Probleme mit LED Spots. Flackern, blinken und gehen aus!

Diskutiere Probleme mit LED Spots. Flackern, blinken und gehen aus! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe Probleme mit meinen neuen LED Spots. Diese fangen an zu flackern, blinken oder gehen aus. Vorher: 9x 20Watt Halogenlampen an der...

  1. sana33

    sana33

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe Probleme mit meinen neuen LED Spots. Diese fangen an zu flackern, blinken oder gehen aus.

    Vorher: 9x 20Watt Halogenlampen an der Decke, 200W Trafo, habe es vom Vormieter so übernommen.
    Jetzt: 9x LED Spots (MR16)a´3 Watt in der Decke verbaut, neuer Trafo verbaut von Paulmann Modell 97751, 20-70 Watt Leistung, laut Elektrofachgeschäft geeignet für LED´s.

    Wenn ich alle 9 LED Spots anklemme, fangen sie an minimal zu flackern. Nach einigen Sekunden gehen 7 aus, 2 bleiben an (siehe Video)
    http://www.youtube.com/watch?v=oviLa9yq-C4

    Wenn ich an einer Stelle eine normale 20W Halogenlampe anklemme (rest LED) fangen nach ca. 30sek. 7 Lampen an zu blinken, die anderen bleiben an!

    http://www.youtube.com/watch?v=arLY9_R8stk

    Merkwürdig, das 2 immer an bleiben. Woran kann das liegen? Trafo? Falsch verklemmt vom Vormieter?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    237
    :lol:

    Wenn's beim Vormieter funktioniert hat, und dieser vor dem Auszug nicht dran rumgeschraubt hat,
    wer war denn dann der letzte, der was ausgewechselt hat?

    Nicht schwer zu beantworten, diese Frage, gelle?

    Patois
     
  4. sana33

    sana33

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich war der letzte, Trafo getauscht und Spots getauscht. Was lief da bei mir falsch? Bin leider kein Fachmann.
     
  5. #4 xpremiumx, 15.03.2012
    xpremiumx

    xpremiumx

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    was passiert denn, wenn du den trafo abklemmst, bleiben bestimmt auch lampen an, hört sich an als mehrere Trafos in deiner Decke versteckt sind.
    Wenn dann die Wattzahl der LEDs die 20 Watt deines Trafos nicht erreichen blinkt/flackert es.
     
  6. sana33

    sana33

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Ja, klingt logisch mit den mehreren Trafos. Hab jetzt einen 2. Trafo gefunden (20-60Watt), der war an den 2 mittleren Leuchten angeklemmt. Habe jetzt alles neu verklemmt, das alle 9 Leuchten an einem Trafo hängen.
    Habe es jetzt mit beiden Trafos versucht, bei 9 LED Spots fangt es an zu flackern und dann gehen sie aus. Bei 8 LED´s und 1x20W Halogen ist 1 Min. alles OK, dann blinken die 8 LED´s und gehen irgendwann aus.
    Bei 7 LED´s und 2x20W Halogen funktioniert es seit einer Stunde Störungsfrei.

    Kann ja dann nur am Trafo liegen, obwohl mind. 20W erreicht werden. Kann du mir einen geeigneten Trafo empfehlen?

    Vielen Dank
     
  7. sana33

    sana33

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich habe nicht beide "gleichzeitig" angeschlossen, sondern jeweils einen davon zum testen angeklemmt. Bei beiden das gleiche Problem.
     
  8. #7 xpremiumx, 16.03.2012
    xpremiumx

    xpremiumx

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    dacht ich mir, deine LED´s reichen nicht für die mindest Leistung der/des Trafo´s
    Du brauchst am besten einen oder mehrere Trafo´s ohne Elektronik, oder 2-3 simple Universal Steckernetzteile geht auch, dann wird auch nicht gleich alles dunkel wenn mal ein Trafo/Netzteil kaputt geht.
     
  9. #8 xpremiumx, 16.03.2012
    xpremiumx

    xpremiumx

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ..achso Netzteil 12 Volt =,~
    je LED bei 3 Watt 0,25 Ampere,
    also bei 3 LED´s Netzteil: min. 12Volt 0,75Ampere, 9Watt
     
  10. sana33

    sana33

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 Octavian1977, 16.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    342
    möglicherweise benötigen die Leds etwas weniger und dann langt die Leistung nicht mehr aus.
     
  12. hakony

    hakony

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    PAULMANN LED

    allo, habe 6 St. Paulmann LED Spots GU10 gekauft( je ca.29€) nach nur ca. 9 Monaten fangen einer nach den anderen zu flackern, und dann gingen aus.
    Rechnungen könnte ich nicht mehr finden, musste mich an Fa.Paulmann wenden.
    Antwort dazu, es tut uns leid keine Garantie auf die LED Spots. Nie wieder Paulmann. Würde jeden abraten! Habe billige LED Lampen aus China für 10€ die sind seit 3 Jahren brennen jeden tag, noch keiner kaputt gegangen .
     
  13. #12 AgentBRD, 05.01.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    0
    Und extra dafür meldest du dich in einem Forum an? Nur um deinen Frust in die Welt hinaus zukrakeelen?

    Arme Nummer...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    237
    :lol:

    @hakony

    Wenn man teure Spots am falschen Ort montiert, gehen eben auch teure Spots kaputt;
    das kann dir bei allen Fabrikaten passieren, aber die Schadensursache ist die nicht fachgerechte Montage ... :!:

    Patois
    .
     
  16. #14 Octavian1977, 05.01.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.638
    Zustimmungen:
    342
    Paulmann ist eben nur Baumarkt billig Ware.
    Du schreibst leider nicht welches Leuchtmittel Du gekauft hast. (Leistung).
     
Thema:

Probleme mit LED Spots. Flackern, blinken und gehen aus!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit LED Spots. Flackern, blinken und gehen aus! - Ähnliche Themen

  1. Problem mit LED- Spots

    Problem mit LED- Spots: Serbus liebe Elektroprofis, ich (Elektro-Laie) habe folgendes Problem, bei dem auch mein Elektriker ohne weiteres keinen Rat wusste. Vielleicht...
  2. Probleme mit Busch Jaeger Telefon Gateway, Türsprechstation Welcome.

    Probleme mit Busch Jaeger Telefon Gateway, Türsprechstation Welcome.: Moin Kollegen, ich habe leider ein Problem, mit meiner Busch Jäger Türsprechstation Welcome. Ich habe die 83300 Systemzentrale, ich habe eine...
  3. Ersatz für Konstantstromquelle LED

    Ersatz für Konstantstromquelle LED: Hallo zusammen, ich suche nach einem Ersatz für einen LED-Konstantstromtreiber, welcher nach 5 Jahren den Dienst eingestellt hat. Ich verstehe...
  4. LED Spot Empfehlung

    LED Spot Empfehlung: Hallo zusammen, In meinem Bad habe ich bereits Halox Einbautöpfe für Strahler mit einem Durchschnitt von 68mm eingebaut. Mir wurden aktuell die...
  5. Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten

    Fassung für Hallogenlampe mit Stiften auf LED mit Knubbeln umrüsten: Hallo, ich habe 4 Downlights in meiner Wohnung, die Hallogenlampen mit kleinen dünnen Stiften haben. Ich möchte auf Smart-Lights umstellen, die es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden