PEN-Farbe

Diskutiere PEN-Farbe im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bin der Gerd, 41Jahre und komme aus ST. Der Elektriker hat bei uns das Zählerfeld neu verdrahtet. Bei der sache bin ich ein wenig...

  1. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin der Gerd, 41Jahre und komme aus ST.
    Der Elektriker hat bei uns das Zählerfeld neu verdrahtet. Bei der sache bin ich ein wenig skeptisch zwecks der richtigen verdrahtung. TN-C kommt zum HAK, ab da geht er mit 5x16 zur 5 pol. Sas, mit bl(PEN) auf die unterste, mit brücke blau zur obersten auf N., den gn/gb legt er auf die HES. Ich dachte der PEN muss in gn/gb mit blauer markierung am anfang und ende. Ist das so korrekt?

    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: PEN-Farbe. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    308
    Man kann das auch richtig verdrahten ohne skeptisch sein zu müssen. Deine Skepsis hat aber offensichtlich nichts genützt, wenn deine beschreibung stimmt ist es trotzdem falsch ausgeführt. 8)

    Grundsätzlich ist deine Annahme richtig. Allerdings verstehe ich nicht, wie er mit dem gn/ge aus dem Schrank heraus auf die HES kam?
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.539
    Zustimmungen:
    121
    Ich verzweifle manchmal an den Beschreibungen hier, Fotos wären soviel klarer ... Der Grüngelbe Leiter der 5-poligen Hauptleitung ist jetzt am einen Ende an die HES angeschlossen und hängt am anderen Ende in der Luft!?
     
  5. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mit Foto ist grad schlecht. Ich zeichne mal was.
     
  6. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hoffe ist ein wenig verständlich.
    [​IMG]
    [/img]
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.539
    Zustimmungen:
    121
    Das ergibt keinen Sinn ...
     
  8. #7 Octavian1977, 30.11.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Der Anschluß ist so absolut falsch!!!
    Ab dem Hausanschlußkasten ist ein TN-S Netz aufzubauen. Das heißt es darf dann keinen PEN mehr geben.

    Im 5 poligen 16mm² sind N, PE und drei Phasen aber kein PEN mehr zu finden, egal in welcher Farbe.

    Die Adern sind wie folgt auf zuklemmen:
    grüngelb an PE
    blau an N
    die übrigen auf die separaten Phasen.

    Der Anschluß der HES ist separat vom HAK auf die dortige PEN Trennstelle aufzu klemmen, alternativ auf die PE Schiene im Zählerkasten.
    siehe hierzu auch die VDE AR-N 4101, sowie die VDE 0100-444 in aktueller Version. Auch gut dargestellt im Hager Tipp 32 Seite 2. (für diejenigen die keine VDE zur Hand haben).

    Die von Dir beschriebene Installation weißt grobe Mängel auf, welche betriebsmäßig vagabundierende Ströme durch das ganze Bauwerk verursacht.
     
  9. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen frage ich ja euch, die Firma ist die nächsten Tage nicht da, der Zähler soll die Woche eingebaut werden.
     
  10. #9 Octavian1977, 30.11.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    DAs Bild bestätigt meine Vermutung aufgrund der wörtlichen Beschreibung.
    Den Installateur würde ich nicht als Elektrofachkraft in dem Arbeitsbereich bezeichnen.

    Der PEN muß nach VDE zudem als grüngelber Leiter eine blaue Markierung haben.
    Eine Ausführung in blau wäre auch zulässsig sofern an den Anschlußpunkten grüngelb markiert wird.
    Die träfe aber natürlich nur zu wenn ein PEN überhaupt zulässig wäre.
     
  11. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Laut deiner Aussage, wäre nur noch die möglichkeit, den bl auf die N-Schiene, gn/gb auf die PE-Schiene und von der PE Schiene mit gn/gb zur HES. Denn im HAK gibt es keine weitere Anschlussmöglichkeit.
     
  12. #11 Octavian1977, 30.11.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Ja so müsste man das alternativ machen.
    Ist bei fehlender Anschlußmöglichkeit vermutlich ein älterer HAK.

    Ich würde trotzdem zum HAK ein 16mm² mit Anschluß an die HES ziehen. Wenn der Kasten mal getauscht wird kann man das dort anschließen. Wird der Kasten nicht getauscht oder wandert auf Grund von Umstellung auch Erdanschluß in den Keller, kann man da auch die Antenne mit Erden.
     
  13. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Müssen mal schauen ob wir noch ein kabel ziehen können, dachgeschoß ist schon ferig.
    Ich hoffe nur das der bl noch lang genug ist um auf die oberste schiene zukommen. Normal könnte ich doch selber das kabel von der untersten SaS (PE) auf die HES klemmnen, Kabelreste sind genug da. Die NH im HAK sind draußen. Möchte nur das der Zähler eingebaut wird und die Stadtwerke nichts zubemängeln haben.
     
  14. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    @ Bo-224

    Auch wir haben so einen alten HAK, die es noch zu Tausenden in DE gibt.

    Unseren Zählerschrank hat der Elektriker folgendermaßen angeschlossen:

    [​IMG]

    Er hat den blauen Leiter im 4-pol.HAK mit isobandumwickelt abgelegt und nur den ge/gr als PEN zum Zählerschrank weitergefuhrt. Normgerecht hätte er letzteren noch am Anfang und Ende blau kennzeichnen müssen.

    Im Zählerschrank wie gefordert den PEN auf die PE-Schiene und von dort mit blauer Brücke zur N-Schiene.
    Der PE wurde leider nicht direkt an der Trennstelle aus dem Zählerschrank herausgeführt. Allerdings hat die PEN-Klemme an unserem HAK eine Anschlussmöglichkeit außen, an der ich den PAS anschließen konnte.

    Gruß H&O
     
  15. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist der HAK noch verplombt, da komm ich nicht ran um den blauen zu entfernen und die trennung im Zählerschrank vorzunehmen. Is doch alles kacke. :?
     
  16. #15 Fentanyl, 01.12.2015
    Fentanyl

    Fentanyl

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der N zu kurz ist, kann man diesen ganz einfach mittels passender Stoßverbinder und Schrumpfschlauch verlängern!

    MfG; Fenta
     
  17. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss noch erwähnen, das es schon die 2.Elektro Firma ist. Die 1. Firma wurde von der Baustelle verwiesen, uns wurden LSS 13A und LSS 10A in Rechnung gestellt, aber nur LSS 16A eingebaut nur als Beispiel. Der Fall wurde dem Anwalt übergeben, die Firma hat schon Insolvenz angemeldet. Die 1.Firma hatte es ganz anders angeklemmt siehe Bild.
    Die nächste Firma die wir beauftragten, sagten uns das die 1. Firma es nicht korrekt durchgeführt hat (den Anschluss von HAK zur HES und Zähler) und es veränderte.

    [​IMG]
    So glaubten wir der 2. Firma, da die 1. Firma uns schon Täuschte. Meine Frau ist schon am verzweifeln, nachdem sie eure antworten gelesen hat :cry: .
    Am besten man macht doch alles selber, denn es kann doch nicht sein, das die 2. Firma es auch nicht hinbekommt.
    Danke
     
  18. #17 Octavian1977, 01.12.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Also an dem Bild von dem HAK sehe ich kein Problem 2 Adern unter die PEN Kemme zu legen.
    Wenn das wirklich gar nicht geht sollte man es unbedingt vermeiden die HES an dem PEN anzuschließen sondern diese am Zählerschrank auf die PE Schiene zu klemmen.
    Eine solche Installation ist NICHT Normgerecht und das bereits seit 2010, auch wenn die AR-N 4101 erst dieses Jahr angepasst wurde ist das bereits in der VDE 0100-444 seit 2010 nachzulesen.

    Das letzte Anschlußschema ist noch falscher als das erste, da der Zählerschrank hier nur 4 Schienen hat.

    Das Ganze ist wie Bereits beschrieben auf zu bauen.
     
  19. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    @Octavian1977

    Danke erstmal für deine Antworten. Muss nur noch schauen ob das mit dem umverdrahten heut noch klappt
    gn/gb auf PE, gn/gb von PE auf HES und bl auf N.
    [​IMG]
    Wäre der Anschluss für dich so akzeptabel? Ich würde heut das Umverdrahten mit einer neuen Firma beauftragen und anhören wie sie es machen würden.
    Der Zähler soll morgen eingebaut werden.
     
  20. #19 Octavian1977, 01.12.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    so wäre das richtig.

    Ist nur die Frage ob es sinnvoll ist hier einfach noch eine weitere Firma zu beauftragen. Denn man bezahlt den Anschluß ja doppelt. diese beauftragte Firma ist verpflichtet eine mangelfreie Anlage zu liefern. Die Frage ist auch welche Firma denn den Zählerantrag gestellt hat und somit auch für die Anlage unterschrieben hat.
     
  21. Bo_224

    Bo_224

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmals an euch. Zählerantrag hatte die 1. Firma gestellt. Das umverdrahten werde ich morgen früh gleich machen und hoffen das der Zähler montiert wird.
     
Thema:

PEN-Farbe

Die Seite wird geladen...

PEN-Farbe - Ähnliche Themen

  1. wie erden bei TN-C-System mit PEN

    wie erden bei TN-C-System mit PEN: ich hoffe das ich das hier im richtigen Thema plaziert habe. Ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Kunden in England der hat unser Produkt...
  2. Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben

    Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Herd. Wenn ich den Backofen anmache fliegt nach 2 Minuten die Sicherung raus. Kann das am...
  3. PEN Mysteriös unterbrochen?

    PEN Mysteriös unterbrochen?: Hallo Community! Bei mir besteht ein Problem bei einer Wohnungsinstallation eines großen Mehrfamilienhauses: Auslöser war ein undichtes 5 Liter...
  4. PEN-Leiter im TN-C-System

    PEN-Leiter im TN-C-System: Hallo, wie kann ich in einem TN-C-System den PEN-Leiter von den Außenleiter unterscheiden?
  5. PEN in Wohnung aufteilen

    PEN in Wohnung aufteilen: Guten Tag, ich habe bei mir den Sicherungskasten versetzt und nun endlich auch unterputz. Nun kommt vom Keller in die Wohnung 4x 10mm² zum alten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden