NYM-J 3x1,5mm² mit 20A absichern VDE konform ?!

Diskutiere NYM-J 3x1,5mm² mit 20A absichern VDE konform ?! im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Und die Leitungen waren "in" der Dämmung verlegt ? Sind sie das heute? Verlegung in Dämmung bedeutet rundherum Dämmstoff. Eine Leitung auf...

  1. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.232
    Zustimmungen:
    1.254
    Sind sie das heute? Verlegung in Dämmung bedeutet rundherum Dämmstoff. Eine Leitung auf Rohbeton und darüber Dämmstoff ist keine Verlegung in Dämmstoff.
     
  2. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    630
    Sehr alter Beitrag jedoch für mich passend.
    https://www.elektropraktiker.de/ep-...Id=6451&hash=68d84ad9844d4e6a24c3b51fc0e1d644
     
  3. #23 s-p-s, 26.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2022
    s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    5.753
    Zustimmungen:
    630
  4. #24 Octavian1977, 27.06.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    33.846
    Zustimmungen:
    2.656
    Grundsätzlich sind solche Pauschalen Aussagen wie hier im Ersten Beitrag fast immer falsch.
    Leitungsdimensionierung hängt mit der Absicherung und den Ganzen Variablen aus den Tabellen der VDE zusammen sowie dem Spannungsfall.
    Genauso falsch sind die Aussagen, Für den Herd wäre ein 5x2,5mm² vorgeschrieben und Wohnungen müssen mit 10mm² versorgt werden.

    Der Herd ist auf 20A Drehstrom aus zu legen und die Wohnungszuleitung auf 63A Drehstrom.
    Daraus ergeben sich Mindestquerschnitte die aber durchaus höher ausfallen können.

    Für Geräte über 2kW Leistung (oder Steckdosen an denen diese üblicherweise angeschlossen werden) gab es mal die Vorgabe, daß diese einen eigenen Stromkreis erhalten müssen, daß ist in der aktuellen DIN 18015 aber nicht mehr enthalten, auch wenn diese Regel durchaus Sinn macht.
     
Thema:

NYM-J 3x1,5mm² mit 20A absichern VDE konform ?!

Die Seite wird geladen...

NYM-J 3x1,5mm² mit 20A absichern VDE konform ?! - Ähnliche Themen

  1. 5 x 2,5mm² in Carport/Schuppen wie weiter?

    5 x 2,5mm² in Carport/Schuppen wie weiter?: Hallo, ich hätte eine paar schnelle Fragen. In unserem Schuppen am Carport liegt 5x 2,5mm² oder 5x 1,5mm² (muss ich noch nachfragen) Drehstrom....
  2. Zelt Steckdose CEE 10M 3x2,5mm² mit FI

    Zelt Steckdose CEE 10M 3x2,5mm² mit FI: Zelt Steckdose CEE 10M 3x2,5mm² mit FI USB 3x Schuko Dachzelt Steckdosenleiste Hallo habe mir das für den Camping Urlaub gekauft. Meine Frage...
  3. 2x0,75mm² an 3x1,5mm²

    2x0,75mm² an 3x1,5mm²: Hallo, In meinem Gartenhaus sind NYM-J 3x1,5mm² Leitungen verlegt. Nun sollen 2 LED Leuchten über 2 ca. 1,5 m lange Schlauchleitungen H03 VV-F, 2...
  4. NYY 12x1,5mm² für einen Fahradschuppen

    NYY 12x1,5mm² für einen Fahradschuppen: Hallo, Bekannter von mir möchte den Mieterfahrradschuppen mit Lademöglichkeit für E-Räder und E-Mofas nachrüsten. Wegen der Abrechnung getrennte...
  5. Saunaofen 9KW anschliessen mit 5x2,5mm²

    Saunaofen 9KW anschliessen mit 5x2,5mm²: Hallo. Ich möchte eine Sauna bauen. Der Ofen hat 9 KW. In dem Zimmer liegt eine Zuleitung vom Zählerschrank mit der Länge von 18 Metern. Die...