Phasen über 12V Steuerleitung schalten

Diskutiere Phasen über 12V Steuerleitung schalten im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin der Neue. ;-) Und schicke gleich vorweg, dass ich absoluter Laie bin, was Elektro angeht, deswegen könnte es sein,...

  1. #1 southbridge, 16.02.2015
    southbridge

    southbridge

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin der Neue. ;-)

    Und schicke gleich vorweg, dass ich absoluter Laie bin, was Elektro angeht, deswegen könnte es sein, dass ich mich etwas ungenau ausdrücke. Daher bitte um Nachsicht.

    Folgende Ausgangssituation:
    Ich habe im Keller ein Lüftungsgerät, das keinen normalen 230V Anschluss besitzt sondern einen Stecker mit 3 Phasen. Das Gerät selbst läuft aber nicht mit 400V sondern mit 230V und die Phasen werden genutzt, um die Stufen zu schalten. Also N-L1 = Stufe 1, N-L2 = Stufe 2, N-L3 = Stufe 3. Zwischen Neutral und Phase liegen wohl immer 230V an, so wurde mir erklärt, und deswegen fliegt mir das Gerät nicht um die Ohren, obwohl es an allen Phasen angeschlossen ist.

    Nun soll der Schalter zum Schalten der Phasen aber nicht im Keller installiert werden, sondern im Erdgeschoss. Hier ist auch schon ein Platz vorgesehen, doch leider gibt es dort nur ein normales 3adriges Stromkabel und eine 12v Steuerleitung. Es fand auch keine Installation im Leerrohr statt, deswegen ist ein Austausch leider keine Option.

    Unser Elektriker hat auf meinen Vorschlag hin den Schalter nun so angeschlossen, dass wir zumindest die Stufen "Aus", 1 und 3 schalten können, dafür waren ja genügend Adern vorhanden. Stufe 2 lässt sich allerdings nun leider gar nicht schalten, auch nicht am Gerät.

    Meine Frage an die versammelte Fachkompetenz hier wäre nun, gibt es irgendein elektrisches Bauteil, das ich im Keller an die 3 Phasen anschließen kann, und das dann per 12V Steuerleitung die Phasen wechselt? Oder wenn es sowas nicht fertig gibt, aus was für Teilen müsste man das zusammensetzen?

    Vielen Dank für alle Tipps,
    ~sb
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 16.02.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    516
    zunächst erst mal hast Du nur eine Phase und einen Lüfter mit 3 stufigem Anschluß.


    Um alle drei Stufen schalten zu können benötigst Du 4 Adern.
    Wenn Du eine Logik dainter baust geht auch folgendes

    2 Adern + Masse = 3

    Ader 1 Ader 2
    0 0 = alles aus
    0 1 = Stufe 1
    1 0 = Stufe 2
    1 1 = Stufe 3

    Allerdings werden dann grob geschätzt 2 Relais notwendig mit je 2 öffnern und 2 schließern, sowie 3 230V Schütze für den Ventilator.
     
  4. #3 A. u.O., 16.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Interessant, seit wann gibt es denn wieder "Masse"?
     
  5. #4 leerbua, 16.02.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
    darüber kann man tatsächlich diskutieren.

    allerdings hat er auch nicht von:
    Null oder N geschrieben.

    nur mal so als Ansatz ...
     
  6. #5 A. u.O., 16.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Aber von "3 x 230V Schütze", also was benötigt man dafür?
     
  7. #6 werner_1, 16.02.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    854
    Wenn ihr richtig lesen könntet, hättet ihr gelesen, dass der TE auch von 12V und einer Steuerleitung sprach (ohne das zu spezifizieren).

    Bei z.B. 12V DC - geerdet am Gehäuse - spricht man sehr wohl von "Masse". Nichts anderes wird Octavian gemeint haben.
     
  8. #7 leerbua, 16.02.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
    Das geschriebene auch selber berücksichtigen

    :?:
    und steht von mir gegenteiliges geschrieben?
    Warum kaust du unserm "Möchtegern-Elektriker" wieder alles vor? Dieser schreibt doch regelmäßig von der "Hilfe zur Selbsthilfe".

    :roll:
     
  9. #8 A. u.O., 16.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Warum fragt er jetzt nicht mehr seinen Elektriker danach, bzw. der weiss wie es dzt. realisiert wurde?

    Steuerleitung, sehr weitreichender Begriff um dann auch noch Relais, schalten zu können.

    Ein Plan sowie Bilder dazu, sagt mehr als 1000 Worte!
     
  10. #9 werner_1, 16.02.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.947
    Zustimmungen:
    854
    Re: Das geschriebene auch selber berücksichtigen

    Ja, das ist mir schon klar. Soll er meinetwegen. Wenn er die Zusammenhänge nicht versteht, kommt sowie oft nichts richtges dabei raus. Ob er das von Octavian verstanden hat?
     
  11. #10 southbridge, 16.02.2015
    southbridge

    southbridge

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für die Diskussion. ;-)

    Aber genau das meinte ich mit "ich bin Laie".

    Aaaaalso, vom Keller ins EG liegt einmal ein normales dreiadriges "normales" Strom-Kabel, darüber hat der Elektriker jetzt 2 Stufen verschaltet. Zusätzlich, und unabhängig davon, liegt eine Niedervolt-Leitung nach oben, der Ele nannte das immer "Steuerleitung", aber aktuell läuft da nix drüber. Das Ding hat auch nichts mit dem Lüftungsgerät zu tun, das liegt nur mehr oder weniger zufällig in der Wand und kommt vom Keller beim Schalter raus. Allerdings meinte der Ele, dass er die Leitung nicht als 4. Ader missbrauchen kann, weil sie eben nur für max. 12V ausgelegt wäre.

    Der Nachbar hat auch ein Lüftungsgerät, aber ein anderes Modell, dort werden die Stufen nicht über die Phasen gesteuert sondern über ein Panel, das über die 12V Leitung angebunden ist. Leider gibt es für mein Gerät kein entsprechendes Panel.

    Also was ich bisher verstanden habe :)
    Das Gerät hat 3 Stufen, und nur 1 Phase, wobei tatsächlich 3 Leiter (Phasen?) in das Gerät gehen - diese sind im Gerät auch tatsächlich angeschlossen.
    Ist Erde nicht gleich Masse? :oops:

    Der Ele ist leider kaum greifbar, kommt nie wenn er es zusagt, meldet sich nicht, und Pläne habe ich leider auch keine.

    Welche Infos wären denn noch notwendig für lustige Bastelideen?

    Die Idee von Oactavian klingt ja so als könnte man darüber die Stufen schalten... aber wie das genau zu basteln wäre, da habe ich noch keine Idee. Relais kenne ich, die klacken immer so lustig, aber ein 230V Schütze? Ist das eine Sicherung?

    Schöne Grüße,
    ~sb
     
  12. #11 leerbua, 17.02.2015
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.173
    Zustimmungen:
    502
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.387
    Zustimmungen:
    350
    Zuerst sollten wir mal wissen, wieviel Adern die Steuerleitung hat.
     
  14. #13 southbridge, 17.02.2015
    southbridge

    southbridge

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also die Geschichte ist recht kompliziert. :(

    Die 12V Leitung war nie für das Lüftungsgerät vorgesehen sondern für den Wärme- und Feuchtefühler der Heizung. Anscheinend wurde sie dafür dann doch nicht benötigt, so dass sie nun zufällig frei ist.

    Aktuell weiß ich auch nicht, wieviele Adern diese 12V Leitung hat, 1 oder 2, aber das versuche ich rauszufinden (derzeit ist ja der Schalter verbaut, ich muss schauen ob ich den irgendwie aus der Wand bekomme).

    Es gab bzgl. Lüftungsgerät leider keine Planung, insbes. nicht welches Gerät verbaut wird. Der ganze Einbau war leider sehr chaotisch und nicht zw. den Handwerker abgestimmt. Der Nachbar hatte anscheinend die Wahl zw. 2 Geräten, uns wurde nur das jetzt verbaute angeboten (das erfuhr ich aber erst hinterher!).

    Und keine Sorge, ich selber werde da nix basteln. Was ich suche ist eine Idee, wie man das Problem lösen könnte, um das an meinen (oder einen anderen :x) Ele weiterzugeben.

    Schöne Grüße,
    ~sb
     
  15. #14 A. u.O., 17.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Jedes Kabel hat normal 2 Seiten/Enden, also müsste das auch im Keller zu finden sein.
    Alternative wäre eventuell noch eine Funklösung, aber das besprichst Du lieber mit einem neuen kompetenten Elektriker, der auch "Zuverlässlich" ist!
     
  16. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    LAN/WLAN vorhanden?

    Ansonsten irgendeine 2Deraht Relaiskarte verwenden.
     
  17. #16 southbridge, 17.02.2015
    southbridge

    southbridge

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    :oops:
    Wie peinlich, die Idee im Keller zu schauen hatte ich irgendwie verdrängt. Allerdings muss ich auch gestehen, dass es im Technikraum relativ voll ist und dort sehr viele Kabel (durch Kabelkanäle und Rohre) enden, und ich auch nicht mit Sicherheit sagen können werde, welches wirklich die Drähte sind, die im EG rauskommen (wie gesagt, angeschlossen sind sie nirgends).

    Auf Funk wollte ich eigentlich verzichten. Aber unabhängig davon, ändert das doch vermutlich nichts an meinem eigentlichen Problem: Ich brauche im Keller wohl ein Stück Elektrobasteldings, das die Phasen durchschaltet. Ob ich das per Funk, LAN / WLAN oder die ominöse 12V Leitung ansteuere, sollte doch egal sein, oder? Ich würde sogar vermuten, dass Funkmodule eher teurer sind, als über eine vorhandene 12V Leitung Signale zu schicken?

    Um das mal wieder in die "richtige" Richtung zu lenken:

    Der aktuell verbaute Schalter verbindet ja mechanisch jeweils 2 Außenleiter, also Neutral + L1 / L2 / L3. Kann man sowas nicht nachbasteln, nur dass die Leiter nicht mechanisch verbunden werden sondern irgendwie anders (elektrisch überbrücken?)? Und dieses "irgendwie anders" steuere ich dann über 12V / LAN / WLAN / Funk? Oder ist das die Idee mit den Relais und Schützen? Wobei ich das so verstanden hatte, dass dieses Ding eher im EG wäre, weil es ja die 2 vorhandenen Adern nutzen würde.

    Schöne Grüße,
    ~sb
     
  18. #17 southbridge, 17.02.2015
    southbridge

    southbridge

    Dabei seit:
    16.02.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Puh, kann ich darüber die Leiter direkt verbinden?
    Kann ich da tatsächlich eine x-beliebige nehmen? Und wie wird die Relaiskarte gesteuert, also wie sieht die Gegenstelle aus, wo ich aktuell den Schalter habe?

    Kannst Du eine passende Karte empfehlen?

    Danke und schöne Grüße,
    ~sb
     
  19. #18 A. u.O., 17.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Die notwendige Technik, inkl. der dafür benötigten Relais, muss dort sein wo der 3-Phasen-Lüfter ist.

    Und die Schaltung erfolgt dann über die unbekannte XY? 12V Steuerleitung, oder der Funkempfänger der über die FB die Befehle empfängt.
    Gibt es alles im guten Fachhandel u. ein "cleverer" ELI, weiss es dann wie man das ganze richtig anklemmt!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Die Steuerung im Keller dürfte relativ simpel sein. Einfach 3 Relais, die abwechselnd den Aussenleiter auf einen der 2 Stufeneingänge schaltet.

    Mit welcher Übertragungstechnik nun die 3 Relais angesteuert wird, ist natürlich eine anderes Kapitel, und natürlich maßgebend auch für die Auswahl der 3 Relais wichtig.

    Und dann gibt es noch so Kleinigkeiten zu berücksichtigen, ob sich die 3 Relais gegenseitig ausschließen müssen.
     
  22. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.387
    Zustimmungen:
    350
    Ich würde im Keller so ein Relais setzen
    http://www.eltako.com/fileadmin/downloa ... 2Z-4DX.pdf
    und Gruppenschalter einstellen. (GS)
    Dann kannst du mit einem Taster alle 3 Stufen durchschalten egal ob über 230V oder die 12V Leitung.
    Evtl. auch über die 230V Leitung tasten und eine Rückmeldung über die 12V-Leitung mit einer Meldeleuchte, damit man sieht, das aus ist.
     
Thema:

Phasen über 12V Steuerleitung schalten

Die Seite wird geladen...

Phasen über 12V Steuerleitung schalten - Ähnliche Themen

  1. Funk-Fensterkontakt-Schalter

    Funk-Fensterkontakt-Schalter: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir jemand einen Tipp bezgl. meines Problems geben. Folgende Ausganssituation: Ich setze einen...
  2. Induktionsherd löst FI-Schalter aus.

    Induktionsherd löst FI-Schalter aus.: Guten Tag, liebes Forum, ich hoffe, ich hab den Beitrag ins richtige Unterforum eingestellt. Wenn nicht, bitte ich die Mods, diesen zu...
  3. Funktürklingel Dazwischen schalten

    Funktürklingel Dazwischen schalten: Hi, bin neu hier, Grüße das Forum herzlich, zu mein Problem. Ich habe eine normale Türklingel, Plus eine Funk Türklingel, Nur möchte ich die...
  4. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  5. LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel

    LED-Ersatz für QR111 12V Halogen Leuchtmittel: Hallo! Ich habe bei mir in der Wohnung einen 2er-Spot bestückt mit 12V 35W Halogen-Leuchtmitteln des Typs QR111:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden