Nur 50% Strom im Schlafzimmer ...

Diskutiere Nur 50% Strom im Schlafzimmer ... im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ich habe dieses Thema schon mal woanders hingeschrieben, aber keine Lösung bekommen. Hier habe ich nun rumgelesen und es scheint als...

  1. #1 unique24, 25.05.2005
    unique24

    unique24

    Dabei seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich habe dieses Thema schon mal woanders hingeschrieben, aber keine Lösung bekommen.
    Hier habe ich nun rumgelesen und es scheint als sitzen kluge Köpfe hier :)

    Ich habe das EIB Bus System zu Hause.
    Ein Jalousieaktor steuert die Jalousien. Da sind eben 2 Relais drinnen, die auf/ab schalten.
    Mit dem PC kann man den Aktor aber auch zum Schalten für Verbraucher konfigurieren.
    auf/ab = Schaltung1/Schaltung2

    Also hat damals mein Elektriker die ganzen Steckdosen auf Schaltung1 gelegt.
    Beim ein/aus Schalten hört man einen doch ziemlich lauten "Schnalzer". So als das Relais extrem HART angezogen wird.

    Nach eineiger Zeit hate ich das Problem, dass wenn ich die Steckdosen einschalte, nur ca. 50% Leistung im Schlafzimmer habe (Licht, Rollladen, Steckdosen)

    Die Spots leuchteten nur mit halben Stärke, Auch der Sternenhimmel. Das Hauptlicht hat einen konventionellen Dimmer versteckt eingebaut, weil die Lampe insg. 400W hat, und dies zuviel ist.
    Diese Hauptlampe leuchtet überhaupt nicht beim einschalten.
    Habe dann immer den FI betätigt, etwas gewartet und wieder FI rauf. Dann war alles wieder normal.
    Ein kurzes runter/rauf des FI brachte keine Besserung. Erst wenn er länger unten war.

    Jetzt dachte ich das der Jalousieaktor, der ja normal für Jalousien und Rollläden ausgelegt ist, zu schwach ist und drinnen ein Kurzschluß stattfindet.
    In einem anderen Forum wurde ein Problem mit dem Nullleiter vermutet, aber nicht näher eingeganngen darauf.

    Inzwischen habe ich einen Schaltaktor eingebaut, das Schnalzen beim ein/aus Schalten ist immer noch, aber das Stromphänomen tratt bis dato nicht auf.

    Wenns am Nullleiter liegt, was für ein Problem wäre das dann?

    Hoffe ich habs einigermassen deutlich erklärt.
    Vielen Dank

    Hannes
     
  2. Anzeige

  3. #2 Taliesin, 30.05.2005
    Taliesin

    Taliesin

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    interessant wäre evtl, was läuft jedes Mal mit, wenn ein Verbraucher mit halber Kraft läuft?

    Diese Art Reihenschaltung tritt bei einem Massefehler auf (in diesem Fall, fehlender Null/Neutralleiter)

    Der Strom sucht sich bei fehlender Masse seinen Weg über einen anderen Verbraucher. Möglich wäre es auch, dass sich der Strom seinen Weg über einen anderen Verbraucher zu einer anderen Phase sucht.

    Also in einem solchen Fehlerfall mal genau aufstellen, welche Verbraucher nur mit halber Kraft laufen, welche davon gleichzeitig angeschaltet sind usw.

    Gruß
    Tali
     
  4. #3 unique24, 10.06.2005
    unique24

    unique24

    Dabei seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tali

    Nun, ich befürchte:
    Das Relais des Jalousieaktors ist zu schwach und beim einschalten gibts einen "Kurzen" drinnen.
    Dann wäre es die Phase des Steckdosenkreises springt im Jalousieaktor über.

    Habe nun einen reinen Schaltaktor und etwas höher dim. Seither ist dieses Phänomen nicht mehr gekommen.

    Auch ist das Problem damals erst nach ca. 3/4Jahr der Installation gekommen.

    Danke

    Hannes
     
  5. #4 unique24, 15.06.2005
    unique24

    unique24

    Dabei seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tali

    Gerade hatte ich wieder dieses Problem :-(

    Und nicht ohne Folgen:
    Weckerradio defekt
    Netzteil eines Switch defekt

    Könnte ein Radio oder ein Netzteil dafür schuld sein?
    Mich wundert es das das Netzteil kaputt ist, aber ein anderes auf dem gleichen Verteiler es überstanden hat.

    Habe mal die Leitungen wieder Kontrolliert, scheint alles OK zu sein.

    Wäre es auch denkbar das ein Dimmer dieses Problem macht? Habe im Spitzboden einen Dimmer eingebaut, der immer etwas zurückgedreht ist.
    Und genau heute, wo wir den Spitzboden ausräumten, und auf den Leerrohren herumhüpften, kam anscheinend wieder das Problem. Beim ersten mal war ich auch am Spitzboden oben, und dann kam das Phänomen.

    Hast du noch ein paar Infos, außer die Verbraucher nach der Reihe auszuschalten, wenn es wieder kommt?

    Vielen Dank

    EDIT: Habe wohl den Schweinehund endlich gefunden. Im Verteiler war ein Nullleiter in einer Schraubverbindung drinnen, hat aber nicht gehalten. Natürlich war es die Leitung für das Licht im Spitzboden. Hoffe nun Ruhe zu haben.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nur 50% Strom im Schlafzimmer ...

Die Seite wird geladen...

Nur 50% Strom im Schlafzimmer ... - Ähnliche Themen

  1. Kann man Strom mit einem Nagel, Draht und Magneten erzeugen?

    Kann man Strom mit einem Nagel, Draht und Magneten erzeugen?: Hallo zusammen, wir haben versucht in zwei ähnlichen Experimenten Strom zu erzeugen, was jedoch nicht funktioniert hat. Für beide Experimente...
  2. Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht

    Strom auf der Dose aber Geräte funktionieren nicht: [ATTACH] Hallo zusammen, die elektrik funktioniert leider nicht. Der Spannungsprüfer zeigt an einer testweise angeschlossenen Steckdose 240v an,...
  3. Zu viel Strom auf Steckdose?

    Zu viel Strom auf Steckdose?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig mit meinem Anliegen. Vorab sei gesagt: Ich bin ein absoluter Laie was Elektrik angeht. Zum Thema:...
  4. LED Controller "zickt" ohne Strom

    LED Controller "zickt" ohne Strom: Hallo zusammen, vornweg, ich bin absoluter Laie :) Daher hoffe ich, dass Ihr mir hier mit diesem vermutlich sehr simplen Problem weiterhelfen...
  5. Strom stört Kabelinternet?

    Strom stört Kabelinternet?: Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen - ich habe Kabelinternet und das fällt seit über einer Woche ständig aus. Der Techniker meinte, es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden