Nur eine Leitung zwei Aufgaben Dimmaktor

Diskutiere Nur eine Leitung zwei Aufgaben Dimmaktor im Forum Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik im Bereich DIVERSES - Hallo, habe eine Frage, ob das funktionieren kann, in mein Zimmer geht eine Leitung vom Keller zu Lampe mit Dimmaktor im Keller, jetzt würde ich...
T

Top-Rob

Beiträge
7
Hallo, habe eine Frage, ob das funktionieren kann, in mein Zimmer geht eine Leitung vom Keller zu Lampe mit Dimmaktor im Keller, jetzt
würde ich gerne eine weitere Lampe (LED) für eine Vitrine an die Leitung zur Lampe anschließen, die aber nicht gedimmt werden soll, aber mit der Lampe im Zimmer an und aus gehen soll, bei 48% Dimmlast stehen noch Volt an, meine Idee wäre ein geregeltes Netzteil für die LED zu verwenden, so das die 12 Volt für die LED bleiben, oder zerstöre ich da etwas am Dimmaktor? Oder gibt es eine andere Idee die LED anzuschließen?

Gruß Rob
 
Neue Leitung ziehen.
 
Neue Leitung, bekomme ich nicht rein, wäre ja auch zu einfach ;)
 
Wenn du ein Weitbereichs-Netzteil für deine LEDs verwendest, könnte das funktionieren.
 
Hat jemand eine Idee für so ein Netzteil, die LED haben 6x 5,9 Watt 12 Volt.
 
Ist da vielleicht eine Steckdose bzw. Dauerstrom über den selben Stromkreis in der Nähe? Falls ja, könnte man die zweite Lampe über ein "Relais"* schalten.

* Also sinngemäß vom Prinzipschaltbild. Man muss natürlich was passendes nehmen, was mit dem Dimmer fertig wird.
 
Alle Leuchten an direkter Spannung legen.
Einen Funkschalter, also Empfänger vor die Leuchte ohne Dimmung und einen Funkdimmer vor die andere Leuchte dazwischen schalten. Dann an den Schaltstellen die passenden Funksender.
 
Thema: Nur eine Leitung zwei Aufgaben Dimmaktor
Zurück
Oben