Nicht vom Fach und wie Angebot prüfen

Diskutiere Nicht vom Fach und wie Angebot prüfen im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Ein freundliches Hallo an alle! Ich hoffe, ich bin hier richtig aufgehoben für mein Problem. Ich habe mir von einem Elektriker ein Angebot...

  1. #1 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ein freundliches Hallo an alle!

    Ich hoffe, ich bin hier richtig aufgehoben für mein Problem. Ich habe mir von einem Elektriker ein Angebot machen lassen für die Erneuerung der über 40 Jahre alten Hausinstallation. Jetzt frag ich mich, ob es normal ist, dass seine Netto-Materialpreise zwei - drei mal höher sind als die Brutto-Preise wie man sie im Internet findet für absolut identische Artikel vom gleichen Hersteller, Artikel-Nr. usw.

    Dass er die Sachen höher anbieten muss als ein Internetverkäufer ist klar - aber solche Unterschiede?
    Beispiel: Hager Komplettschrank ZB232U22 von ihm für 729,33 + Mwst. Im Internet für 291,05 inkl. Mwst.

    Ist das Gang und Gäbe oder verarscht er mich schlicht?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Grüße ellaiin
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 19.06.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Ohne das gesamte Angebot und Absprachen zu kennen sind deine preise Schall und Rauch.

    >Ist der Preis mit ausbauten, ja /nein
    >Zuleitung, Zähler, Montage usw ?

    Ich glaub nicht das er 250% aufschlägt sondern kosten damit abgedeckt sind die du als Laie nicht siehst.

    Für den kunden bescheiden da man nur ne endsumme sieht, für firmen ein selbstschutz und eine möglichkeit Angebote per "Bausteinverfahren" zu erstellen..

    z.B. Steckdose, geliefert u montiert von Gira 60€
    darin sind alle arbeiten u material enthalten

    Bei deinem Schrank wäre es dann z.B. Zähler setzen, SLS, Zuleitung, Anträge, Messung usw. mit drin

    da kost der Schrank dann eben 800€, dafür ist dann eine andere position erheblich preiswerter usw.
     
  4. #3 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    das wär schön, hätte er die Preise im "Bausteinverfahren" angegeben! Dann wär das Angebot unterm Strich echt gut.

    ich habe vergessen zu erwähnen, das ist ein reiner Materialpreis, die Arbeitszeit kommt noch dazu.

    Und ich erwarte nicht, dass er garnichts aufschlägt...

    Danke fürs antworten.
    Grüße
    ellaiin
     
  5. #4 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    um genauer zu sein: Das Beispiel war aus der Materialliste, die er aufgestellt hat, einfach nur rausgegriffen. Dosen, Kabel, SlS-Schalter und ich weiß nicht was alles hat er alles mit aufgeführt und mit angeboten. Auch zwei- bis drei mal so hoch. Zusätzlich dann noch für Monteur und Lehrling die Arbeitszeit.

    Das kann doch nicht sein, dass er selber wesentlich teurer einkauft, als im Internet zu erhalten ist?
     
  6. #5 techniker28, 19.06.2012
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    da hast du recht,er wird nicht teurer einkaufen.

    Lass dir doch noch ein zweites Angebot erstellen von einer anderen Firma.
    Könntest du gewisse Dinge selber machen?
    Oft lässt sich damit Geld sparen.Natürlich in Absprache mit der Firma.

    grüße
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Es hilft auch nichts zu spekulieren ohne den O-Ton des Angebotes zu kennen. Scan es ein, schwärz die Namen und poste die Bilder hier oder lass Dir ein anderes Angebot unterbreiten und vergleiche es, aber so in den Raum geworfen ist deine Frage nicht zu beantworten.

    Ein üblicher Netto-VK für den ZB232U22 wäre m.E. 370€ ohne Montage, Ausrüstung, Lieferung - Nur Material. mit dem Zusatz "liefern und montieren" kommt eben noch was drauf.
     
  8. #7 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist doch mal ein Wort und danke erst mal für die Antworten!

    Gesagt, getan .... Habe mal das Angebot eingescant.

    Ich hab nicht jede Position des Angebots gegoogelt, nur stichpunktartig. Und da sind mir eben erhebliche Preisunterschiede aufgefallen. Bei der Besichtigung hat er was von 10 T gesagt, sein Angebot ist doch "etwas" höher als erwartet ausgefallen.

    Ich beschreib mal kurz, um was es insgesamt geht, ich hoffe es reicht, um sich eine gewisse Vorstellung machen zu können:

    Bestand:
    EFH mit Erdgeschoss + Einliegerwohnung, ca. 40 Jahre alt. Einfaches Rechteck mit Satteldach.
    EG ist in Trockenbauweise, KG in Massiv.

    Das EG soll komplett erneuert werden (ca. 120 m² mit Wohn-Eßzimmer, 3 Zimmern, Kü, Bad, WC, Flur), plus Dosen für Sat-Anlagen, Telefon und Internet für 5 Räume. Weil bei Regen der Sat-Empfang schlecht ist, bietet mir der Eli auch ne neue Sat-Schüssel mit dem drumherum an. (Dass ich für mehrere Receiver auch nen Multischalter brauch, ist klar. Wieso aber zwei ? Preis scheint hier ok zu sein) Anschlüsse für Trockner, Spülmaschine, Herd, Waschmaschine, Dunstabzug.


    Eine Verlegung des Zählerplatzes mit zwei Zählern und einer kleinen Verteilung ist folgendermaßen anvisiert. Beide Zähler sollen vom EG ins UG- ca. 9 m im Grundriss weiter weg als jetzt. Der Hausanschlusskasten liegt im UG unterhalb des jetzigen Zählerstandorts.
    Jede Wohnung soll einen eigenen Verteiler bekommen.
    Ansonsten für jeden Raum ein Deckenlicht mit Ausschalter ohne Dimmer. Und für jedes Zimmer 8 Steckdosen.
    Potentialausgleich + Erdung kommt auch dazu.
    Im KG sollen ansonsten bis auf PA, Zähler, Verteiler und Erdung eigentlich (wenn mgl.) nur die SAT- und Internet/Telefonanschlüsse in 3 Räumen aufputz nachgerüstet werden. Das hat sich der Eli scheinbar anders vorgestellt.
    Da keine Erdungsschiene zu finden ist, nehm ich an, dass über die Wasserleitung geerdet wurde. Also dann noch eine Erdung über einen Staberder.

    Wahrscheinlich fehlt in dem Angebot noch das eine oder andere... Klingeltrafo, Erdungswinkel für Sat-Anlage... ? Keine Ahnung, ob der alte Klingeltrafo wieder verwendet werden kann. (Die Leitung von Klingeltasten zur Klingel kann, hoffe ich, bleiben)

    Bin gespannt auf eure Meinung. Vielleicht hab ich falsche Erwartungen?

    Grüße
    ellaiin

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Also es ist jetzt von der Produktauswahl kein Schund oder so, aber es sind in der Tat sehr gute Preise ... hol Dir ein oder zwei weitere Angebote ein von anderen Firmen, vergleiche und gehe zu dem, der Dir am meisten zusagt (und das muss nicht am Preis hängen, der ist i.d.R. verhandelbar).

    Ich find die Stunden anhand deiner Beschreibung etwas optimistisch, vielleicht puffert er das mit dem Materialpreis ;)
     
  10. #9 techniker28, 19.06.2012
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    ja ich denke auch, die Preise sind schon ordentlich.
     
  11. #10 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort! :D

    Nee, er federt nicht ab. Die letzte Seite des Angebots hab ich nicht eingescant, weil dort nur die Endsumme steht. Und da steht auch, dass nach tatsächlich angefallener Arbeitszeit und angefallenem Material abgerechnet wird :(

    Könnte ich sein Angebot als Grundlage hernehmen für weitere Angebote? Ist das sinnvoll? Andere Handwerker arbeiten oft mit anderen Produkten.... und haben evtl. andere Lösungen?

    Wie ist denn deine Einschätzung zu den Mengen und Teilen. Fehlt wesentliches? - Wenn man das so fragen kann ohne einen Grundriss zu zeigen (Die Zähler darf ich wiederverwenden)

    Grüße
    ellaiin
     
  12. #11 helge 2, 19.06.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Aber der Stundenlohn Facharbeiter/Lehrling sind die selben ?
    Ist das so normal bei einem Angebot ?

    Gruß Helge 2
     
  13. #12 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch eine Frage...

    könnte jemand aus der Ferne anhand von Grundrissen mit eingezeichneten Elektrozeichen, Schnittzeichnungen, Fotos und einer Beschreibung eine vernünftige Elektroplanung mit LV machen oder ist das utopisch? Gegen Bezahlung versteht sich.

    Grüße
    ellaiin
     
  14. #13 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Lehrling 24,90, Monteur 41,50 dieselben?
     
  15. #14 techniker28, 19.06.2012
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    ist schwer zu sagen ob was fehlt, auf den ersten Blick aber schaut das vollständig aus.
    Schaltermaterial gibt es verschiedenste.Ich bin ein Freundvin Busch-Jäger und Gira, aber das sollte sich im Preis nicht wesentlich spiegeln.


    Ich würde den 2. oder 3. auch kommen lassen.Ansonsten heißt es später, das Angebot basierte auf das eine Vergleichsangebot,der Aufwand war aber ein ganz anderer etc. etc....
     
  16. #15 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke für den Rat!

    Ich überlege mir, eine genaue Aufstellung zu machen, über das was installiert werden soll. Was würdet ihr mir raten, welche Angaben ich machen muss, um vergleichbare Angebote zu erhalten?


    Angaben zu Materialbedarf (bis auf Schalterprogramm evtl. Sat-Schüssel und so sachen), Normen etc. wie sie in einem LV vorkommen kann ich ja schlecht machen.

    Grüße
    ellaiin
     
  17. #16 helge 2, 19.06.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung bitte-war mein Fehler beim lesen.

    Gruß Helge 2
     
  18. #17 kurtisane, 19.06.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Neue Installation

    Hallo!

    Normal gehört TV, Internet u. Telefon neu UP ins Rohr, weil die neuen Kabel für den Strom in NYM auch nicht AP verlegt werden.

    Habe zufällig einen Kabelpreis von einem Postwurf eines Baumarktes für NYM-Kabel vor mir liegen, zum Vergleich nur ein Beispiel bei diesen:

    Angeb. 400m 3x1,5mm 380,-- netto, Markt 199,-- inkl.
    Angeb. 200m 5x1,5mm 298,-- netto, Markt 159,-- inkl.

    Ich würde Dir empfehlen mindestens noch 2 o. 3 andere Angebote einzuholen.
     
  19. #18 ellaiin, 19.06.2012
    ellaiin

    ellaiin

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte in der Einliegerwohnung die Stromkabel auch belassen und nur zusätzlich Sat, Internet + Telefon.

    Wenn es aber doch nötig wäre, die auch zu erneuern, dann schon unter Putz... am besten mit diesen flachen Kabeln, denn wenn ich in die Hohlbetonsteine noch Schlitze fräsen will, wieviel bleibt dann von denen noch übrig?

    Wären die flachen Kabel überhaupt für die Wohnräume geeignet?
    In jedem Zimmer Beleuchtung, Fernseher, Computer, Radio, Drucker, was heut halt so gebraucht wird.

    Kann man trotz Belassen der Stromkabel einen Potentialausgleich nachträglich durchführen?

    Fragen über Fragen...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.448
    Zustimmungen:
    96
    Re: Neue Installation

    Da steht ja auch Rohr im Angebot drin ... ?
     
  22. #20 kurtisane, 20.06.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Neue Installation aber nur 1 Angebot

    Hallo!

    Habe nicht alles im Detail überflogen, war mein Fehler.

    Aber nur wieder zum Vergleichen das o.a. Rohr:
    Angeb. Eli 121,-- Markt 64,-- bzw. auch schon um 38,-- gesehen!

    Ich persönlich finde es nicht günstig, abgesehen davon gibt es keinen Plan im Detail, also ist es von hier aus schwer zu beurteilen als wenn vor Ort dann 3 Elis das Objekt sehen u. Irgendeiner hat sicher den besseren Preis!

    Ausser es gibt dort weit u. breit keinen Mitbewerber.
     
Thema:

Nicht vom Fach und wie Angebot prüfen

Die Seite wird geladen...

Nicht vom Fach und wie Angebot prüfen - Ähnliche Themen

  1. 3-fach Rollladentaster - Gibt es sowas?

    3-fach Rollladentaster - Gibt es sowas?: Hallo zusammen, wir haben im Schlafzimmer 3 Rollläden. Wir möchten jeden Rollladen einzeln neben der Zimmertür steuern können, möchten aber auch...
  2. Kühlschrank:2 Fächer voll mit Eis-was tun?

    Kühlschrank:2 Fächer voll mit Eis-was tun?: 2 der 3 Gefrierfächer unseres Kühlschrankes sind mittlerweile komplett voll mit Eis und zugefroren so dass man sie nicht mehr öffnen kann. Es muss...
  3. Verdrahtung für drei-fach Wechselschaltung

    Verdrahtung für drei-fach Wechselschaltung: Hallo liebe Leute, Ich möchte die u.a. Schaltung vorschriftsmäßig verdrahten. Es handelt sich um eine wechselschaltung zwischen 2 räumen mit 6...
  4. Abschlussprüfung „Sicherheitseinrichtungen prüfen“

    Abschlussprüfung „Sicherheitseinrichtungen prüfen“: Hallo, ich habe im Januar mein Fachgespräch für die Abschlussprüfung zum Mechatroniker und habe bereits den Antrag für meinen betrieblichen...
  5. Steckdosen wann 1-fach, 2-fach usw. und in welcher Höhe?

    Steckdosen wann 1-fach, 2-fach usw. und in welcher Höhe?: . . Ich versuche gerade für alle Räume die Zahl der Steckdosen zu planen und zwei Fragen interessieren mich besonders. Ich kann mir vorstellen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden