Problem? Verkohlte Steckdose durch defekte Waschmaschine

Diskutiere Problem? Verkohlte Steckdose durch defekte Waschmaschine im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bin neu hier, habe nur ein bisschen Ahnung von Elektro und mal eine Verständnisfrage: Bei uns war die Waschmaschine kaputt (was weiss...

  1. #1 ThomasHH, 21.03.2006
    ThomasHH

    ThomasHH

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier, habe nur ein bisschen Ahnung von Elektro und mal eine Verständnisfrage: Bei uns war die Waschmaschine kaputt (was weiss ich nicht, motor drehte sich aber noch).

    Als wir gewaschen haben, haben wir Brandgeruch festgestellt. Als ich an die Steckdose geschaut hab, an die die WaMa angeschlossen war, habe ich gesehen, dass ein Pol total verkohlt war.

    Soweit erstmal kein Problem, mich wundert nur, dass die Sicherung nicht ausgelöst hat (die WaMa hat einen eigenen 16A B-Automaten, angeschlossen mit vielleicht 3m 3x1,5 am Verteiler in einer Mietwohnung, ein FI 2pol. 25A ist nur für das Bad installiert).

    Kann mir jemand sagen, warum die Sicherung nicht ausgelöst hat? Hätte ein FI ausgelöst? die Wohnung hätte ja dadurch auch abbrennen können...

    Ach ja, falls jemand besorgt ist: die Steckdose wurde schon getauscht und eine neue WaMa ist bestellt...
     
  2. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Da ist wohl durch einen Erhöhten Übergangswiderstand Wärme entstanden. Das kann verschiedene Gründe haben:
    -verschmutzte (oxidierte) Kontakte oder Klemmverbindungen
    -schlechter Kontakt, da ausgeleiert
    -lose Klemmverbindungen, entweder durch Schlamperei beim Bau oder Kaltfluß.
    usw.

    In dem Fall lösen weder Sicherungen noch FIs aus, da kein erhöhter Strom und auch kein Fehlerstrom fließt.

    Dagegen hilft an sich nur sorgfältig arbeiten, und die Anlage regelmäßig überprüfen lassen. Und im Falle des Falles natürlich ein Rauchmelder.
     
  3. #3 Hemapri, 21.03.2006
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    7
    Vieleicht lag der Fehler nur an der Steckdose (schlechter Kontakt der Adern oder des Steckers) und die Waschmaschiene ist gar nicht defekt.

    MfG
     
  4. #4 ThomasHH, 21.03.2006
    ThomasHH

    ThomasHH

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    doch die Maschine hatte einen Lagerschaden in der Trommel. Leider gabs für die Maschine keine Ersatzteile mehr...

    Mich wundert das mit dem Kontakt allerdings etwas, da die Wohnung vor 2 Jahren kpl. Saniert wurde. Mit E-Leitungen, Wasser, Abwasser und allem drum und dran...

    Trotzdem Danke für die Erklärung!
     
  5. #5 Heimwerker, 21.03.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    verat uns doch mal, von welcher Marke die Steckdose war.

    Wie sah denn der Stecker der WaMa aus, auch verkohlt ?

    War es der Neutralleiter- oder der Außenleiterkontakt ?
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.538
    Zustimmungen:
    39
    Typische Ausrede.......Kugellager gibts wie Sand am Meer........aber mit einer neuen Maschine lässt sich eben mehr verdienen.....
     
  7. #7 ThomasHH, 21.03.2006
    ThomasHH

    ThomasHH

    Dabei seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    also, es war der Aussenleiterkontakt (nachgemessen mit dem Lügenstift). Die Steckdose war glaube ich von Jung.
     
  8. #8 Heimwerker, 21.03.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    bin ich von Jung nicht gewöhnt ....
    naja ... nu is das Problem ja behoben (hoffentlich)

    Weiterhin viel Spaß beim Waschen ;)
     
Thema:

Problem? Verkohlte Steckdose durch defekte Waschmaschine

Die Seite wird geladen...

Problem? Verkohlte Steckdose durch defekte Waschmaschine - Ähnliche Themen

  1. Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?

    Steckdosen aus zwei Phasen gemeinsam ein und ausschalten?: Hallo liebe Fachgemeinde, ich habe folgende Ausgangslage Steckdose1 versorgt über L3 (LSS B16) benutzt von einem 2000W Staubsauger, Steckdose2...
  2. Licht auf Dauer an - Problem mit Eltako EUD61M-UC

    Licht auf Dauer an - Problem mit Eltako EUD61M-UC: Hallo Elektrikforum-Gemeinde, bei uns ist ein Eltako EUD61M-UC verbaut und daran sind 4 verschieden Lichtkreise mit jeweils mehreren...
  3. Suche UP Steckdose für Terrasse

    Suche UP Steckdose für Terrasse: Auf der Terrasse hätte ich gerne UP Steckdosen in anthrazit, allerdings stoße ich immer auf die Plasitkdinger bei den gängigen Herstellern (Gira,...
  4. IP44 Steckdose Unterputz Mit Dichtring

    IP44 Steckdose Unterputz Mit Dichtring: Hallo zusammen, auf der Terrasse muss eine mechanisch kaputte Steckdose gegen eine Merten Aquadesign IP44 Steckdose getauscht werden. Irgendwie...
  5. Jung Steckdosen

    Jung Steckdosen: Ich habe im Baumarkt ( ja ich weiss man macht das eigentlich nicht aber ich hab sie trotzdem schnell gebraucht) Jung Steckdosen gekauft. Nun habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden