Notaus Drehmaschine

Diskutiere Notaus Drehmaschine im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Elektrogemeinde! Wende mich heute an alle Wissenden in der Hoffnung auf rasche Hilfe. Soll an einer Drehmaschine einen Notaus installieren,...

  1. #1 ahselektriker, 14.01.2007
    ahselektriker

    ahselektriker

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektrogemeinde!
    Wende mich heute an alle Wissenden in der Hoffnung auf rasche Hilfe. Soll an einer Drehmaschine einen Notaus installieren, was an sich kein Problem ist. Mann soll an der Drehmaschine aber erst wieder arbeiten können wenn der Notaus zurückgesetzt wurde ( Notaus-Schalter wieder ausgerastet )und die Drehmaschine sich auf Aus stellung befand.Um es genauer zu beschreiben : Ein Zurücksetzen des Notaus alleine soll nicht genügen damit die Maschine wieder läuft. Bin leider in diesem Fall überfragt und wende mich hoffnungsvoll an EUCH alle javascript:emoticon('Confused')
    Confused
    MfG
    Ahsler
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Notaus Drehmaschine. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 baum-max, 14.01.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Das lässt sich recht einfach über einen Schütz mit Selbsthaltung realisieren: Bei Not-Aus wird dieser Kontakt unterbrochen und die Maschine muss erst wieder eingeschalten werden(Selbsthaltekontakt)

    Hier ein vereinfachtes Schema:
    [​IMG]

    grtz
    BM
     
  4. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ahsler,

    die Lösung von baum-max nehmen oder so etwas:

    http://www.elektra-tailfingen.de/de/pro ... kte_7.html
    Bitte dort je nach Leistungsbereich, benötigter Bauform oder Funktionen mal selbst weiter umschauen...

    Eine Drehmaschine braucht heutzutage natürlich einen Not-Aus.
    Aber sie muss auch eine Unterspannungsauslösung haben, damit sie bei Absinken der Netzspannung stoppt, bei Wiederkehr aber nicht wieder anläuft (nennt man auch Wiederanlaufschutz), bevor der Schalter bewusst betätigt wird.
    Das ist richtig.
    Das verlangt die BG, aber auch der Chef, wenn ihm die Gesundheit seiner Leute etwas bedeutet...

    Was evtl. noch dazukommt: bestimmte Maschinen, vorwiegend ältere, haben keine Bremse. Je nach Maschine ist auch das dringend zu empfehlen.
    Beispiel: meine Langlochbohrmaschine mit 3kW (22kg Ankergewicht) mit 4000RPM dreht nach Abschalten ohne Bremse noch 90 Sekunden aus. Wehe, die reißt trotz Not-Aus in der Zeit jemand mit dem Ärmel rein... daher: Bremse = wichtig!

    Not-Aus mit Pilztaster und Verriegelung würde ich über ein Schütz regeln, danach direkt an der Maschine einen solchen Schalter wie die oben genannten mit Unterspannungsauslösung.
    Die gibt's auch mit integriertem Motorschutz = alles in einem Bauteil.
    Ob mit oder ohne Bremse, könnt Ihr ja intern mal klären.

    Was die BG gerade bei alten Schätzchen Freudensprünge machen lässt:
    Wenn man die Leitung des Pilztasters in Reihe noch weiter über Kontakte führt, die Pflichtabdeckungen der Maschine absichern.
    Damit bleibt die Maschine auch dann stehen, wenn sie an Stellen geöffnet wird, die bei der Benutzung zur Sicherheit immer geschlossen sein müssen.
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Nach meiner Meinung zu sehr vereinfacht ,Kollegen mit weniger Erfahrung im Steuerungsbereich können nach evtl nicht nachvollziehen was gemeint ist....

    Die Zeichnung sollte " vervollständigt " werden....
     
  6. #5 baum-max, 14.01.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Sollte Bedarf bestehen, kann ich das Schema gerne noch erweitern.

    grtz
    BM
     
  7. #6 ahselektriker, 15.01.2007
    ahselektriker

    ahselektriker

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal !!!!

    Hallo !
    Danke erstmal für die rasche Hilfe. Da ich mit der Steuerungstechnik wirklich nichts am Hut habe würde ich mich über ein ausführliches Schema von baum-max sehr freuen. Das mit dem Doppelposting tut mir leid aber ich wusste ja noch nicht genau wie das hier funktioniert im Chat.
    Also DANKE an alle und an dich (baum-max) speziell für das erweiterte Schema
    MfG
    Ahsler
     
  8. #7 baum-max, 15.01.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    So,

    habe jetzt mal erweitert :wink:

    Ich hoffe nur, das ich jetzt keinen Knopf hineingedacht habe, war ein wenig stressig heute :)

    [​IMG]

    Funktioniert so: Wird S1 getastet, wird über den Selbsthaltekontakt von K1(13,14) der Schütz die Kontakte vom Motor im Leistungsteil schliessen(Die ich, wie ich gerade sehe, zu beschriften vergessen habe). Wenn über Notaus der Strom weggenommen wird(S0), fällt der Schütz ab und der Motor bekommt keinen Strom mehr, wenns stimmt :wink:


    grtz
    BM
     
  9. rowec

    rowec

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Darf man das so einfach machen?

    Der Notaustaster ist ja hier in der Selbsthaltung gleich wie die "Aus" Taste anzusehen.
    Muss man nicht ein Notausrelais z.B. von Pilz einsetzen?

    rowec
     
  10. #9 d.kuckenburg, 24.01.2007
    d.kuckenburg

    d.kuckenburg

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    klebender Schütz

    wenn Schütz oder Kontakt "klebt",
    ist die gewünschte Sicherheit nicht gegeben.
    Falls das PILZ-Gerät ein von der Berufsgenossenschaft
    geprüftes Verfahren verwirklicht, ist dies die richtige Wahl.
    Leider hat der Fragesteller keinerlei Angeben über die vorhandene Ausrüstung gemacht. Vielleicht hat er nicht mal eine Schützschaltung, sondern einen einfachen Nockenschalter RECHTS-NULL-LINKS.
    Was dann, ihr Schlauberger?

    MfG
     
  11. rowec

    rowec

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es ein Vorschrift,

    z.B. bei nur einem Rührwerk mit Selbsthaltung einen Notaus, beziehungsweise ein Pilz - Notausrelais einzusetzen?

    rowec
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    15
    Stopkategorie

    Hallo,

    in deiner Firma muss es einen Sicherheitsbeauftragten geben ,der die Stopkategorie für die Maschine festlegt .
    Sollte es eine Auftrag einer Fremdfirma sein , muss
    das von dort aus festgelegt werden .
    Anhand der Analyse wird dan festgelegt welche NOT AUS Schaltungen eingesetzt werden müssen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Not-Aus-Schalter
     
Thema:

Notaus Drehmaschine

Die Seite wird geladen...

Notaus Drehmaschine - Ähnliche Themen

  1. Transformator einer alten Drehmaschine

    Transformator einer alten Drehmaschine: Guten Tag Kollegen, Ich habe eine alte Drehbank geerbt und wollte diese nun reaktivieren. Leider musste ich feststelle das der Transformator (Über...
  2. Nachtrag zu Drehmaschine

    Nachtrag zu Drehmaschine: Es soll hiermit darauf hingewiesen werden, dass Q4 2-polig ausgeführt werden sollte! Q5 kann dann entfallen! [ATTACH] .
  3. Drehmaschine anschließen 4 Adern

    Drehmaschine anschließen 4 Adern: servus ich möchte meine drehmaschine anschließen Baujahr 1986 Am Typenschild steht Zuleitung 4 adrig Ich schließe Sie mit einem cekon Stecker...
  4. Drehmaschine und PEN

    Drehmaschine und PEN: Hallo Leute, bräuchte hier mal kurz euren Rat bezüglich dem Anschluss einer Drehmaschine (ca. 40 Jahre alt). Ausgangssituation: Verteiler in...
  5. Haussicherung per "Notaus" steuern

    Haussicherung per "Notaus" steuern: Hallo, Ich würde gern den Sicherungskasten per Schalter (eine Art Notaus) steuern. Das wäre der Sinn. Ich möchte wenn ich aus dem Haus gehe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden