Pfad der Erleuchtung

Diskutiere Pfad der Erleuchtung im Forum Licht & Beleuchtung im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, ich habe ein kleines Verstnändnissproblem mit der Elekrtik und hoffe das Ihr mich etwas schlauer machen könnt. Es geht um drei...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

Timo L.

Beiträge
8
  • Pfad der Erleuchtung
  • #1
Hallo,
ich habe ein kleines Verstnändnissproblem mit der Elekrtik und hoffe das Ihr mich etwas schlauer machen könnt.
Es geht um drei Außenbeleuchtungen die mit zwei Bewegungsmeldern kombiniert werden sollen.

Bewegungsmelder 1 soll Lampe 1 und 2 schalten.
Bewegungsmelder 2 soll Lampe 2 und 3 schalten.

Da die Bewegungsmelder bzw. deren Anschließen teilweise die drei Schalter der Leuchten überbrücken würde, überlege ich die Bewegungsmelder bzw. die Zuleitungen der Leuchten mittels Dioden einseitig zu sperren.

Also meine Fragen:
1)Wie muss so ein Anschlußbild aussehen damit die Bewegungsmelder nicht alle Leuchten schalten?

2)Was für Dioden sollte man für so eine Aufgabe verwenden und wie integriert man diese in die Zuleitung(Löten??)

Danke

http://www.free.pages.at/minidriver/Lampen.JPG (alt+p)
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #2
Also ich würd das über zwei Schütze machen. Der eine Bewegungsmelder schaltet einen Schütz, der wiederum die Lampe 1 u. 2 schaltet und der zweit Bewegungsmelder den zweiten Schütz, der die Lampe 2 u. 3 schaltet. das hat einmal den Vorteil, dass der Last und Steuerstromkreis getrennt sind und zweitens brauchst du dann keine Angst zu haben, dass (wenn mal etwas geändet werden soll) die Belastbarkeit der BWMs nicht ausreicht, da alles über den Schütz läuft.
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #3
Klingt gut aber ........ was ist ein Schütz?
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #4
Bewegungsmelder.

Hallo,

Diodenentkopplung würde sowieso nur bei Gleichspannungsbetrieb funktionieren...........

Schütz ist der " große Bruder" vom Relais.
Ist dir der begriff Relais bekannt bzw kannst du damit etwas anfangen?
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #5
Ja sicher sind Relais mir bekannt, habe ich nur in dem Zusammenhang mit "Haus Elektrik" noch nie in Verbindung gebracht.

Danke
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #6
Könntet mit dieses Schütz noch ein wenig eingrenzen, welches ist dafür ausreichend?
Geschaltet werden letztendlich 12Volt Travos.

Danke
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #7
Relais Schütz Auswahl

Hallo,

zunächst ist wissenswert mit welcher Spannung die Bewegungsmelder betrieben werden, ob diese einen Relaisausgang (potenzialfrei ) oder einen "elektronischen" Ausgang haben.

Wieviele 12 V Trafo´s werden geschalten , welche Leistung haben die Trafo´s ?

Danach kann dann ein Relais -oder Schütztyp ausgewählt werden.
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #8
Hallo Edi
Also,
Bewegungsmelder werden mit 230 Volt betrieben.
Geschaltet werden je Bewegungsmelder 3, 12 Volt Travos von denen jeder mit bis zu 100 Watt umgehen kann.
Der Ausgang der BWM führt Spannung.
 
  • Pfad der Erleuchtung
  • #9
Hallo,

ich gehe davon aus , das auf der 230 V seite geschalten wird.

Nach meiner Meinung kommen z.B diese Relais
in Frage.Natürlich mit entsprechendem Sockel.
Haben den Vorteil das man auch mal schnell "von Hand" testen kann....

http://www.conrad.de

Artikel 504155 - 62
 
Hi Edi,
vielen Dank!!
Wäre das der passende Sockel für dieses Schütz?

Conrad
505348 - 62
 
Hi Edi,
vielen Dank!!
Wäre das der passende Sockel für dieses Schütz?

Conrad
505348 - 62
 
Fassung

Hallo,


ich glaube nicht........3 Wechsler sind schon mal 9 Anschlüsse, dann noch 2 Spulenanschlüsse macht ...11...

Besser :504168 - 62
 
Nabend zusammen,
ist schon ein wenig was her aber ich muss da nocheinmal nachhaken.
Gibt es irgendwo eine Grafik die darstellt wie der angesprochene Schütz schaltet? Oder generell irgendeines !?
Wie ein Relais funktioniert ist mir klar aber mit einem normalen Relais würde meine Schaltung nicht doch garnicht funktionieren ?!

Danke!!

Gruß
Timo
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Pfad der Erleuchtung

Ähnliche Themen

Smarte Lampen mit normalen Schaltern - wie geht das am sichersten und einfachsten?

Ist das eine klassische Nullung ?

Überwachnungsbeleuchtung mit Schalter, Relais und LAN-Schalter

Unterverteilung Garage

Wandlampe flackert im ausgeschalteten Zustand - Diodensperre die Lösung?

Zurück
Oben