Problem mit Diazedsicherungen bei unsymmetrischen Anlage

Diskutiere Problem mit Diazedsicherungen bei unsymmetrischen Anlage im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, habe ein Problem mit einer Beleuchtungsanlage. Es geht um eine Parkplatzbeleuchtung welche folgendermaßen aufgebaut ist. Es...

  1. Maggi

    Maggi

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    habe ein Problem mit einer Beleuchtungsanlage.
    Es geht um eine Parkplatzbeleuchtung welche folgendermaßen aufgebaut ist.
    Es gibt 11 Mästen mit jeweils zwei 70W Leuchten. Die eine Leuchte ist auf L1 und N angeklemmt. Die 2. Leuchte auf L2 und N.
    Außerdem gibt es noch 5 Mästen mit jeweils einer Leuchte mit 50W. Die letzten Leuchten sind auf L3 und N angeklemmt.

    Alle Lampen werden mit einem Schütz angeschaltet.
    Nach 6-7Minuten fliegen die Diazedsicherungen zwischen L1 und L2 oder L1 und L3 raus.

    Der Neutralleiter ist mit ca 2A belastet.

    Hängt man nun alle Leuchten auf einen Außenleiter bleibt die Sicherung drin.

    Vor dem Schütz sitzt ein Dämmerungsschalter in Reihe mit einer Zeitschaltuhr.
    Die Zeitschaltuhr ist dafür gedacht den L2 nach ca 3std abzuschalten. Derweil aber noch nicht in Betrieb.

    Würde nun gerne wissen was das Problem ist. Wieso fliegt jedes Mal die Sicherung.

    Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe
     
  2. Anzeige

  3. #2 79616363, 26.08.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, jeder Mast belastet die Chose mit 140W. Elf Stück gibt es davon, also kommen "summa summarum" 11*140W=1540W raus. Das ist nicht sonderlich heftig und darf auch bei einer Phase noch nicht zum Auslösen führen.
    Und selbst wenn da noch ein paar Lämpchen dran hängen, dann ist das noch nicht so wild.

    An Einschaltströmen kann es auch nicht liegen, weil die Diazeds ja spät fliegen.

    Da kommt mir bei der Fehlerbeschreibung aber ein ganz böser Verdacht. Hast Du womöglich nen Iso-Fehler in der Zuleitung?

    Mach mal nen ganz einfachen Ersttest. Schließ alles so an wie es sein soll und schalte nur immer nur eine Phase an. Wenn Du jetzt Rückspannungen auf den abgeschalteten Enden hast, dann wissen wir was faul ist :shock:
    Oder andere einfache Überführungsmethode. Schraub alle Sicherungen raus und miss die Widerstände zwischen den abgehenden Außenleitern. Dazu langt für einen Ersttest ein gewöhnliches Multimeter und wenn das was Vernünftiges anzeigt, dann haben wir ein Problem.
     
  4. #3 Octavian1977, 26.08.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.217
    Zustimmungen:
    543
    Meß mal die Spannungen zwischen den Phasen und N im Betrieb.
    Bei einem defekten N Leiter sind bei unsymetrischer Belastung die Spannungen auch nicht mehr je 230V zu N
    Bei erhöhten Spannungen fließen dann auch höhere Ströme.

    P.S. Das Wort "mästen" ist ein Verb und hat mit dem "Mast" nichts zu tun
    Mehrzahl von Mast ist Maste oder Masten
     
  5. Maggi

    Maggi

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für eure schnelle Hilfe. Ich werd es so schnell es geht testen.
    Allerdings bezweifel ich, dass es am Neutralleiter liegt, da die Anlage ja einwandfrei funktioniert wenn alles über eine Phase läuft.
    Naja ich wünsche allen noch ein schönes Wochenende und viel Spaß
    Liebe Grüß
    Maggi
     
  6. #5 Octavian1977, 28.08.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.217
    Zustimmungen:
    543
    Funktion ist nicht gleichbedeutend mit in Ordnung.
    Bei einen erhöhten N Leiterwiderstand kann das durchaus funktionieren und trotzdem nciht in Ordnung sein.
     
Thema:

Problem mit Diazedsicherungen bei unsymmetrischen Anlage

Die Seite wird geladen...

Problem mit Diazedsicherungen bei unsymmetrischen Anlage - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage

    Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage: Hallo zusammen, gestern wurde bei uns die Elektroinstallation der PV-Anlage durchgeführt. Da ich mich grundsätzlich sehr für das Thema...
  2. Wiederinbetriebnahme einer bestehenden Anlage

    Wiederinbetriebnahme einer bestehenden Anlage: Hallo, ich bräuchte mal kurz einen Rat und Fachwissen. Meine Tochter und ihr Freund haben sich über Mietkauf ein Haus geholt. Da sie keine zwei...
  3. Sat-Anlage Unicable?

    Sat-Anlage Unicable?: Mahlzeit Leute! In einem Umbau (eine Wohnung, komplette Neuinstallation, Mehrfamilienhaus, gänzlich leerstehend), den ich gerade mache, habe ich...
  4. Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?

    Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?: Liebes Forum, als Vermieter von Büros in unserem Haus mussten wir bisher noch nie (seit Jahren) eine Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen...
  5. Messungen bei elektrischen Anlagen

    Messungen bei elektrischen Anlagen: Hallo liebe Community, ich schreibe nächste Woche eine Schulaufgabe im Fachgebiet Automatisierungstechnik und ich habe eine Frage. In meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden