Passender Widerstand gesucht

Diskutiere Passender Widerstand gesucht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin hier neu im Forum. Folgende Frage habe ich: Ich besitze ein Halogen-Lampensystem von dem schwedischen Möbelhaus...

  1. #1 devil2976, 19.04.2011
    devil2976

    devil2976

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin hier neu im Forum.

    Folgende Frage habe ich:
    Ich besitze ein Halogen-Lampensystem von dem schwedischen Möbelhaus von Ingvar Kamprad vom Elmtaryd-Hof in Agunnaryd. An den Trafo können bis zu 6 Halogenlampen zwischen 10 und 60 W angeschlossen werden. Bisher waren immer drei Lampen á 10W angeschlossen. Nun habe ich nach einem Umbau nur noch Bedarf an einer Lampe. Leider leuchtet die nicht so hell wie sonst. Testweise eine zweite an einen der übrigen 5 freien Anschlüsse => Beide Lampen leuchten gelich hell (heller als die einzelne vorher). Jettz dachte ich mir mit meinem Schulphysikwissen, dass ich die zweite Lampe durch einen geeigneten Widerstand ersetzen kann. Ein wenig hin und her gerechnete von wegen P=U*I und U=R*I. Habe jetzt zwei Widerstände mal ausprobiert. Leider beidesmal ohne den gewünschten Erfolg.
    1. 10W Widerstand (Ohm vergessen) brachte zwar die Lampe komplett zum Leuchten, aber der Widerstand wurde nach wenigen Sekunden ziemlich heiß und fing an zu rauchen... :oops:
    2. 330Ohm Widerstand 0,5W brachte gar nichts.

    So, und bevor ich nun noch mehr hin und her teste stelle ich hier die Frage, ob sich jemand damit besser auskennt und mir sagen kann:
    1. ob ich das NUR mit einem Widerstand lösen kann
    2. welchen Widerstand (Ohm, Leistung, was auch immer) ich benötige.

    Hintergrund zum Trafo lt. Aufschrift.
    Pri: 230V~ 50Hz 0,32A
    Sec: 11,5V~ 10-60W

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß,
    Marcel
     
  2. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    48
    also eiigentlich sollte dein Vorschaltgerät laut Typenschild mit 1 Lampe umgehen können...

    ansonsten brauchst du einen Widerstnd der dem einer Lampe entspricht. Das wären rechnerisch 14,4 Ohm.
    Also nimm einen Widerstand von 15 Ohm/ min. 10W. Logischerweise werden an diesem jetzt die ca. 10W in Wärme umgesetzt und das ist schon ganz schön viel.

    Also ich würde mich eher nach einem neuen Vorschaltgerät umsehen.

    Gruß
    Jürgen
     
Thema:

Passender Widerstand gesucht

Die Seite wird geladen...

Passender Widerstand gesucht - Ähnliche Themen

  1. Mattfarbenes Schalterprogramm - Erfahrung gesucht

    Mattfarbenes Schalterprogramm - Erfahrung gesucht: Hallo in die Runde, ich habe bei Busch-Jaeger diverse Schalterprogramme in matten Farben gefunden. Habt ihr die schon wo verbaut und wie sind...
  2. Verteiler gesucht

    Verteiler gesucht: Hallo Zusammen, ich suche einen Verteiler. Eingangsstrom 30A (Gleichstrom) bei 5V mit 12 Ausgängen. Kennt hier jemand einen passenden Verteiler?...
  3. gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte

    gesucht 42mm 12V IR LED Soffitte: Hallo zusammen. Ich bräuchte mal etwas Schwarmwissen. Und zwar suche ich mich derzeit im Netz dusselig und hoffe, dass vielleicht hier jemand...
  4. Schiebepotentiometer 10K aus den 70ern gesucht

    Schiebepotentiometer 10K aus den 70ern gesucht: Hallo zusammen, ich suche nun schon seit einigen Stunden nach einem Ersatzteil für einen synthesizer der Firma Roland aus den Siebzigerjahren. An...
  5. Gesucht: Funk-Taster und Stromstoßaktor

    Gesucht: Funk-Taster und Stromstoßaktor: Hallo, ich habe einen Eltako-Dimmer im Schaltkasten, und stand jetzt in einem Raum an jedem Eingang einen Taster der diesen Dimmer ansteuert....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden