Pool verkabeln - 90° C Ampere Kabel?

Diskutiere Pool verkabeln - 90° C Ampere Kabel? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi zusammen, ich möchte einen Pool aufstellen und dazu muss ich eine Steckdose installieren. Ich gehe davon aus, dass ich diese entsprechend...

  1. #1 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    ich möchte einen Pool aufstellen und dazu muss ich eine Steckdose installieren. Ich gehe davon aus, dass ich diese entsprechend dimensionieren muss. Das Teil kann mit 230V laufen aber auch mit 400V. Wenn ich eh ein Kabel lege, würde ich auf die 400V Variante gehen. Ich gehe mal davon aus, dass ich das Teil nicht einfach in eine Steckdose stecken kann

    Der Hersteller sagt, es gehen 2x 16A oder 1x32A und dass nur Kupferkabel verwendet werden dürfen die "auf 60° A Ampere berechnet wurden aber 90° Ampere aushalten können müssen".

    Was meint er damit? Reicht einfach eine 5x 2,5 Mantelleitung von Hornbach oder muss es was ganz spezielles sein?

    Ich gehe davon aus, dass ich nicht parallel auf den Herdanschluss kann sondern direkt zum Sicherungskasten verkabeln muss um einen exklusiven Stromkreis / Sicherung zu haben? Anschluss im Sicherungskasten erfolgt durch einen Elektiker, das wäre mit sonst zu heikel.

    Grüße

    Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    Hallo,
    stell doch mal die Montageanleitung oder ein Datenblatt hier ein. "60° A Ampere" gibt es nicht. An den Herd kannst du das nicht anschließen. Pauschal 5x2,5mm² geht auch nicht (das hängt u.a. von der Länge ab).

    Wenn wir hier Daten haben, kommen mehr Infos.
     
  4. #3 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es geht um ca. 15-20 Meter Kabelweg. Als "Datenblatt" hätte ich folgendes:
     

    Anhänge:

  5. #4 werner_1, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    Aus dem China-Kauderwelsch lese ich raus, dass das Teil an ein oder 2 Phasen betrieben werden kann (je nach Jumper).
    Ich würde also eine Drehstromleitung mit 3x16A verlegen (5x2,5mm² bei 20m, erdverlegt und Anschluss am Zählerschrank). Natürlich NYY. 30mA-FI muss vorhanden sein.

    Wenn die Anschlussleitung für 90°C ausgelegt sein soll, dann kann es sich nur um das letzte Stück handeln, welches in einer Anschlussdose mit dem Erdkabel zu verbinden ist. Hierfür gibt es spezielle Hochtemperaturleitungen.

    PS: Wenn man Fotos gleich seitenrichtig einstellen würde, müsste man nicht erst den Monitor umdrehen. :oops:
     
  6. #5 Octavian1977, 08.09.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.366
    Zustimmungen:
    305
    Vermutlich ist damit gemeint, daß die Umgebungstemperatur 60°C beträgt.
    Das bedeutet für diese Leitung einen enormen Reduktionsfaktor.
    Die Leitung soll dann aber wohl eine sein die mindestens 90°C aushält.

    Ein Anschluß einphasig mit 32A ist in Deutschland nicht zulässig-> Drehstromanschluß.

    Leitungslänge Ermitteln und berechnen.
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    79
     
  8. #7 werner_1, 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    KABEL - LEITUNG: Ist nicht genormt. Schau mal in die Hersteller-Datenblätter. :rolleyes:

    genauso wie:

    STROMSTOßRELAIS - STROMSTOßSCHALTER: Für mich ist das ein Stromstoßrelais. Was ist denn sonst ein Stromstroßrelais? :rolleyes:
     
  9. #8 werner_1, 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    Ist schon passiert. Siehe oben. Sonst hätte ich nie ein 2,5mm² vorgeschlagen (unter den genannten Bedingungen).
     
  10. #9 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Super ganz vielen Dank!

    Eine Frage habe ich noch, weil ich über ein Wort gestolpert bin: Du schreibst das Kabel muss "erdverlegt" sein. Was genau meinst du damit? Ich muss durch die ganze Wohnung, in der Erde verlegte ich nichts.
     
  11. #10 werner_1, 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    Erdverlegt bezog sich auf meine Querschnittsangabe.

    Wenn die Leitung nur im Haus verlegt wird, kann man natürlich NYM nehmen. Der Querschnitt von 2,5mm² passt für die Verlegearten B und C bei 30m.
    Ich gehe davon aus, dass die Leitung am Zählerschrank angeschlossen wird. Sollte das nicht der Fall sein, sondern an eine UV, ist die Leitung neu zu berechnen.
     
  12. #11 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ah, okay, gut dass ich noch mal gefragt habe. Die Leitung wird an den Sicherungskasten in der Wohnung angeschlossen - also UV, nicht im Keller am Zählerschrank. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus und ich werde nicht an den Zählerschrank kommen.
     
  13. #12 werner_1, 08.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    586
    Dann muss man noch berücksichtigen, wie die Leitung Zählerschrank - UV ausgelegt ist (Absicherung, Länge, Querschnitt). Ggf. reichen dann 2,5mm² nicht mehr aus.

    PS: Ich sehe gerade: 20m. Dann haben wir noch ein bisschen Reserve, sodass wir mit 2,5mm² evtl. hinkommen.
    Aber: Genaues nur nach Berechnung mit obigen Werten.
     
  14. #13 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also, es dürften ca. 20 bis max. 30 Meter Kabelweg zwischen meiner UV und dem Zähler sein. Am Zähler selber sitzt eine Absicherung mit der Bezeichnung:
    • E463/3 SL 400V 63A von ABB
    • Daneben noch eine 5Sx21 B16 von Siemens. Könnte das Kellerlicht sein.
    • Oben in der UV habe ich einen Hauptschater 5 TE 7 von Siemens 63A 400V an der das Kabel ankommt
    Das Kabel hat inkl. Isolierung ca. 7-8mm Dicke. Ich denke also es wird ein 5x 5mm sein. Viel mehr Zwischengrößen sind mir zumindest nicht bekannt zu denen das passen würde.

    Hilft dir das weiter?

    Ach ja, einen Tipp wie ich das ganze hier oben dann absichere? Also ein Sicherungsautomaten mit FI wird es vermutlich ja sein. Gibt es da "Unterschiede"?

    Allerbesten Besten Dank für deine Hilfe!

    Schöne Grüße
    Manuel
     
  15. #14 creativex, 08.09.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    176
    Mach Mal ein Bild von der Verteilung am besten offen
     
  16. #15 Strippe-HH, 08.09.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    128
    Ist ein Whirrpool damit gemeint?
     
  17. #16 manoloxxl, 08.09.2018
    manoloxxl

    manoloxxl

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Whirlpool, ja.
     

    Anhänge:

  18. #17 creativex, 08.09.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    176
    Am besten ganz unten angreifen an dem Hauptschalter.

    Dann zu Sicherungen dann weiter zum Pool
     
  19. #18 Strippe-HH, 08.09.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    128
    Da sieht man wieder dein mangelhaftes Fachwissen, da du nicht mal erkennst, dass es ein 63A Hauptschalter ist und keine 3 Sicherungen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 creativex, 08.09.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    176
    Tut mir Leid fehler schon korrigiert auf dem Handy Display nicht gesehen ;)
     
  22. #20 Strippe-HH, 08.09.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.708
    Zustimmungen:
    128
    Auch nicht richtig.
    Ganz unten kommt die Einspeisung an und wo ist der RCD für den Anschluss?
    Behalte man lieber deine Gedanken für dich, bevor du mit deinen mangelhaften Fachwissen noch andere Fragesteller in Lebensgefahr bringst.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Pool verkabeln - 90° C Ampere Kabel?

Die Seite wird geladen...

Pool verkabeln - 90° C Ampere Kabel? - Ähnliche Themen

  1. Adapter USB Typ c auf hdmi selberbauen

    Adapter USB Typ c auf hdmi selberbauen: Hallo, für ein Projekt würde ich gern wissen ob jemand einen Schaltplan für einen USB c auf hdmi adapter besitzt.
  2. Kabelanschluss Lampe, rotes + graues Kabel?

    Kabelanschluss Lampe, rotes + graues Kabel?: Hallo Eletrikforum, ich bin vor kurzem umgezogen und in der neuen Wohnung gibt es so manche Eigenheit die mir noch Kopfzerbrechen bereitet. In...
  3. Kabel vom Hausanschluss zum Zähler verlängerbar?

    Kabel vom Hausanschluss zum Zähler verlängerbar?: Hallo zusammen, in unserem Haus ist ein Zählerkasten mit 2 Zählern sehr ungünstig in einer Wohneinheit angebracht und soll in den Keller verlegt...
  4. Herd anschließen 3 Kabel auf 1 Kabel

    Herd anschließen 3 Kabel auf 1 Kabel: Hallo Ihr Lieben, wir sind etwas verwirrt bezüglich dem Anschluss des Herds. Unser Herd hat 3 Kabel, in der Küche gibt es aber nur ein Kabel?...
  5. Kabel und Busleitung in Unterputzdose

    Kabel und Busleitung in Unterputzdose: Hallo an alle, ich ziehe aktuell verschiedene Kabel in meinem Rohbau. Ich habe überwiegend Kabel mit 5x1,5mm2 verlegt. Darüber hinaus sollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden