eingebaut hätte werden müssen...
    Von einem größerem Verteiler ganz zu schweigen!
     
    Octavian1977 gefällt das.
  19. #19 Klausauslb, 03.07.2020
    Klausauslb

    Klausauslb

    Dabei seit:
    17.05.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Erzähls !
     
  20. #20 werner_1, 03.07.2020
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    14.266
    Zustimmungen:
    1.748
Thema:

Neuer Verteileraufbau

Die Seite wird geladen...

Neuer Verteileraufbau - Ähnliche Themen

  1. Neuer Herd/Backofen

    Neuer Herd/Backofen: Guten Tag, Ich habe schon einiges zu dem Thema gelesen, auch hier, bin mir aber nicht sicher was die Umsetzbarkeit angeht: Wir überlegen aktuell...
  2. Neue Steckdose für Dunstabzug

    Neue Steckdose für Dunstabzug: Servus, Meine Mutter zieht demnächst um und hat für die neue Wohnung sich eine neue Küche bestellt. Leider besitzt die neue Wohnung in der Küche...
  3. Neue Videosprechanlage - Querschnitt für Stromversorgung

    Neue Videosprechanlage - Querschnitt für Stromversorgung: Hallo zusammen, ich habe mir eine neue Türsprechanlage zugelegt und wollte diese am Wochenende installieren. Da bin ich leider über mehrere...
  4. Neue Leitung für Gartenbeleuchtung

    Neue Leitung für Gartenbeleuchtung: Hallo zusammen! vielleicht kurz zu mir, ich bin gelernter Elektroniker für Luftfahrttechnische Systeme und arbeite seit vielen Jahren als...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden