Perilexstecker ?? Unbekannter Stecker

Diskutiere Perilexstecker ?? Unbekannter Stecker im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Nabend! Ich habe bei meiner Großmutter eine Waschmaschine gefunden. Sie soll auch noch 100% funktionieren nur hab ich da ein Problem. Anstatt...

  1. #1 Bernddb, 30.04.2006
    Bernddb

    Bernddb

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Nabend!

    Ich habe bei meiner Großmutter eine Waschmaschine gefunden.
    Sie soll auch noch 100% funktionieren nur hab ich da ein Problem.
    Anstatt des normalen 230V SCHUKO-Stecker ist dort ein mir nicht definierbarer Stecker montiert.

    Ich hoffe Ihr könnt mir anhand der Beschreibung die ich jetzt geben werde weiterhelfen. :D

    Der stecker ist 5 polig (kein CEE stecker oder sontiges denn diese sind mir bekannt)
    4 Pole sind Quadratisch angeordnet und der schutzleiter ist in der mitte und sieht aus wie an einem Englischen Stecker also so ein "metallplättchen". Hmm ich weiss das sich das verwirrend anhört aber mir konnte bis jetzt keiner weiterhelfen.

    MFG

    Bernd

    edi: Bitte aussagekräftige Titel verwenden
     
  2. #2 Gunsenum, 30.04.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    schaut er so aus ??

    [​IMG]

    Das ist ein Perilex Stecker, den kannst du austauschen gegen einen 230 V Schuko - Stecker, denke nicht das die Waschmaschine einen Drehstromanschluß benötigt.

    Gruß Gunsenum
     
  3. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Vorsicht,
    vor Urzeiten gab es mal Waschmaschinen, die hatten 380V-Heizungen! :shock:

    Gruß Kawa :D
     
  4. #4 Stromschlag, 30.04.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch noch so ein altes Gerät stehen und das hat 380V! Schau doch mal auf dem Typenschild nach.
     
  5. #5 Bernddb, 30.04.2006
    Bernddb

    Bernddb

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke Danke Danke!!

    Genau so ein Stecker ist das.
    Ich hab den Beruf als Elektriker zwar gelernt aber das ist mir wohl durch die lappen gegangen.

    Danke an Gunsenum, kawa und Stromschlag!!

    Ich werd die tage mal rüberfahren und auf´s typenschild schauen. Das hatte ich noch nicht getan.
    Ist ne Constructa Interfunk 2083 falls das jamend wissen wollte haha :wink:

    So bis dann mal

    gruss
     
  6. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt auch heute noch Waschmaschinen die 2 Aussenleiter benötigen + N + PE
     
  7. #7 matthias, 03.05.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    was sind dass dann für Wahnsinnsgeräte? Industriewaschmaschienen?
     
  8. Ferrit

    Ferrit

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    Industriemaschinen will ich da noch nicht mal sagen, da sind noch ganz andere Geschosse üblich. :D
    Nee es handelt sich da um Waschmaschinen für den gewerblichen Einsatz. In meinem Fall sind es Maschinen von Miele. Äußerlich baugleich mit normalen Waschmaschinen, allerdings Heizungsleistung knapp 6000W
     
  9. #9 Gunsenum, 07.05.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bin mal von ausgegangen, dass die Oma von Bernddb, eine handelsübliche WA für den Hausgebrauch hatte, aber wie auch immer, ich hab schon Perilex-Stecker gegen Schuko-Stecker getauscht, weil am neuen Stellplatz der WA nur eine 230V Schukosteckdose vorhanden war und die WA nur 1~ hatte.
     
  10. #10 Stromschlag, 07.05.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    damit sie sich drehen und nicht wechseln :wink:
     
  11. #11 Gunsenum, 07.05.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    warum sollte die Oma sich drehen, hmmmm :x
     
  12. #12 Stromschlag, 07.05.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    willst du jetzt sagen deine Oma ist noch nie in einer Waschmaschiene gesessen?
     
  13. #13 Gunsenum, 07.05.2006
    Gunsenum

    Gunsenum

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    ja, denn sie hat vorher gewechselt :lol:
     
Thema:

Perilexstecker ?? Unbekannter Stecker

Die Seite wird geladen...

Perilexstecker ?? Unbekannter Stecker - Ähnliche Themen

  1. Unbekannter Stecker an Wärmestrahler

    Unbekannter Stecker an Wärmestrahler: Hallo in die Runde, ich suche nach dem passenden Stecker für diesen Wärmestrahler. Eine Google Bildersuche hat leider keine brauchbaren...
  2. Unbekannter Abgang im Zählerschrank

    Unbekannter Abgang im Zählerschrank: Guten Tag, ich habe vor kurzem ein Haus gekauft und im Zählerschrank einen Unbekannten Schmelzsicherungsabgang, welcher vor den 3xE35 Sicherung...
  3. Unbekannter Anschluss altes Kinderspielzeug

    Unbekannter Anschluss altes Kinderspielzeug: Hallo zusammen, ich wollte einen alten Kinderbauernhof für meinen Sohn reaktivieren. Der Knopf des Bauernhofhauses, der mit einer kleinen Lampe...
  4. Unbekannter Steckdosen- und Schaltertyp

    Unbekannter Steckdosen- und Schaltertyp: Hallo zusammen, ich habe kürzlich ein Haus erworben, welches ich gerade fertig renoviere. Leider sind drei Steckdosen unvollständig...
  5. Unbekannter Wandanschluss für Induktionsfelder

    Unbekannter Wandanschluss für Induktionsfelder: Hallo zusammen, wir sollen auf einem Messestand in Spanien mehrere Induktionsfelder mit einem Schnellanschluss ausstatten, um diese vor Ort an...