Nullung Dominikanische Republik

Diskutiere Nullung Dominikanische Republik im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an alle die hier so schnell und unkompliziert allen Fragenden helfen. nun gehoere ich leider auch dazu das ich mal Eure Hilfe brauche....

  1. #1 loom2005, 19.01.2006
    loom2005

    loom2005

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle die hier so schnell und unkompliziert
    allen Fragenden helfen.
    nun gehoere ich leider auch dazu das ich mal Eure Hilfe brauche.
    Ich hab da ein Problem:
    Und zwar muss ich ab naechsten Monat eine komplette Hausinstallation von Grund auf durchfuehren.
    (kurz nebenbei erwaehnt bin gelernter Mechatroniker - ich weiss von jedem etwas und doch nix richtig ... )))
    Nun liegt mein Problem hier aber daran das ich in der Dominikanischen Republik lebe und das ganze hier in unserem neuen Haus machen soll...
    Der Vorbesitzer lies bisher durchblicken, das seine komplette Elektrik abgebrannt sei und er deshalb das Haus etwas guenstiger abgibt ... naja wie auch immer auf alle Faelle kommen vom Trafo (welcher ca 500m entfernt vom Haus steht am Masten) 2 Phasen a 110 V an (180 Grad Phasenverschoben ergebn also 220V)- mein Problem liegt nun darin das ich hier zwar viel ueber die Nullung im allgemeinen gelesen habe dennoch nicht so richtig fuendig geworden bin bzw. etwas Begriffsstuzig bin was das angeht - wo bekomme ich in meinem Fall die Null her und wie Erde ich die ganze Sache richtig?
    Ich muss ja auch 110V haben - und auch das alles mal richtig erden koennen.
    Alles was ich bisher sehen konnte waren von uralten Spartransformatoren von 220 V auf 110V runtertransformiert oder es gab schon eine Null irgendwo her - wo ich nicht nachvollziehen konnte/kann woher sie kommt.
    Die ansaessige EVU brauch ich garnicht erst fragen ... hier gibts ja sowas wie ne Ausbildung eh nicht und die paar Elektriker die hier rumlaufen ... naja ich beantworte das mal kurz mit dem obengennanten Kabelbrand ...
    Hatte bisher das Glueck alles nach dem HVK machen zu duerfen und mich um das woher und warum musste ich mich nicht kuemmern.
    Wie wuerdet ihr an die Sache rangehen????

    CU
    und danke fuers lesen.
    Stev
     
  2. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal auf dieser Seite nach:
    http://www.dominikanische-republik2001. ... lektro.htm

    Dort wird aber auch davon ausgegangen, das du vom Trafo einen Neutralleiter und 1 bzw 2 (bei 220V) Aussenleiter bekommst.

    Mal in der Nachbarschaft umschauen, vielleicht kannst du am Trafo ja etwas umklemmen (lassen), wenn andere einen N bekommen.
    Ansonsten wirst du um einen eigenen Trafo nicht herumkommen. Theoretisch kannst du hinter dem dein eigenes TN-S-Netz mit geerdetem Schutzleiter basteln...
     
  3. #3 loom2005, 19.01.2006
    loom2005

    loom2005

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also muss ich vom Trafo meine Null bekommen???
    Wenn nicht dann kann ich die nicht einfach durch meinen Erdspiess ersatzen???

    DANKE!


    CU
    Stev

    PS.: Wie hast Du die Seite so schnell gefunden ich habe ewig über DomiElektrik gesucht ...
    Danke Dir dafuer!
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich dir so nicht sagen. Ich habe mit derart "improvisierten" Netzen keinerlei praktische Erfahrung, ich kann mich da nur ein wenig reindenken.

    Wenn ich mir die Seite oben anschaue, kann ich mir aber gut vorstellen, das der Trafo nicht geerdet ist, und dann bringt dir auch der Erdspieß nichts. Ohne genauere Informationen wird dir da niemand weiterhelfen können...

    Und ansonsten hab ich einfach "dominikanische republik elektro" in Google eingegeben, da war das Treffer nummer 3 ;)
    Google-Link
     
  5. #5 loom2005, 21.01.2006
    loom2005

    loom2005

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    HI!

    habe mich bisher mit dem Verfasser der Seite unterhalten der wohnt bei mir ganz in der Nähe ;-)

    Er sagte mir das die ansässige Stromfirma das im Pronzp genauso macht wie ich es vorhabe - einfach in der Nähe des Trafos Erdspiess - und fertig ist die Nullung ... -> damit erklärt er mir auch die Stromschwankungen hier von 90 - 150 V auf der 110er Seite.
    Seiner Meinung nach sollte es so möglich sein das ganze auch vor Ort zu nullen ...
    kann ich oder kann ich nicht . :? Soweit ich weiss (hören/sagen) kommen am Strommasten 7000V an und werden dann vor Ort runter auf 2 x 110 V transformiert und komischerweise an dem Trafo wo ich jetzt dranhänge kommen 3 Kabel raus - 2 x 110 + Null
    Also wie würdet ihr an die Sache rangehen ???

    Das sind alle Infos die ich bekommen konnte.

    CU und nochmals DANKE!
    Stev
     
  6. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde mich an den Verfasser halten. der hat da praktische Erfahrung, und damit kann, glaube ich, keiner hier dienen.

    Es würde wohl auch funktionieren, wenn du den PEN von deinem eigenen Spieß abgreifst (vielleicht auch mehrere Erdspiesse, um den Widerstand möglichst gerin zu halten). Sauberer wäre natürlich eine Leitung direkt vom Trafo, und ein zusätzlicher Erdspieß bei dir.
    Wenn du keine 220V benötigst, könntest einen deiner Aussenleiter am Trafo auf N legen lassen. Ob die das so machen ist natürlich die Frage...
     
Thema:

Nullung Dominikanische Republik

Die Seite wird geladen...

Nullung Dominikanische Republik - Ähnliche Themen

  1. Problem mit einer Nullung

    Problem mit einer Nullung: Hallo, ich bin gerade auf Fehlersuche und hoffe auf Tipps. Einfaches Problem, sobald ich im Kinderzimmer eine Steckdose mit einem Endverbraucher...
  2. Anschluss einer modernen LED Deckenleuchte im Haus mit klassischer Nullung

    Anschluss einer modernen LED Deckenleuchte im Haus mit klassischer Nullung: Hallo zusammen, ich wollte fragen ob so etwas problemlos möglich ist. Bei mir sind nur zwei Kabel zum Anschließen vorhanden. Ich wollte mir eine...
  3. Personenschutzschalter löst nicht aus ... klassische Nullung?

    Personenschutzschalter löst nicht aus ... klassische Nullung?: Hallo, ich habe einen PRCD getestet. eingesteckt, brav die Test Taste gedrückt - löst aus. Zweiter Test : N gegen Schutzkontakt gebrückt -...
  4. Klassische Nullung und Sicherung löst ständig aus

    Klassische Nullung und Sicherung löst ständig aus: Guten Tag, leider wohnen wir seit letztem Jahr in einer Mietwohnung mit klassischer Nullung in der Elektroinstallation. Die Schalter im...
  5. klassische nullung - die n-te

    klassische nullung - die n-te: Anlässlich der (geplanten) Installation eines E-Herdes in einem Apartment Bj. '57 stellte ich - aufgrund zahlreicher Beiträge u.a. in diesem Forum...