Problematik mit zerfressenden Lötspitzen.

Diskutiere Problematik mit zerfressenden Lötspitzen. im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, wie der Titel schon sagt gehts mir um Lötspitzen. .. und deren Versagen. :? Seit Jahren benutze ich einen ERSA innenbeheizten...

  1. #1 CPK00/06, 05.04.2013
    CPK00/06

    CPK00/06

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie der Titel schon sagt gehts mir um Lötspitzen. .. und deren Versagen. :?

    Seit Jahren benutze ich einen ERSA innenbeheizten Lötkolben 30W. mit demnach aufsteckbaren Lötspitzen.
    Nun nach ein paar Jahren habe ich die erste Spitze gewechselt, dann nach dem Gebrauch einer neuen innerhalb 2 Monate gab die Spitze schon den Geist auf.

    Kaum ist die äußere Schicht auch nur etwas angekratz, frisst das Lötzinn das Kupfer von innen nach aussen auf. Auf der Beschichtung der Spitze konnte mit Verdruss keine Benetzung mehr stattfinden. Hab so viel ausprobiert.


    Wutentbrannt kramte ich meinen ältesten Lötkolben wieder heraus, der eine reine Kupferspitze hat. Seltsamerweise, egal wie man die formt findet immer eine gute Benetzung statt.

    Wieso funktioniert eine Benetzung bei den alten Lötkolben so einfach und bei den beschichteten neuen (wenn defekten) Lötspitezn nicht mehr?


    Gruß
    cpk
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kabelmensch, 24.04.2013
    Kabelmensch

    Kabelmensch

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo CPK00/06,

    da bist Du nicht der einzige mit dieser Erfahrung.

    Alles in allem ist die Temepratur an der Lötstation zu hoch eingestellt und Dein Lötzinn anscheinend sehr aggresiv.

    Ich empfehle Dir eine Temperatur von etwa 320° C, eine passende Lötspitze zur Lötstelle und den Lötdraht zu wechseln.
    Da gibt es hamlosere Versionen, die Deine Spitzen länger leben lassen.

    Wahrscheinlich ist Dein jetziger Lötdraht schon ohne Blei. Daher das Thema mit der Standzeit der Lötspitzen.

    Ansonsten kannst Du Deine alte Lötspitze reaktivieren mit einer Paste. Dann geht sie wieder.
    Kann man nur nicht so oft machen - Chemiekeule !!!

    Gruß
    Der Kabelmensch
     
  4. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hast du mich neugierig gemacht hast du vielleicht ein Link zu so einer Paste?
     
  5. #4 Kabelmensch, 24.04.2013
    Kabelmensch

    Kabelmensch

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  6. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke werd ich mir mal zulegen, mein lötkolben macht mitlerweile auch schon faxen
     
  7. #6 CPK00/06, 27.04.2013
    CPK00/06

    CPK00/06

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kabelmensch.

    :? Hä das versteh ich nicht recht. Wieso zerfrisst Bleifreies Lötzinn denn die Spitzen???
    Welche Temp der hat ;) weiß ich nicht, jedenfalls ist der auf keinen Fall zu heiß weil mein 30W Kolben maximal auf etwa 90% läuft.

    Hmm ich habe bisher immer das (wahrscheinlich) verbotene und mehr-giftige Bleilötzinn verwendet und die Spitzen haben Jahre gehalten.

    Seit etwa 1 Jahr habe ich nun Bleifreies mit in der Produktion....

    Ich hab diesen Tip Tinner, nur irgendwie hilft der auch nicht wirklich. :?
    Und ich glaub wenn die Spitzen einmal angefressen sind, sind die wahrscheinlich nicht mehr zu retten. :evil:

    gruß
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problematik mit zerfressenden Lötspitzen.

Die Seite wird geladen...

Problematik mit zerfressenden Lötspitzen. - Ähnliche Themen

  1. Problematik der Leitung beim Anschließen der Lampe

    Problematik der Leitung beim Anschließen der Lampe: Mahlzeit zusammen, ich habe ein Problem mit der vorhandenen Deckenleitung im Schlafzimmer! Ich wollte für meine kleine Tochter eine Lampe...
  2. Material der Lötspitze

    Material der Lötspitze: Hallo, habe so einen Engellöter bei dem nach langer Zeit die Spitze durchgebrannt ist. Ich hab sie mal etwas untersucht und die Spitze...
  3. Problematik STR TV 20 S

    Problematik STR TV 20 S: Abend Zusammen, Schildere mal kurz unsere Problematik in einer Bestandsanlage. Folgende Komponenten verbaut: - Neztgerät TV 20 S - STR...
  4. Sorry, X-Post - Frage zur Problematik vom Bier holen

    Sorry, X-Post - Frage zur Problematik vom Bier holen: Sorry, dass ich hier aufschlag, aber ich wusste nicht in welche Sparte das Thema gehört. Ihr könnt euch das im Original auch dort im "Off Topic -...
  5. Problematik mit Simens logo!

    Problematik mit Simens logo!: Hallo kann mir jemand weiter helfen habe bei mir in der Firma Mehere Logo´s im einsatz, welche sich nicht im Betriebsmodus auslesen bzw. Stoppen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden