Problem mit Inotec Anlage

Diskutiere Problem mit Inotec Anlage im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Wir bauen derzeit einen Kindergarten. Dort haben wir ein Notlichtsystem aufgebaut bestehend aus 2 CLS 24 von Inotec. Im Aussenbereich...

  1. #1 BIg_Plüschi01, 28.01.2015
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wir bauen derzeit einen Kindergarten. Dort haben wir ein Notlichtsystem aufgebaut bestehend aus 2 CLS 24 von Inotec.

    Im Aussenbereich befinden sich von Inotec 4x1W LED Spots. Das seltsame ist das im Gebäude alles problemlos funktioniert und im Aussenbereich habe ich auf allen Notleuchten ein leichtes Glimmen. Sieht aus als wenn die auf Dauerbetrieb und 90%iger Dimmung stehen

    Weiß jemand woran das liegen könnte?



    Gruss Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Problem mit Inotec Anlage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Im Netz- oder Batteriebetrieb? Auf DL oder BL? Und ganz doof: Wo steht der Dimmregler?
     
  4. #3 BIg_Plüschi01, 28.01.2015
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ob Netz oder Batterie macht keinen Unterschied. Die Leuchten sind auf BL eingestelllt und haben keine Dimmung.


    Gruss Micha
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Sieht man denn beim umschalten, dass die Leuchte heller wird?

    Wenn du eine einzelne Leuchte direkt an das CLS anschlisst mit kurzer Leitung ist der Effekt weg?

    Grundsätzlich könnte externe Strahlung die Jokertechnik aus dem Tritt bringen - Spannung liegt ja permanent an. Da würde ich o.g. prüfen und dann ggf. direkt mit Innotec dran gehen.

    Aber erstmal prüfen ... mir hat letztes mal auch ein Monteur felsenfest geschworen, die stehen auf BL - manchmal ist man Blind ;)
     
  6. #5 BIg_Plüschi01, 29.01.2015
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Im Gebäude habe ich den Effekt ja auch nicht! Habe insgesamt um die 30 Notlichter und 15 Piktos verbaut. Das Problem besteht aber nur bei den 6 Leuchten im Aussenbereich.



    Gruss Micha
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Handelt es sich Innen um die exakt selben Leuchten, exakt gleich eingestellt vom gleichen Monteur angebracht? Verstehst du, ich wollte nur diese Fehlerquelle ausschließen ...
     
  8. #7 BIg_Plüschi01, 29.01.2015
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich habe die Leuchten selbst montiert, die CLS montiert und programmiert. Ich werde mich wohl doch mal an Inotec wenden müssen!

    Die Leuchten werden von der CLS programmiert. Keine Einstellung an der Lampe selbst möglich.


    Gruss Micha
     
  9. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Hallo, ist das nicht das gleiche Problem mit Kapazitiver Einkopplung, das hier schon öfter besprochen wurde.

    Lösung, RC Glied parallel zur Leuchte.
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    *edit*

    Ja, klar, du hast ne CLS, keine CPS - Da hats Dong gemacht ... Also hast du die 24V-LED-Spots ... Welcher typ ist verbaut?
     
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    383
    Wurde die Verkabelung der Leuchten neu erstellt oder wurden bestehende Leitungen weiterverwendet?
     
  12. #11 Octavian1977, 30.01.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.186
    Zustimmungen:
    541
    ist die Verbindung der Leuchte zur Zentrale vielleicht gestört?

    Ich kenn das von anderen Anlagen, wenn die Kommunikation zur Zentrale nicht funktioniert leuchten die Teile dauernd.
     
  13. #12 BIg_Plüschi01, 30.01.2015
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Der Kindergarten ist ein kompletter Neubau. Kabel wurde 3 x 1,5 in NYM, NYY und E30 verbaut.
    Als Leuchten wurden die Inotec 4 x 1 W Spots verbaut.

    Habe keinerlei Störungen auf der Anlage. Sie leuchten ja auch nicht dauerhaft sondern sie glimmen!


    Gruss Micha
     
  14. #13 A. u.O., 30.01.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Wenn es nur die Leuchten vom Aussenbereich sind, muss es ja einen Grund haben.

    Klemm mal eine davon ab u. klemme die dann im Innenbereich zum Testen an, ob der Fehler mitwandert?

    LG Arno.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Kann es sein, das die Leitung für die Außenlampen im selben durch eine gemeinsame Leitung mit Fluchtwegeleuchten gehen, die auch tagsüber dauernd leuchten. Dann reicht die kapazitive Einkoppelung um sie zum glimmen zu bringen.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.779
    Zustimmungen:
    261
    Ich kenne jetzt die Anlage nicht, aber ist es nicht so, das permanent Spannung an der Leuchte anliegt, und bei den Bereitschaftsleuchten der Einschaltbefehl "über die Leitung" kommt?

    Wenn dem so ist, müsste die Einkopplung unmittelbar an der Leuchte erfolgen, zwischen EVG und Lampe?
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Ich kenne die Anlage auch nicht. Oftmals ist es bei Außenleuchten aber so, das die Steuerung und der evtl. vorhandene Akku im beheizten Haus sind und nur die reine Leuchte außen sitzt, weil Elektronik und Akkus nicht unbedingt tiefe Temperaturen mögen.
     
  19. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Bei den Inotec-Anlagen mit Jokertechnik liegt dauerhaft Spannung an (wenn nicht gesperrt). Die Akkus sitzen in/bei der Zentrale und ersetzen, falls notwendig, die Netzspannung. Die Leuchte bekommt keinen Einschalt- sondern Ausschaltbefehl (BL) - Im Störungsfall schalten diese immer ein - Alternativ bleiben diese im Dauerlicht (DL, z.B. Piktogramme) und können gedimmt werden, das wird in der Software parametrisiert. Bei den Original-Leuchten sitzt die Steuerung immer mit in der Leuchte - Es gibt aber auch externe Geräte um handelsübliche Leuchten auch an der Anlage zu betreiben.

    Allein von den 4x1W gibt es m.W. ca. 15 verschiedene Typen - daher hilft "Die 4x1W LED Spots" nicht wirklich weiter um zu wissen, von welchen Leuchten die Rede ist. Aus der 230V-Reihe (an einer CPS) habe ich auf meinem Bau gerade selbst 4 versch. Spot-Typen mit 4x1W ... In der tat ist die Ansteuerung aber bei allen gleich, es geht hier um Ein/Aufbau und Art des Gehäuses ... Ich wollts nur mal genauer wissen.

    Die E30-Leitung hast du bei der CLS aber nur für die Versorgung der zentrale mit Netzspannung genutzt, oder?

    Ich würde Inotec anrufen mit dem exakten Typ der Leuchte und der Fehlerbeschreibung um zu klären ob wirklich eine Einkopplung Schuldig sein kann, oder die Elektronik muckt - denn m.W. können alle LED-Spots von Inotech gedimmt werden in DL-Betrieb ohne Störung. So haben wir Piktogramme und Stufen-Leuchten in der Aula der letzten Schule runtergedimmt im DL-Betrieb, die schalten bei Ausfall (*) auf 100% hoch.

    * = externe Alarmmelder von BMA, Ausfall Netzspannung Zentrale, Unterbrechung Stromschleife, Netzausfall UV/überwachte (Beleuchtungs-)stromkreise, Funktionstest, Betriebsdauertest
     
Thema:

Problem mit Inotec Anlage

Die Seite wird geladen...

Problem mit Inotec Anlage - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage

    Fragen zur Elektroinstallation bei PV-Anlage: Hallo zusammen, gestern wurde bei uns die Elektroinstallation der PV-Anlage durchgeführt. Da ich mich grundsätzlich sehr für das Thema...
  2. Wiederinbetriebnahme einer bestehenden Anlage

    Wiederinbetriebnahme einer bestehenden Anlage: Hallo, ich bräuchte mal kurz einen Rat und Fachwissen. Meine Tochter und ihr Freund haben sich über Mietkauf ein Haus geholt. Da sie keine zwei...
  3. Sat-Anlage Unicable?

    Sat-Anlage Unicable?: Mahlzeit Leute! In einem Umbau (eine Wohnung, komplette Neuinstallation, Mehrfamilienhaus, gänzlich leerstehend), den ich gerade mache, habe ich...
  4. Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?

    Ist Prüfung ortsfester Anlagen als Bürovermieter nötig?: Liebes Forum, als Vermieter von Büros in unserem Haus mussten wir bisher noch nie (seit Jahren) eine Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen...
  5. Messungen bei elektrischen Anlagen

    Messungen bei elektrischen Anlagen: Hallo liebe Community, ich schreibe nächste Woche eine Schulaufgabe im Fachgebiet Automatisierungstechnik und ich habe eine Frage. In meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden