Panik Beleuchtung in verschiedene stromkreis

Diskutiere Panik Beleuchtung in verschiedene stromkreis im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; HAllo ich bin zum ersten mal hier und habe ein frage ich habe in ein villa normal installation durschgeführt jetzt möchte gern der Kunde das...

  1. Benn

    Benn

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    HAllo
    ich bin zum ersten mal hier und habe ein frage
    ich habe in ein villa normal installation durschgeführt jetzt möchte gern der Kunde das neben sein schlafzimmerbett ein taster einbauen der ihm ermöglichst bei geräuche oder ähnliches durch ein tastendruck alle lampen einschalten können
    das das HAus sehr gross ist und die lampen auf verschiedene stromkreis liegen wie kann ich diese realisieren ohne ein phasenschluss zu riskieren
    vielen dank
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Häh? Was will der? Will der den Taster, wo er alle Funzeln schlagartig in der ganzen Hütte einschalten kann?
    Na ja, geht schon - Kommt halt drauf an, was schon liegt.
    Wär halt schön, wenn überall in jeder Schalterdose schon ne Steuerader liegt. Dann könnt man das mit nem Bunch Eltakos (die für Gerätedosen) erschlagen - Hört sich nach nem teuren Spaß an, aber so müsst man net mit nem Phasenschluss rechnen.

    Wär halt schön gewesen, wenn man bei so ner Nobelhütte gleich auf EIB/KNX gegangen wär ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. Benn

    Benn

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    dank für dein antwort
    es liegt überall 5 x 1,5 nym und die gehen zu unterverteilung und lampen gehen auch einzelen zu Unterverteilung
    das mit EIB das habe ich denen schon empfholen wollten aber nicht
    erhlich gesagt ich habe so etwas noch nie gehabt deswegen konnte ich mir diese nicht vorstellen bitte um evtl ein technische plan gruss
     
  5. #4 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ja, bass uff, muss gleich arbeiten - Aber wenn wenigstens überall 5adrig liegt, dann hört sich das net ganz ganz so schlimm an - Da geht bestimmt was.

    Aber wart mal ab, da kommt bestimmt noch ne Alarmanlage dazu (oder gibt es die schon?).

    Viele Grüße,

    Uli
     
  6. Benn

    Benn

    Dabei seit:
    31.03.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Alarm anlage nicht aber gestern wollten die Ihre sprechanlage mit kamera ( bus system ) wenn einer klingelt sollte diese auch auf den Iphone klingel und mit bild übertragung .

    aber bitte zuerst die schaltung wenn du es schaffst bitte um ein teschische zeichnung
    gruss
     
  7. #6 79616363, 31.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ähm, Du bist doch der Eli???? Es ist doch deine Aufgabe den Plan zu malen? Unsere Aufgabe ist eher Ideen zu liefern.
    Ja gut, ich denk mal drüber nach, aber sowas will er hoffentlich net? <a href="http://www.youtube.com/watch?v=nFacSJBCql0" target="Blinken">http://www.youtube.com/watch?v=nFacSJBCql0</a> - Das wird teuer :lol:
     
  8. nter

    nter

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fals genug Adern vorhanden sind kannst du den Schalter einfach mit einem Schütz überbrücken.

    zB so
    [​IMG]

    Geht natürlich auch anderst aber das ist mal ein Beispiel.
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    338
    Wie währe es mit Stromstosschaltern mit Zentralschaltfunktion?
     
  10. #9 AgentBRD, 01.04.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich pflichte bei. So haben wir das in unserem Neubau auch gelöst - mit Eltako Stromstoßschaltern mit Zentralsteuerungsoption. Das ist einfach und nachvollziehbar. Zudem bietet es ich auch bei nachträglicher Änderung an.

    Hier eine Überischt verschiedener Modelle:
    Link

    Empfinde ich persönlich auf jeden Fall als praller, wie die Idee mit dem Schütz.

    In unserem Profil war gegeben, dass die Beleuchtung zentral abzuschalten sei, lokal an- und abzuschalten sei und von der Alarmanlage zentral eingeschaltet werden solle.
     
  11. #10 spannung24, 01.04.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Ha,ha heute ist doch der 1.April oder?
    Na ja und wenn ernst gemeint vor wem oder WAS...hast du solche Angst? :lol:
     
  12. #11 AgentBRD, 02.04.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Hä? Was willst du denn? Seine Forderung ist weder überzogen noch herausfordernd. Zentralsteuerungen etablieren sich zunehmend. Also was soll die kritische Nachfrage?
     
  13. #12 kurtisane, 02.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Die Frage liest sich ja nicht unbedingt sehr nach Können u. Professionalität in der Branche.
     
  14. #13 spannung24, 02.04.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Och erstmal war gestern der 1.4.zweitens mir ist doch egal was er da machen will, bei einem normalen EFH
    ist das auch heute nicht standartüblich und wenn alle
    Leuchten,Lampen und sonstige Funzeln angehen soll kann man das auch ein wenig mit schmunzeln zur kentniss nehmen, mag er schon etwas Angst haben sei ihm ja unbenommen, für den Aussenbereich kann es tatsächlich gut sein eine Art panikschalter zu haben die das Grundstück hell erleuchten lässt sofern es über eine gewisse Anzahl von Flutern verfügt :D
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Ist aber nicht das erste mal, dass ich diesen Wunsch höre und wir auch schon so oder ähnlich umgesetzt haben - vielleicht taugt deine Kundschaft einfach nix, spannung24? Kann ja nicht jeder nur 25 Steckdosen und 8 Lichtschalter haben wollen im EFH und das war dann dein ganzer Auftrag ... Üblicherweise plant man sowas aber schon von Anfang an ein und nicht zum Ende ;)
     
  16. #15 kurtisane, 02.04.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    455
    Nur Deine Meinung musst wenn schon denn schon an den Fragesteller richten, nicht an die Anderen beteiligten.

    Es ist weder unser Kunde u. schon gar nicht Problem!
     
  17. #16 spannung24, 03.04.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Nee vielleicht überlegt sie sich nur für was sie ihre
    Kohle anlegt, hier in den sogenannten "neuen Bundesländern" ist der Lebensstandard noch immer wesentlich geringer als bei Euch im "Westen" :lol:
    Bei E-Sanierungen an alten EFHs lässt das kaum jemand einbauen, was erwartest du denn? Die Besitzer sind zwischen 60-80 Jahren alt vor allem auf dem Land die wollen lediglich eine sichere funktionierende Installation keine schicki mickis die sagen mir, wir wissen ja gar nicht wie lang wir noch das Haus haben oder überhaupt leben, wenn man 70ig ist hat man vielleicht gerademal nur noch 10 Jahre und bei den pupigen Renten kann man froh sein wenn noch nen neuer Zählerschrank mit Verteilrfeld im Budget drinn ist, kann man natürlich im Westen Hamburg Blankenese nicht nachvollziehen... :?
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Dabei wird gerade in Blankenese viel zu wenig investiert im Verhältnis zum vorhandenen Einkommen/Vermögen m.E., da sind andere Stadtteile, wenn man es schon daran festmachen wollte, Investitionsfreudiger.

    Aber wie du indirekt zugibst, liegt es eben doch an der Kundschaft - und die von Dir beschriebene gibt es auch im "Westen" zu Hauf, was dieser diskriminierende Seitenhieb also soll entzieht sich mir gänzlich ... ich finde es Schade für Dich, dass du offenbar nur diese einseitigen Erfahrungen sammeln konntest, aber aufgrund deiner Äußerungen kann ich mich nicht erwehren zu vermuten, dass du andere Kundschaft womöglich auch gar nicht bedienen kannst, weil du deren "schicki micki"-Wünsche weder nachvollziehen noch verbauen wollen würdest. :shock:

    Ja, so kommt man wohl heraus aus dem eigenen Loch um nicht jeden anderen mit hinein zu ziehen, der noch oben am Rand steht :roll:

    P.S.: Ja, ich habe auch Anlagen im Kundenkreis zu denen ich am liebsten sagen würde "abreissen, neu machen" - aber es geht finanziell nicht. Aber nicht nur ...
     
  19. #18 spannung24, 04.04.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Tja mein Guter die Kundschaft kann man sich ebend nicht
    aussuchen ich bzw. mein Chef werden deswegen wohl kaum in andere Gefilde ziehen obwohl wir auch schon im Bundesweiten Einsatz waren.
    Mein Gott was jammern wir eigentlich auf hohen Niveau
    vor all diejenigen die es finanziell gut geht undwas für Sorgen haben wir?
    Brauchen wir wirklich "das intelligente Haus" was irgendwann auch die Überwachung des darin lebenden
    Subjects beinhaltet? Ist es so wichtig vom Sofa im Wohnzimmer per Läppi die Rolläden im Dachgeschoss runterzufahren während anderswo in Deutschland Leute
    in heruntergekommenen Wohnungen in Armut hausen müssen? Vielelicht gibt es noch ein paar wichtigere Dinge als ein paar banale Spielereien die nur den Moment befriedigen, wir sollten vielleicht mal ein wenig erwachsen werden und Wichtiges von Nebensächlichen trennen, Verantwortung übernehmen
    als uns mit irgendwelcher teuren,anfälligen und
    überflüssigen Technik immer weiter überbieten zu wollen! (früher dachte ich vielleicht auch mal so heute sage ich kehret um !) es gibt wichtigeres im Leben!
     
  20. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.584
    Zustimmungen:
    140
    Vom Laptop aus den Rolladen zu steuern wäre nicht mein primäres Ziel - eher ein Nebenprodukt, vernetzen würde ich die Rolläden dennoch - den Sonnenschutz in die HLK-Steuerung zu integrieren ist wirtschaftlich und vernetzt kann es dann auch wesentlich einfacher realisiert werden diese ebenso manuell zu steuern, in die Lichtszenensteuerung einfliessen zu lassen als auch in die Anwesenheits-Simulation der Sicherheitstechnik als würde man es konventionell aufbauen ... ab einem gewissen Grad der Automatisierung ist ein Bus-System tatsächlich günstiger, flexibler und effizienter als Insel-Lösungen - das ist dann kein übertriebener Luxus in meinen Augen. Keine Ahnung von welcher Science Fiction du da träumst, aber mir muss mein Badezimmerspiegel noch keine eMails vorlesen können - es gibt auch sinnvolle, intelligente, Anwendungen für moderne Technologie. Der HWR bekäme bei mir allerdings auch einen Netzanschluss - die Tarifgeschalteten Haushaltsgeräte wie Waschmaschine und Wäschetrockner werden kommen zu meinen Lebzeiten und der eine Anschluß mehr fällt da auch nimmer auf ...
     
  21. #20 AgentBRD, 04.04.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Also ich bin eigentlich großer Fan unseres Systems, auch wenn es die Ungleichverteilung von Reichtum innehat.
    Kommunismus ist zwar gerechter - aber wer will schon die Gleichverteilung von Armut...
    Spitzenidee! Das machen wir!
    Mensch - was war denn nur das Wichtige in diesem Thema? Ach - genau! Der Fragesteller suchte eine Möglichkeit für eine "Panik-Beleuctung", also zum zentralen Einschalten der Beleuchtung.

    Antworten auf seine Frage sind WICHTIG.

    Anmerkungen über den Nutzwert einer solchen Schaltung sind weniger wichtig.

    Der Lebensstandard in irgendwelchen Bundesländern oder wer, was, wo, wem schon eingebaut hat und wie man in seine Bude investiert - all das ist NEBENSÄCHLICH.

    Wenn ihr über eure Ansichten quasseln wollt, reißt ein Thema im Off-Topic auf. Das wäre einfach bedeutend besser, als den Fragesteller einfach nur auf ganz dumme Tour abzuwatschen und die Eingangsfrage völlig außen vor zu lassen. Denn sieses Vorgehen ist SCHLECHT.
     
Thema:

Panik Beleuchtung in verschiedene stromkreis

Die Seite wird geladen...

Panik Beleuchtung in verschiedene stromkreis - Ähnliche Themen

  1. Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau

    Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau: Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe, ihr könnt zwei verwirrten Bauherren helfen... unsere Frage ist, gibt es Vorschriften bzw. eine Art Stand...
  2. Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen

    Erdung aus anderem Stromkreis übernehmen: Hallo, Ich habe vor mehreren Jahren unter einer abgehängten Decke eine Verteilerdose angebracht und von dort aus jeweils drei zweiadrige Kabel zum...
  3. Photovoltaik - von Module zu WR verschiedene Kabelquerschnitte

    Photovoltaik - von Module zu WR verschiedene Kabelquerschnitte: Hallo, habe ein Problem mit dem Anschluss der Kabel zwischen Module und Wechselrichter. Der Wechselrichter und die Module haben MC4 Stecker. Das...
  4. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  5. Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen

    Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen: Moin, ich bin neu hier im Forum und habe natürlich direkt eine Frage zu folgender Aufgabe (siehe Bild) Ich komme nicht so recht mit der Aufgabe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden