Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen

Diskutiere Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bekomme eine Gartenstützwand in Ortbeton im Zuge anderer Bauarbeiten. Dort möchte ich Leerrohre vorsehen für eine spätere...

  1. Mibb

    Mibb

    Dabei seit:
    13.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bekomme eine Gartenstützwand in Ortbeton im Zuge anderer Bauarbeiten.

    Dort möchte ich Leerrohre vorsehen für eine spätere Beleuchtung damit dort dann der ELI das ganze auch mit Verkabeln kann wenn der Rest soweit ist. Also Leerrohr (Betonfest) verlege ich selbst.

    Die Ortbetonwand ist ca 23m lang, auf diese länge würde ich gerne 7 Anschlüsse vorsehen wollen.
    Jetzt könnte ich 7 mal Leerrohr in die Wand Verlegen und am Ende einfach jeweils die Kaiser Endtülle Betonbau verwenden aber das längste ist ca 23m lang ( das kürzeste nur ca 3m) und das finde ich nicht gut, Zugdose gefällt mir auch nicht da Sichtbeton.
    Habt ihr Tipps?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 02.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    219
  4. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    157
    Schoen.

    Leerrohr ist nur die halbe Wahrheit...damit bist du natuerlich von vornherein auf Anbauleuchten an der Wand festgelegt. Kann sinnvoll sein. Oder auch nicht. Je nachdem, was du beleuchten willst. Flaeche vor der Wand? Weg vor der Wand? Wand selbst?

    Kann man machen.

    Sichtbeton...hmm. Theoretisch schoen, die praktische Ausfuehrung durch Bauunternehmen laesst da allerdings manchmal Wuensche offen. Hast du Efeu im Garten,...nur falls es schiefgeht mit dem Sichtbeton?

    Kabeluebergangskasten in der Wandmitte (Fuss/Boden) anordnen, dann reduziert sich die Laenge der Leerrohre. Leerrohre mit ausreichend DN und Zugdraht vorsehen. Oder Kabel (NYY-J 5x1,5) direkt in Beton einlegen, oder, falls Einbauleuchten in Frage kommen, passende Gehaeuse vom Leuchtenhersteller einlegen. Oder passenden Styrodurblock...oder, oder...
     
    patois gefällt das.
  5. Mibb

    Mibb

    Dabei seit:
    13.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten,

    Wie sieht es hier mit Wasser aus?

    Also Regenwasser, Spritzwasser wenn die Wand mal gereinigt wird etc.?
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    157
    Worauf bezieht sich die Frage? Auf den Sichtbeton? Auf die Leuchten? Auf Leerrohrverlegung? Auf alles?
     
    patois gefällt das.
  7. Mibb

    Mibb

    Dabei seit:
    13.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich Elektroforum bin eher auf die Elektroinstallation :)

    Leuchten ist klar, gibts als Wasserfest / Regenfest wie auch immer, also für den Aussenbereich.

    Wenn ich nur die Endtülle habe, lasse ich das Rohr etwas im Beton nach oben ansteigen, dann wird das Rohr auch nicht geflutet.

    Nur beim Verteiler- / Zugkasten habe ich bis jetzt noch keinen dichten Deckel gefunden.


    Die Idee mit den Einbauleuchten hatte ich auchh schon, jedoch habe ich hier Sorgen wenn in 10 Jahren mal eine defekt sein sollte was dann??? hier habe ich keine Norm bzw. hat jeder Hersteller seine eigenen größen, nicht wie ich es z.B. von Deckeneinbaustrahlern kenne.
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.130
    Zustimmungen:
    91
    Es lassen sich auch Leuchten verwenden, welche den Anschluß von zwei Leitungen zulassen, dann muß lediglich ein Rohr von Leuchte zu Leuchte gelegt werden.

    Problematisch können die notwendigen Dehnungsfugen in der Wand werden.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    157
    Je nachdem ob du nur einen Verteilerkasten suchst, oder auch einen Anschlusspunkt für Aussensteckdosen brauchst, wäre ein Edelstahl-Unterputz Wandverteiler z.B. eine Idee. Man könnte natürlich auch nur eine Zarge mit Edelstahltür und umlaufender Dichtung einsetzen und im dahinterliegenden Betonhohlraum dann eine passende Anschlussdose unterbringen.
     
  11. #9 Strippe-HH, 03.10.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    73
    Bei einer Zufahrt zu einer Tiefgarage setzte ich mal in der seitlichen Betonwand Einbauleuchten von BEGA ein wie der Kunde es haben wollte.
    Die Verbindungsrohre dann in M20-er KUPA-Rohr verlegen müssen, das schön an den Baustahlmatten befestigt wurde, leider kam das bestellte Material zu spät von der Firma an die Baustelle, das kam erst an als der Beton schon lief. Zuleitung vom Haus in NYY 5x1,5.
    Nach dem Ausschalen der Wand bin ich gleich hin und hatte nachgeschaut.
    Und alles OK gewesen auch die Rohre waren durchlässig, Leitungen gingen einwandfrei durch, Zuleitung war auch noch da.
     
Thema:

Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen

Die Seite wird geladen...

Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen - Ähnliche Themen

  1. Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr

    Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr: Hallo zusammen! Zur Verbindung zweier Wohnhäuser wurden im Erdreich in einem flexiblen Kabelschutzrohr DN70 (Innendurchmesser 7 cm) Schwachstrom-...
  2. Lampe im Garten anschliessen

    Lampe im Garten anschliessen: Hallo, wir hatten unsere Lampe im Garten abklemmen lassen. Jetzt würden wir die Lampe wieder gerne in Betrieb nehmen. Ich bin mir aber nicht mehr...
  3. Garten. Stromleitung vom Zähler zum Unterverteiler

    Garten. Stromleitung vom Zähler zum Unterverteiler: Hi bin neu hier. Lese zwar bestimmt schon 1 Jahr mit. Bisher wurden meine fragen auch beantwortet durch suchen. Aber leider nicht in diesen Fall....
  4. Welches Leerrohr

    Welches Leerrohr: Hallo, ich möchte einen mir einen Unterverteiler in die Garge setzen lassen. Da ich etwas Geld sparen möchte würde ich gerne einige Arbeiten...
  5. Leerrohre in Fertigbetondecke?

    Leerrohre in Fertigbetondecke?: VDE-konform oder verboten? Mir sind die Richtlinien ohne Tante Google gänzlich unbekannt. Daher frage ich euch, was man darf (bzw. nicht)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden