Problem mit Trafo bei einer Reihenschaltung

Diskutiere Problem mit Trafo bei einer Reihenschaltung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe eine Reihenschaltung mit verschiedenen Lampen. Der Betrieb erfolgt über einen...

  1. #1 baschti1982, 12.05.2005
    baschti1982

    baschti1982

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Ich habe eine Reihenschaltung mit verschiedenen Lampen. Der Betrieb erfolgt über einen Trafo mit eingebauter Gleichrichtung und Glättung. Der eingebaute Trafo hatte folgende Daten: Primär 230V
    Sekundär 12V 60 VA DC. Die Schaltung hatte eine Gesamtstromstärke von 25 A. Nach einem Betrieb von ca. 6 Stunden überhitzte der Trafo so stark, dass er durchbrannte. Könntet Ihr mir bitte sagen, was ich falsch gemacht habe??
     
  2. Anzeige

  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo basti ,

    erstmal Willkommen im Forum !

    Der Transformator kann bei 12V/60VA sekundärseitig nur einen Strom von 5 A , und keine 25 A liefern !

    (P[VA]=U[V] x I[A] -> I[A] = P[VA] / U[V] = 60 VA / 12 V = 5 A)

    Also leider überlasteter Trafo - und keinen Schutz (Fein-, Thermosicherung , etc...)!

    Gruß ,
    Gretel
     
  4. #3 baschti1982, 12.05.2005
    baschti1982

    baschti1982

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!
     
  5. #4 baschti1982, 13.05.2005
    baschti1982

    baschti1982

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    könnte mir vielleicht jemand einen Trafo ( od. Netzgerät ) empfehlen, der für diese obengenannte Leistungen ausgelegt ist?

    Vielen Dank im Voraus
     
  6. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Geeignetes Netzgerät !

    Hallo Basti ,

    das wären dann schon mal Netzteile im höheren Euro-Bereich !
    Z.Bsp. http://www.reichelt.de
    Art-Nr. "PEAKTECH 1540" mit 3 - 15 V bei 40 A .... 189,00 EUR.

    Etwas in der Grössenordnung selberbauen mit grösserem Trafo aus Altbeständen und separate
    Gleichrichtung und Stabilisierung, alles auf 12V und 25A ausgelegt wäre wohl besser aber auch aufwendiger und gefährlicher !

    P[VA] = 25 A X 12 V = 300 VA . Also 300 VA sollte der schon im Dauerbetrieb aufbieten können, und mit Schutzvorrichtungen versehen sein.

    Gruß ,
    Gretel
     
  7. #6 wolli1982, 16.05.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    die andere lösung wäre die lampen aufteilen auf mehrere travos!

    zumbeispiel bei 50W Lampen ein travo pro lampe wenn du denn selben typ von travo verwennden willst oder ein 120VA Travo für zwei. Wenn du wenniger leistung starke leuchtmittel verwendest z.b.25W dann kannst du auch zwei lampen am 60VA Travo anklemmen aber beachte das man später nicht stärkere leuchtmittel einsetzt!

    Und die travos kannst du parallel klemmen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Die Trafos aber bitte nur auf der Primärseite (230V) parallel klemmen.
    Gruß Kawa
     
  10. #8 wolli1982, 17.05.2005
    wolli1982

    wolli1982

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    ist ja wohl logisch

    @ Kawa die nacht wäre dunkel ohne uns :wink:
     
Thema:

Problem mit Trafo bei einer Reihenschaltung

Die Seite wird geladen...

Problem mit Trafo bei einer Reihenschaltung - Ähnliche Themen

  1. Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?

    Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?: Mich interessiert eure Meinung zu folgendem Trafo: [ATTACH] 1) Hat jemand Erfahrungswerte (Zuverlässigkeit, Hitzeentwicklung, Ausfallquote,...
  2. Klingel mit eingebautem Trafo (Aufputz)

    Klingel mit eingebautem Trafo (Aufputz): Hallo zusammen, meine Frage bezieht sich auf eine alte Klingelanlage bzw. einen Trafo. Derzeit ist dieser in einem Deckenhohlraum nähe des...
  3. Problem beim Licht anschalten

    Problem beim Licht anschalten: Hallo, ich habe ein Haus gekauft und habe im Wohnzimmer 4 Wippschalter. Damit ich das Licht anschalten kann müssen diese 4 Schalter in der...
  4. Problem mit LED- Spots

    Problem mit LED- Spots: Serbus liebe Elektroprofis, ich (Elektro-Laie) habe folgendes Problem, bei dem auch mein Elektriker ohne weiteres keinen Rat wusste. Vielleicht...
  5. Problem mit Bewegungsmelder

    Problem mit Bewegungsmelder: Hallo zusammen, gleich vorweg: von Elektrik habe ich wirklich keine Ahnung und stehe vor nachfolgendem Problem. Auf der Terrasse unserer neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden