Problem im IT-Netz

Diskutiere Problem im IT-Netz im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe folgende Frage: Wie kann man am kostengünstigsten im aus einem IT-Netz ein Netz mit Nullleiter...

  1. #1 Hannnno, 21.04.2006
    Hannnno

    Hannnno

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu in diesem Forum und habe folgende Frage:

    Wie kann man am kostengünstigsten im aus einem IT-Netz ein Netz mit Nullleiter erzeugen um ein Gerät mit ca. 6KW Leistung L1,L2,L3(400V) + N(230V für Steuerung und Lüfter) zu betreiben?

    Danke
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    205
    IT Netz

    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Beschreibe doch dein vorhandenes IT Netz mal genauer.
     
  3. alain

    alain

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ist: WOZU?
    Wer baut aufwendig ein IT Netz auf um das wieder zu Nullen? Welches Gerät verlangt sowas?
    Oder hast du vom Netzbetreiber ein IT Netz.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    205
    IT Netz

    Hallo,

    ich denke er hat nur "3 Phasen Drehstrom" und will jetzt auch noch einen Wechselspannungsverbraucher anschliessen.
    Sicherlich wird das Ganze auf einen Trafo 400/230 V hinauslaufen........

    Also ,beschreibe doch dein vorhandenes IT Netz mal genauer.........
     
  5. #5 Hemapri, 21.04.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    119
    Von aufwendig bauen war ja gar keine Rede. Angenommen er hat einen Drehstromgenerator mit Dreiecksausgang, dann ist das bereits ein solches IT-Netz. Man müßte halt näheres wissen.

    MfG
     
  6. #6 Hannnno, 22.04.2006
    Hannnno

    Hannnno

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vorhanden ist ein 400V Drehstromnetz (ohne Nullleiter)und es muß eine Klimaanlage mit 400V Drehstrom + Nullleiter angeschlossen werden. Das Gerät arbeitet mit Phasenüberwachung, daher kann die 220V-Seite nicht separat durch den Steuertrafo (Steuerspannungsnetz) gespeist werden.
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.963
    Zustimmungen:
    205
    Hallo,

    du brauchst eben doch einen Trafo,
    Eingang 3x 400 V Dreieck...Ausgang 230/400 V mit Neutralleiter (Schaltgruppe dy).......an diesen kannst du dann die Klimagerät anschliessen. Dann machst du eben nur für das Klimagerät ein TN oder TT Netz.......evtl auch ein IT Netz mit Neutralleiter ????????

    Folgendes Beispiel(soll keine Werbung sein ):

    http://cgi.ebay.de/Transformator-Tr...7609492580QQcategoryZ9728QQrdZ1QQcmdZViewItem


    P.S- Rein technischer Lösungsansatz....über Vorschriften habe ich mir nicht den Kopf zerbrochen
     
Thema:

Problem im IT-Netz

Die Seite wird geladen...

Problem im IT-Netz - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit RCD im Hausstromnetz

    Probleme mit RCD im Hausstromnetz: Hallo Fachkollegen, ich hatte letztens folgendes Problem: Wir haben für ein EFH eine Notstromeinspeisung wie folgt gebaut: - CEE Aufbaustecker...
  2. Schaltbare steckdosen verursachen Netzwerkprobleme

    Schaltbare steckdosen verursachen Netzwerkprobleme: Hallo Freunde. Fürs neue Jahr habe ich hier ein spannendes Phänomen für euch zum grübeln, nachdenken und vielleicht mir helfen zu können....
  3. Verständnisproblem Erdung Netzteil GND

    Verständnisproblem Erdung Netzteil GND: Hallo zusammen, bin gerade dabei einen Prüfplatz für unsere Geräte mit zu entwickeln. Unsere Geräte benötigen zur Versorgung Hochvoltspannung von...
  4. Vorstellung meiner Hausinstallaton, Problem massenweise sterbende Netzgeräte

    Vorstellung meiner Hausinstallaton, Problem massenweise sterbende Netzgeräte: Hallo Alle, Ich bin vor einiger Zeit aus meinen alten Wohnort an den Rand des Ruhrgebietes in ein Dorf mit eigenem Haus gezogen. Aussage des...
  5. Ring Doorbell 1.Generation Probleme Netzbetrieb

    Ring Doorbell 1.Generation Probleme Netzbetrieb: Hallo Zusammen, ich möchte meine Ring Klingel mit einem Netzgerät betreiben. Ich habe ein 12V AC Netzteil vorschriftsgemäß an der Grundplatte...