Oszilloskop,Frequenzgenerator

Diskutiere Oszilloskop,Frequenzgenerator im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; @patois Wo habe ich mich auf die Netzspannung bezogen ? In keinem Beitrag ! Zwischen Nennspannung und Netzspannung besteht ein kleiner...

  1. #41 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    @patois Wo habe ich mich auf die Netzspannung bezogen ? In keinem Beitrag ! Zwischen Nennspannung und Netzspannung besteht ein kleiner Unterschied und wenn man von Netzspannung spricht wird damit einzig und allein die Nennspannung in einem Versorgungsnetz so bezeichnet !
     
  2. #42 eFuchsi, 21.07.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.063
    Auf dem komischen Tabelleblatt steht tatsächlich NETZSpannung, was meiner Meinung nach Blödsinn ist.
     
  3. #43 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Ja und ich habe auch geschrieben das der TE da in der Tabelle Netzspannung durch Nennspannung ersetzen soll !
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Und wieder einmal muss die Märchenfigur zurückrudern. :D
    Die Leute, die in diesem Thread mitlesen, sehen doch auch was du geschrieben hast; es ist doch sinnlos dies abzustreiten ! ;)
     
  5. #45 burak1954, 21.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Also auf dem Arbeitsblatt hat die Netztspannung den Gleichen Wert wie Uss.
    Alles klar
     
  6. #46 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Ups da habe ich mich vertippt Unenn = Ueff und somit gehört da 3,2 V statt 9 V hin .
    4,5 V : Wurzel aus 2 = 3,2 V !
    Verzeihung der Fehler lag bei mir .
    @patois Das du nur Stänkern willst ist nichts Neues, Zeig mir den Beitrag wo ich da von Netzspannung schreibe oder halt einfach dein M... Und zurückrudern tue ich da nirgends.
    Lies dir mal Beitrag 41 durch und antworte darauf !
     
  7. #47 burak1954, 21.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Also die Netzspannung kann man nirgendwo im Generator einstellen.

    Weil in der ersten Zeile steht 7v netzspannung .bei der zweiten Zeile 5 V Netztspannung aber beiden steht 50 HZ.Also ist bei beiden die Periodendauer 1/50 unabhängig von der Netztspannung?
     
  8. #48 patois, 21.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2021
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Du solltest, um gute Noten zu bekommen, sorgfältiger arbeiten.
    Denn siehe, man könnte dich fragen, welche Masseinheit zu deiner Aussage gehört.
    Zumeist wird, wenn nach der Periodendauer gefragt wird, der errechnete Wert nicht als Bruch angegeben,
    sondern in Millisekunden. (das ist jetzt auch schon fast Niveau eines Kastanienknackers :oops: )
     
  9. #49 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Nochmal Netzspannung ist da Falsch ! Das ist die Nennspannung Eben 7 V ~ oder 5 V ~
    Und die Frequenz ist bei beiden Gleich eben 50 Hz !
     
  10. #50 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Bei Deinem Frequenzgenerator kannst du die Höhe der Ausgangsspannung , Die Frequenz und die Kurvenform einstellen .
    Auch dieser Frequenzgenerator hat eine Bedienungsanleitung !
     
  11. #51 burak1954, 21.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Ne der Frequenzgenerator kann nur Frequenz einstellen .Da ist kein rädchen für ausgangsspannung
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Auweia !
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Nennspannung heißt es, wenn die Bemessungsspannung eines Verbrauchers beschrieben wird.
    Netzspannung heißt es, wenn die Effektivspannung eines Versorgungsnetzes beschrieben wird.

    Das hat sich vielleicht noch nicht im Wald der Trolle herumgesprochen. :D
     
  14. #54 Pumukel, 21.07.2021
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    Warum hat der Frequenzgenerator wohl 2 Ausgänge und einen Drehregler für Amplitude zudem stellst du den Offset bitte auf Null .
    @patois Netzspannung bezeichnet im Allgemeinen die Spannung in einem Versorgungsnetz. Die Nennspannung dagegen die Spannung die ein Netzteil oder ein Trafo liefert . Und zufälligerweise ist die Nennspannung unseres Versorgungsnetzes zufälligerweise auch ein Teil der Netzspannung . Wobei in Unserem Versorgungsnetz von Einer Netzspannung von 230/400V gesprochen wird ! Die Nennspannung dagegen beträgt in unserem Versorgungsnetz immer noch 230 V !
     
  15. #55 Pumukel, 21.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.393
    Zustimmungen:
    2.705
    So und wenn der TE da mal die Bedienungsanleitung zu dem Frequenzgenerator sich durchliest wird er da von einer Ausgangsspannung was lesen und zufälligerweise kann das Ding auch alle Werte die er in der Tabelle hat liefern also verschiedene Ausgangsspannung ( Nennspannung ) mit verschiedenen Kurvenformen (sinus , dreieck und rechteck) und
    Frequenzen zwischen 1 Hz und 110 kHz .
     
  16. #56 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Der Frequenzgenerator hat ein 2 Anzeigen für Frequenz.Einmal 0-11 dann 0Hz-10Khz.
    Dann verschiedene Anzeigen für die Kurven.

    Dann Offset.Wenn ich den Offset auf Null machen kommt keine Sinus Kurve mehr.

    Und wenn ich den Amplitudenregler einstelle
    Dann ich brauche den Wert doch gar nicht abzulesen.

    Ich habe das mal mit einem Funktionsgenerator gemacht.
    Wenn ich 50 Hz einstelle und für die Amplitude 5V dann ist ja die Amplitude 5V ?
     

    Anhänge:

  17. #57 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Die Amplitude ließt man von der x Achse bis zum Hochpunkt ?
     
  18. #58 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Muss die Amplitude nach unten hin den gleich Ausschlag haben wie nach oben
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.865
    Zustimmungen:
    1.105
    Nur wenn du eine perfekte symmetrische Sinuskurve haben möchtest ! ;)
     
  20. #60 burak1954, 22.07.2021
    burak1954

    burak1954

    Dabei seit:
    06.07.2021
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Vielen Danke für die ganze Hilfe.
    Haben es besprochen.

    :D
     
Thema:

Oszilloskop,Frequenzgenerator

Die Seite wird geladen...

Oszilloskop,Frequenzgenerator - Ähnliche Themen

  1. Frequenz berechnen (Oszilloskop)

    Frequenz berechnen (Oszilloskop): Hallo, kann leider die Aufgabe im folgenden Bild nicht lösen. Haben zu diesem Thema auf Grund von Corona nichts behandelt... Wäre für Hilfe sehr...
  2. oszilloskop

    oszilloskop: Hallo Leute , bin neu hier und habe eine dringende frage oder fragen, weil ich steh voll am Schlauch. Wie berechnet man die zeitablenkung bei...
  3. oszilloskop

    oszilloskop: Hallo Leute , bin neu hier und habe eine dringende frage oder fragen, weil ich steh voll am Schlauch. Wie berechnet man die zeitablenkung bei...
  4. Oszilloskop Hilfe bei Bedienung

    Oszilloskop Hilfe bei Bedienung: Hey allerseits! Ich habe mir vor kurzem ein einfaches Oszilloskop gekauft und bin momentan dabei mich rein zu fuchsen. Da dies mein erstes...
  5. Auswertung von Signalverläufen mittels Oszilloskop

    Auswertung von Signalverläufen mittels Oszilloskop: Hallo zusammen, leider komme ich bei der angehängten Übungsaufgabe nicht weiter, bei der zwei im Oszilloskop dargestellte Signalverläufe visuell...