NUM-J - Was zur Hölle ist das?

Diskutiere NUM-J - Was zur Hölle ist das? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Bin heute auf einer Baustelle über ein seltsames Kabel gestolpert, dass ich überhaupt nicht einordnen kann. Vom Aufbau her war es einem NYM zum...

  1. #1 AgentBRD, 27.07.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Bin heute auf einer Baustelle über ein seltsames Kabel gestolpert, dass ich überhaupt nicht einordnen kann. Vom Aufbau her war es einem NYM zum verwechseln ähnlich, der Mantel war nur ein wenig weicher und der Kunststoff hat einen charakteristischen Geruch - ähnlich einem Reinigungsmittel [Krankenhausfluraroma] - verströmt.

    Auf dem Mantel war "NUM-J K-136" aufgedruckt. Jetzt habe ich mal einen Auszug aus der VDE 0293 durchgeblättert und finde partout kein "NUM"-Kabel. Auch per Google oder in Literatur schweigt man sich über "NUM" aus.

    Ein "Vergucker" kann ausgeschlossen werden: Auf der Baustelle lagen zahlreiche 100m-Rollen davon auf mehreren Paletten, insgesamt schätzungsweise 200 kg.
    Auch auf dem Etikett der Umverpackung war ein Aufkleber mit "NUM-J 3x1,5"

    Was zum Teufel ist das?
     
  2. Anzeige

  3. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Das wird wohl die Variante aus China sein... :D
    Ich hab das auch noch nie gesehen/gehört. Frag mal die Elektriker auf der Baustelle wo die das her haben und was es ist.
     
  4. #3 elektroblitzer, 27.07.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.491
    Zustimmungen:
    97
    Das ist nicht genormt.
    Kann schliesslich jeder machen was er will, er muss sich nur später evtl. dafür verantworten.
     
  5. #4 AgentBRD, 27.07.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Also die China-Idee könnte hinkommen. Jetzt, da ihr das ansprecht, formt sich in meinem Kopf auch ein Bild: Nahezu alle Materialien auf dieser Baustelle waren aus der Serie "Marke extraspar".

    Aber allein schon dieser markante Geruch - ich kann ihn garnicht wirklich beschreiben - hat mich schon abgeschreckt. Etwa wie Gummisandalen, frisch aus der Packung.
     
  6. #5 Octavian1977, 27.07.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.286
    Zustimmungen:
    951
    Auf jeden Fall würde ich die Verwendung verweigern, den Buchstaben U gibt es nach DIN VDE für Kabel oder Leitungsbezeichnungen nicht.
    Wer weiß ob Querschnitt und Material die nötigen Eigenschaften aufweisen.
     
  7. #6 kurtisane, 27.07.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.909
    Zustimmungen:
    549
    Ist ja nicht sein Kabel, ist ja nur mal wieder so nebenbei "drübergestolpert"!
     
  8. #7 southpark112, 01.08.2012
    southpark112

    southpark112

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 kaffeeruler, 01.08.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Wie geil ist dat denn :D
    Wenn man sich das Datenblatt anschaut

    temp bereich -50 bs +50°C, Nym hat 40/70
    prüfspannung 3kw für 5min vs 2 Kv

    ich glaube net das dies ne VDE zulassung hat
     
  10. #9 technischesmessen, 01.08.2012
    technischesmessen

    technischesmessen

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0

    Ein Zeichen für eine hohe Dosierung an Weichmacher.

    Davon ist inzwischen bekannt, dass Weichmacher der Gesundheit nicht förderlich sind.
     
  11. #10 technischesmessen, 01.08.2012
    technischesmessen

    technischesmessen

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0

    Ist bekannt, dass google Übersetzer ins Deushce nix taugen (außer als Lachnummer).


    Als online-Übersetzer einigermaßen geht altavista babelfish, aber selbst da schmunzeln Sprachkenner was da so im Detail rauskommt.
     
  12. #11 southpark112, 01.08.2012
    southpark112

    southpark112

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    na, von mir aus kannst du das gerne auch in kyrillisch lesen... :wink: :lol:
     
  13. #12 AgentBRD, 21.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Nur mal so für's aktuelle: Diese Baustelle wurde im Oktober feierlich an den Betreiber übergeben - und ist vergangene Woche ausgebrannt. Ob's am NUM lag, ist noch nicht raus, Brandermittlungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen. Ich bin mal gespannt...
     
  14. #13 kaffeeruler, 21.12.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    :lol: :shock: :lol:
    wie geil ist das denn

    Da sind wir wohl alle gespannt.
    Hoffe niemand ist zu schaden gekommen


    Mfg
     
  15. #14 AgentBRD, 21.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe zwar die Bitte der Betreibergesellschaft um Schadensbegutachtung auf dem Tisch, aber keinerlei Fakten - Nur Tratschbrühe aus der Gerüchteküche.

    Wenn die Brandgutachter raus sind, sollen u.a. wir da reinhuschen und den Bunker wieder zum Laufen bringen. Personenschäden sind keine entstanden - wenn man den Gerüchten glauben mag, ist die Feuerwehr aufgrund einer Meldung durch die BMZ angerückt und nicht aufgrund Alamierung durch Personen.

    Aber irgendeiner Versicherung wird sicher der Ar|sch bluten. Ich liebe Versicherungsschäden!
     
  16. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du Deine Bedenken wegen der verwendeten Leitung im Vorwege oder jetzt im Nachhinein irgendwie kund getan?
     
  17. #16 AgentBRD, 21.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Nein. Die Niederspannungs-Elektrik an diesem Objekt ist nicht mein Gewerk.
     
  18. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Na....wird doch nicht etwa der BER sein?
    Noch nicht eröffnet aber schon abgebrannt.... :lol:
     
  19. #18 79616363, 21.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Jau, wenn mal ein besonders unlustiger Tag war, dann lass ich mir von Tante Google mal was aus ner Sprache übersetzen, die ich kenne.

    Sofort erkennt man auf meinem Gesicht wieder das breite Grinsen oder ich lieg lachend neben dem Schreibtisch - Auf die Wortwahl muss man erst mal kommen :lol:

    Deutsch hat aber auch seine Tücken. Der ganze Kram ist (in allen natürlichen Sprachen) ist kontextsensitiv und das können diese Dinger halt nur unvollständig.

    Deutsch, Französisch etc. sind besonders schlimm.

    Um das korrekt übersetzen zu können müsst die Maschine erst mal den Kontext (den Zusammenhang bzw. den bisherigen Sinn) verstanden haben und das kann sie halt noch net richtig.
     
  20. #19 AgentBRD, 02.01.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    So, der Betreiber hat gemeinsame Begehung für Ende nächster Woche anberaumt. Die Gerüchteküche hat aber verlautet, dass das Objekt heute durch die Brandgutachter freigegeben worden sei und so bin ich mal am Nachmittag vorbeigehuscht. Ohauerha!

    Purer Zufallsglückstreffer: Ein Vertreter des Betreibers war vor Ort und so kann ich es mir sparen, mich mit einem Riesenpulk Handwerker durch das Gebäude schieben zu lassen. Und noch besser: "Schicken sie garnicht erst ein Angebot, dauert alles zu lange. Machen sie einfach. Hauptsache schnell!".

    Ich liieebe Versicherungsschäden.

    Da es bei uns sehr regional zugeht, weiß ich auch schon, was das Brandgutachten als Ursache erkannt hat: Da hat sich ein findiger Bastler in der Tiefgarage einen Stellplatz mit Tor versehen und dahinter eine kleine Schreinerwerkstatt gezimmert. Wäre wohl - Garagenverordnung hin oder her - in tausend Jahren niemandem aufgefallen, hätte er seine Leinöl-Lappen nicht einfach in einen Plasteeimer geschmissen.

    Am NUM lag's also wohl nicht. Mal gucken, was der Elektriker dieses mal einbaut...
     
Thema:

NUM-J - Was zur Hölle ist das?

Die Seite wird geladen...

NUM-J - Was zur Hölle ist das? - Ähnliche Themen

  1. Geeigneter Schrumpfschlauch für Crimp-Verbindung NYM-J

    Geeigneter Schrumpfschlauch für Crimp-Verbindung NYM-J: Hallo liebe Elektrik-Freunde, aufgrund einer Fassadensanierung müssen zwei Stromkabel NYM-J mit je 3x1,5mm Adern verlängert werden. Zur...
  2. Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J

    Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J: Guten Morgen, ich habe mir kürzlich 50 Meter Mantelleitung NYM-J 5x1,5 bestellt und festgestellt, dass der Kupferleiter nach dem Abisolieren...
  3. Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y

    Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y: hey, ich bin kein Elektriker und habe eine - vermutlich - recht naive Frage an euch: Ich habe ein J-Y(st)Y Kabel mit 6 Adern von 0.8mm...
  4. Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?

    Schirmwirkung von J-Y(St)Y und A-2Y(L)Y gleichwertig?: Hallo, ist die Schirmwirkung eines statischen Schirms (St) bei einem J-Y(St)Y Fernmelde-Innenkabel eigentlich mit dem statischen Schirm aus einem...
  5. Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter

    Alternative zu B&J Ocean Außensteckdose, Schalter: Hallo, kennt ihr das? Man verbaut gerne gute solide Technik ( ich steh ja voll auf die Ocean) aber alle guten Eigenschaften sind uninteressant...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden