Photovoltaik Unterkonstruktion ohne Potentialausgleich?

Diskutiere Photovoltaik Unterkonstruktion ohne Potentialausgleich? im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Ich habe heute meine selbst installierte PV Anlage in Betrieb genommen. Soweit, so gut. Alles läuft. Morgen geht die...

  1. hmclp

    hmclp

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe heute meine selbst installierte PV Anlage in Betrieb genommen. Soweit, so gut. Alles läuft.

    Morgen geht die Fertigemldung an den VNB raus. Mich quält allerdings noch die Frage bezüglich des Potentialausgleichs. Mein Haus ist von 1970 und besitzt keine PAS. Der Hausanschluss ist noch ein 4x10mm2 Alukabel und das war's. Man liest viel unterschiedliches bezüglich PAS und Erdung. Ich habe gelesen, dass PA Pflicht ist und Erdung nicht. Aber da ich keine PAS habe ist ja auch kein PA ohne weiteres möglich. Ich könnte ein H07V-K an den Schienen verbinden und auf die Erdung im Schaltschrank ziehen, falls es erforderlich ist, aber was ist jetzt wirklich richtig und fachgerecht, worauf kann ich evtl verzichten?
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    169
    Warum nicht?

    Lutz
     
  4. hmclp

    hmclp

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es müsste ja erst ein Tiefenerder eingeschlagen und eine Leitung ins Haus auf eine PAS gezogen werden, oder nicht?

    So wie es jetzt ist kann ich ja nur eine Erdung in den Schaltschrank ziehen
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.036
    Zustimmungen:
    166
    PAS und Erdung sind zwei völlig unterschiedliche Paar Schuhe!

    Wenn Dir das nicht bewusst ist, solltest Du dringend einen Fachmann zu Rate ziehen, denn dann zweifle ich Deine selbst installierte PV-Anlage ebenfalls sicherheitstechnisch an!

    Ciao
    Stefan
     
    Dipol und elo22 gefällt das.
  6. hmclp

    hmclp

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mir schon bewusst, das habe ich ja auch in meinen Aussagen versucht zu erklären

    Ein PA ist bei mir aktuell nicht möglich, da es keinen im Haus gibt. Es gibt nur die Erdung im Schaltschrank, die alle Schutzleiter verbindet aber eben am Ende auf den PEN zurückführt. Kein weiterer PA.

    Die Frage also noch mal: Bin ich verpflichtet, einen PA bei der PV durchzuführen, oder wäre es auch i.O. wenn ich die Unterkonstruktion einfach mit an die Erdung im Schaltschrank anschließe?
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.486
    Zustimmungen:
    169
    Damit kann aber ein Schutzpotenzialausgleich erstellt werden.

    Du nicht, ich verweise auf NAV §13.
    Nein. Der PEN ist kein Erder.
     
    Dipol gefällt das.
Thema:

Photovoltaik Unterkonstruktion ohne Potentialausgleich?

Die Seite wird geladen...

Photovoltaik Unterkonstruktion ohne Potentialausgleich? - Ähnliche Themen

  1. TN-C-S Potentialausgleich in Nebengebäuden

    TN-C-S Potentialausgleich in Nebengebäuden: Guten Abend liebe Mitglieder, kurz zu meinem Problem. Ich besitze einen etwas älteren Zweiseitenhof, welcher aus einem Haupthaus, einer Scheune...
  2. Potentialausgleich selbst erweitern

    Potentialausgleich selbst erweitern: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei eine komplette Erneuerung unserer Elektrik zu planen. TN-C System, Leitungen über 50 Jahre alt, ihr wisst...
  3. Nachrüstung Potentialausgleich, Vorschlag

    Nachrüstung Potentialausgleich, Vorschlag: Servus zusammen, Ich renoviere im Moment ein altes Bauernhaus auf unserer Hofstelle. Der nächste wichtige Schritt ist die Nachrüstung eines...
  4. VDE-Messung Potentialausgleich

    VDE-Messung Potentialausgleich: Hallo zusammen, ich stehe kurz vor meiner Prüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Da dort auch nach der neuen Prüfungsverordnung die...
  5. Potentialausgleich Fernwärme

    Potentialausgleich Fernwärme: Hallo Zusammen, vielleicht kann mir ja jemand bei meinem kleinen Problem weiterhelfen. Wir wollen bei uns in der Arbeit ein neues Fernwärmenetz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden