Phasenschiene für Sicherheitslasttrennschalter

Diskutiere Phasenschiene für Sicherheitslasttrennschalter im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich benötige einmal eure Hilfe: Ich suche eine Phasenschiene für einen Sicherheitslasttrennschalter, speziell diesen hier: Hager L73M Ich...

  1. #1 AgentBRD, 10.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Ich benötige einmal eure Hilfe:

    Ich suche eine Phasenschiene für einen Sicherheitslasttrennschalter, speziell diesen hier: Hager L73M

    Ich finde nur das Ding hier: LINK
    Das Teil ist aber bedeutend zu lange und müsste zurechtgesägt werden - und dann liegt der Rest Hundert Jahre rum...
    Gibt's sowas auch in "passend", also für 12 Platzeinheiten?
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 10.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem kenn ich und ich hab bislang keine Lösung gefunden (außer natürlich konventionell zu verdrahten).

    Aber andere Frage, der L73M ist schon exorbitant teuer und es gibt deutlich günstigere (und ebenso gute) Alternativen von anderen Anbietern. Da hat man zwar auch das Problem, dass man die passenden Schienen nur als Meterstücke bekommt, aber das tut wegen dem weit geringeren Preis des Lasttrenners net so weh.

    Gibt es da irgend nen Grund, weshalb das unbedingt Hager sein muss?

    Ich bin zwar auch absoluter Hager-Fan, allerdings beim NEOZED Kruscht seh ich das anders.

    So fürchterlich stört es die Gesamtästhetik doch auch net, wenn der NEOZED-Kruscht halt auf ner anderen Schiene hockt und eben net Hager ist?
    Ich seh das mittlerweile halt so.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    68
    Hager KB380Q (16mm³/3p) + KZN028 Endkappen. Oder benötigst du 35mm² oder 1polig?

    Edit: Achso, die hast du schon gefunden. Nein, von Hager gibts keine kürzere dafür ...
     
  5. #4 AgentBRD, 10.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Ja, teuer ist das Hager-Teil, lohnt sich aber in meinen Augen dennoch.

    Begründung:
    Der L73M verdient hinsichtlich seiner Handhabung das Prädikat "verstärkt deppensicher". Der Aufbau schützt selbst unbelehrbar stoische Fingerpoppler ("AHH! Ich habe nur die Kontakte mit einer Gabel reinigen wollen. Was verkauft ihr mir für Scheiße?!"). Die Mechanik ist robust und selbst für Jim Panse und seine Freunde nachvollziehbar (Kein "Oh, da bewegt sich was. Dass muss doch irgenwie umklappen, vielleicht probier ich - KRACKS! - Ihr Verbrecher habt mir defekte Ware eingebaut"-Effekt) und es gibt auch keine Gewindehülsen mehr, die den Sicherungseinsatz halten ("Hmm, das haben die ja garnicht richtig festgedreht, da muss ich mal richtig... - KNALL! - Verdammt! Alle Schuld außer ich, das ziehe ich alles ab!).

    Für DAU-Verträglichkeit gebe ich gerne Geld aus. Zudem mache ich immer wieder die Feststellung: Das Material von Hager steht in Punkto Qualität anderen Produkten in nichts nach. Oder anders ausgedrückt: Es ist genauso gut oder schlecht wie nahezu alles andere auf dem Markt.
    Aber: Das Hager-Zeug sieht einfach stylish aus. Da sieht eine Reihe aus 12 schnöden Sicherungen aus, wie ein kleines Kunstwerk - und nicht wie aus der Baumarkt-Grabbelkiste oder wie in Opas Verteiler von vor 30 Jahren (So wie das Siemens-Material - das sieht schon altbacken aus, wenn man es nagelneu auspackt).
    Gerade Laien und Frauen sind gegenüber solchem Blendwerk sehr affin. Die obligatorische Parade der dummdusseligen Fragen erledigt sich damit meist von selbst ("Hält das denn auch?", "Das sieht aber auch nicht anders aus als vorher...", "Da haben sie doch alte Teile von anderswo eingesetzt!".

    Man glaubt ja an sich immer an den Menschen als vernunftbegabtes Wesen. Aber wer schon einmal eine abgerisssenen E14-Lampensockel aus einem Lasttrennschalter popeln musste, nachdem sich der stolze Besitzer gekonnt außer Gefecht gesetzt hat (Augen verblitzt und Zange abgefackelt...), der wird den L73M sehr schätzen. Dank der umklappenden "Schubladen" sind selbst bei rabiatestem Umgang kaum Dummheiten möglich.

    Jo, genauso sieht meine Lösung derzeit auch aus. Wäre schön, wenn ich eine kürzere Schiene auftreiben kann.

    Anderer Ansatz: Schienen anderer Hersteller dürften eigentlich auch passen, oder? Habt ihr da Erfahrungen?
     
  6. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 AgentBRD, 10.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Ey! Du hast recht! Diese Coron2-Serie sieht den Hager-Teilen zum Verwechseln ähnlich. Das ist sicher kein Zufall.

    Auf Seite 21 findet sich unten der Artikel 111276.
    Phasenschiene, 3x3 Phasen, 16mm², Länge 243 mm. Das sieht hervorragend aus!

    Respekt für die großartige Recherche.

    Mein Problem (und ich muss mich für die Unverschämtheit meinerseits entschuldigen):
    Mein Großhändler führt K'Electric nicht. Das bedeutet, dass ich sicher mindestens eine VPE (10 Stück) abnehmen muss. Bis ich die endlich mal wieder benötige, werden sie sicher schon Anzeichen von Versteinerung aufweisen.

    Hast du Verbindungen zum Hersteller? Oder einen Referenzartikel?
     
  8. #7 79616363, 10.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Die Begründung ist geil :lol: Ich hätte mich kugeln können vor Lachen :D

    Aber es stimmt tatsächlich, Strom muss tun und gut aussehen.
    Dabei tut es bei NEOZED Ferraz-Shawmut oder (neuerdings bei mir beliebt) Wöhner genau so.

    Demnächst will ich auch mal die von Moeller ausprobieren, denn die sind mittlerweile auch stylish.
    Je nach Ausführung blinken die sogar, wenn die Sicherung über den Jordan ist.
    Ein Eli braucht die Blinkerei net, aber beim Kunden macht das was her :lol:

    Hmpf, Schienen verschiedener Hersteller mischen? Gute Frage, ich bin auch fast der Meinung, dass es gehen müsste, solang Art und die Maße halbwegs stimmen.
    Allerdings sind die Schienen ja bekanntermaßen net ganz billig und deshalb wollt ich da nie Experimente machen.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  9. #8 AgentBRD, 10.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Die Hager-Trenner blinken auch, wenn ein Einsatz zerballert ist. Obwohl: Es ist eher ein unheildrohendes Flimmern, ähnlich einem durchgewetzten Phasenprüfer. Hat auch entfernt Ähnlichkeit mit einem lodernden Höllenfeuer.
    Prädikat "Gesteigert angsteinflößend". Hager denkt an alles...


    Also wenn ich mir den Listenpreis von K'Electric ansehe - 10,20€ für so eine Schiene ist mal nicht zuviel.
    Und der Trennschalter liegt bei 42,- €. Das ist nicht mal die Hälfte vom Hager-Listenpreis. *Glucks!*

    Jetzt fehlt nur der Zwischenhändler zum Glück - oder eben ein Referenzartikel.
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.553
    Zustimmungen:
    194
    Ein derartiger D0II Lastrennschalter sollte eigentlich für um die 30€ max. erhältlich sein.

    Ich persönlich schwöre ja auf die Wöhner teile.
     
  11. #10 79616363, 10.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Jepp, die Wöhner wirken zwar auch etwas klapprig, aber sie sehen geil aus (und das scheint beim Kunden wichtig zu sein!).
    Wenn man net irgendwo unsinnig mit übertriebener Gewalt rumrupft, dann tun die auch perfekt.

    Geil find ich auch die Doppelstockklemme, die einem so manche Verdrahtung sehr einfach macht.

    Aber jetzt will ich halt auch mal die Moeller-Teile ausprobieren :lol:

    Viele Grüße,

    Uli
     
  12. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    brauchst du eine so ne Schiene?
    Ich werd morgen mal im Geschäft schauen ob wir eine Lagernd haben. Die könnt ich dir schicken
     
  13. #12 AgentBRD, 11.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Da würde ich spontan zugreifen!
     
  14. #13 79616363, 11.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ich liebe dieses Denken :lol:

    Alles was bei uns im Lager ist , ist Freiwild, somit nix mehr wert und muss verschenkt werden. Nur so bleibt der Fluß an Neuem erhalten ... ;-)

    Jetzt mal Spaß beiseite, diese Einstellung haben viele MA und ich möcht net wissen, wie viele Jahre die eigentlich nie wieder Wagos oder Hülsen brauchen (würden) ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    68
    MA?
     
  16. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    haha ich liebe diese vorschnellen Urteile. Wer hat was schon schenken gesagt?
    Klauen tue ich die bestimmt nicht aus dem Lager....
    AgentBRD alles weitere per pn dann ;)
     
  17. #16 AgentBRD, 11.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Mitarbeiter, wahrscheinlich. :shock: Finde ich jetzt schon ein wenig frech, Raiden zu unterstellen, er würde in seinem Betrieb mit dem Fünf-Finger-Rabatt einkaufen.

    Pfui, pfui, pfui!
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.359
    Zustimmungen:
    68
    Wer macht denn sowas? Ich verrechne mein Privat-Material schließlich auch inkl. Versteuerung ...
     
  19. #18 79616363, 11.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ach Quatsch, ich unterstell niemand was. Nur klang das grad so typisch.

    Nur frag ich manchmal, wie viele Klemmstellen es an der Baustelle wohl gegeben haben muss, bei dem Schwund von Wagos im Lager ;-)

    Ich bin halt Schwabe und nehm auch ne (neue!) Klemme aus meiner Hosentasche bevor ich eine aus der Schachtel hol ...

    Ergo: Schwaben sind nicht nur geizig, sondern auch faul :lol:

    Viele Grüße,

    Uli
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AgentBRD, 11.12.2012
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Ha! Nur getroffene Hunde jaulen. Seht, wie er sich windet... [​IMG]

    Ja, nee, ich verstehe das schon. Schwaben sind schließlich ursprüngliche Schotten, die aber wegen Verschwendungssucht des Landes verwiesen wurden. :D
     
  22. #20 79616363, 11.12.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, das Leben einer WAGO:

    <ul><li>Elternlos geboren in einer unschuldig aussehenden Pappschachtel.
    <li>Ein freundlicher Eli nimmt sie führsorglich aus der kalten Pappschachtel und wärmt sie wohlig warm in seiner Hosentasche.
    <li>Irgendwann ist der Eli der Meinung, dass eine von ihnen nun gebraucht würde und ins kalte Leben entlassen werden müsste.
    <li>Manchmal ist das Leben kurz, denn irgendein Id1ot (vom väterlichen Eli "Kunde" oder ebenfalls Id1ot genannt) fummelt am Sinn der neuen Heimat rum.
    <li>Viele WAGOS überleben aber jahrelang in irgendwelchen Taschen, aber auch sie haben ein Ende.
    Entweder werden sie in ihrer wärmenden Tasche mitgewaschen und schlimmstenfalls landen sie beim Kunden.
    <li>manche werden auch "verschenkt" und darben dann viele Jahre in kalten Organizern oder Schubladen</ul>

    Damit die Gattung der Wagos Überlebensschancen hatte, musste sie eine besondere Überlebensstrategie entwickeln. Nur deshalb gleicht ihre Vermehrung der von Ratten im Lager ;-)
    Es werden real nicht mehr, aber nur durch diese unglaubliche Vermehrung ist ihr bestand gesichert.

    Vermutlich wirklich nie benutzte Wagos in den Himmel, denn sonst wäre die Erde damit schon zugeschüttet :lol:

    Vgl: http://www.netmoms.de/fragen/detail/hoelle-warm-oder-kalt-2886404

    Viele Grüße,

    Uli ;-)

    PS:

    Und wenn gar nix mehr hilft, ...

    Copypaste hilft!

    [​IMG]
     
Thema:

Phasenschiene für Sicherheitslasttrennschalter

Die Seite wird geladen...

Phasenschiene für Sicherheitslasttrennschalter - Ähnliche Themen

  1. Phasenschiene mit nächste Reihe verbinden?

    Phasenschiene mit nächste Reihe verbinden?: Hallo, in einem Verteiler sind alle LS einer Reihe mit einer Phasenschiene verbunden. Wenn nun die nächste Reihe LS auch mit einer Phasenschiene...
  2. Phasenschiene für schmelzsicherung und lss

    Phasenschiene für schmelzsicherung und lss: Servus Leute Gibt es eine Phasenschiene mit der ich einen schmelzsicherungsockel mit vorhandenen lss verbinden kann. Der 3 Polige...
  3. Phasenschiene für Hager FI CDA440D + LS MBN...

    Phasenschiene für Hager FI CDA440D + LS MBN...: Hallo, ich suche die passenden Phasenschiene für meine Hager FI und LS Kombination ... Habe bereits einige Hager FI CDA440D plus anschließender...
  4. 4-poliger RCD 2-polig - bester Weg mit Phasenschiene

    4-poliger RCD 2-polig - bester Weg mit Phasenschiene: Hallo zusammen, Ich bin schon länger stiller Mitleser hier, aber jetzt habe ich auch mal eine Frage aus der Praxis. In unserer Wohnung...
  5. 3 schalter, 3 phasenschiene, 1 sicherung

    3 schalter, 3 phasenschiene, 1 sicherung: Hallo und Servus zusammen, ich habe gerade ein amateur problem. Ich hab bisher nichts mit 3-phasen-schienen gemacht. Diesmal ist es aber die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden