Prüfen ortsveränderlicher Geräte !

Diskutiere Prüfen ortsveränderlicher Geräte ! im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo zusammen ! Frage 1 : Hätte gerne gewusst welche Messungen Bei Geräten der Schutzlklasse 1 sowie bei Schutzklasse 2 Geräten...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Paul82

Beiträge
10
Beruf
EFK
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #1
Hallo zusammen !

Frage 1 :

Hätte gerne gewusst welche Messungen Bei Geräten der Schutzlklasse 1 sowie bei Schutzklasse 2 Geräten durchgeführt werden müssen ?

Bisher von mir durchgeführte Messungen :

Schutzklasse 1 :
Schutzleiterwiederstand
Isolattionswiederstand
Ersatzableitleitstrom
Aufgenommene Stromstärke

Schutzklasse 2
Isolattionswiederstand
Ersatzableitstrom
Berührungsstom
Aufgenommene Stromstärke

Ist das richtig oder fehlt da noch etwas ?

Frage 2 :

Muss beim Prüfen von Drehstrom Geräten für jeden Aussenleiter ein Wert ermittelt und aufgenommen werden beim messen von Isolattionwiederstand und Ersatzableitstrom ? Oder reicht es wenn man nur ein Wert notiert von einem Aussenleiter ?

Danke im vorraus !

Mfg

Paul82
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #2
Ich führe in der Regel die gleichen Messungen durch wie du.
Hier findest du nochmal ausführliche Informationen zu den Prüfungen, und was wann gemessen werden sollte:
http://www.amprobe.de/download/prospekt ... 0701_2.pdf

Für Drehstrom habe ich mir einen Adapter gebastelt, und zwar von Schuko-Stecker auf CEE-Kupplung. in der Kupplung sind L1-L3 gebrückt, damit reicht auch eine Messung, um sicher einen Fehler zu entdecken.
Bei festangeschlossenen Geräten führe ich auch 3 Messungen durch. Brücken wäre da zwar auch möglich, lohnt meiner Meinung nach aber nicht.
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #3
Zunächst mal danke für die schnelle Antwort !

Wie ist das den in den Prüfprotokollen reicht es wenn nur ein Wert aufgenommen wird z.B nur ein Isolattionswiederstand Wert ! Oder müssen alle aufgeschrieben werden !

Danke im vorraus

Mfg
Paul82
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #4
VDE0701/0702 etc...

Hallo,

das kommt auf den Umfang der Vorgeschichte (sprich Ausschreibungen,etc...) an.

Ich "notiere" die Daten eh für mich, dann kann sie auch der Kunde gleich bekommen.


Gruß,
Gretel
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #5
Ja, aber ist es den vorgeschrieben alle Werte aufzunehmen oder reicht nur einer !
Möchte nur ungern alle Messungen nochmal durchführen !
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #6
Moin also zu meiner Zeit gab es fertige Meßprotokolle da wurden alle Gemessenen Werte eingetragen denke mal das ist heut auch nicht anders !!!!

MfG :)
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #7
Meine Geräte drucken das fertige Meßprotokoll nach der Prüfung aus. Und der Meßablauf ist auch weitgehends automatisiert.
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #8
Ja es sind 5 Spalten bei den Protokollen frei gehalten worden,daswegen gehe ich davon aus das alle Wert eingetragen werden müssen ! Kann das jemand bestätigen !
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #9
Meines Wissens nach nur Isolationswiederstand und Ersatzableitstrom 8)
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #10
Ja genau es würde sich nur um diese beiden Messungen handeln !
werde ab sofort bei diesen Messungen alle Werte aufnehmen sprich von jeden Aussenleiter !

Danke an alle !

Mfg
Paul82
 
  • Prüfen ortsveränderlicher Geräte !
  • #11
Hallo,

In den Normen wird dem Prüfer empfolen, die Prüfung in geeigneter Form zu dokumentieren und die Messergebnisse aufzuzeichnen.

Sollte man allerding darauf verzichten, so ist es schwer gerichtsfest nachzuweisen, dass die Geräte ordnungsgemäß geprüft wurden und im Sinne der BetrSichV als sicher anzusehen sind.

Es ist also besser alle Werte zu dokumentieren. In dem Prüfprotokoll würde ich auch die abgelesenden Werte eintragen und nicht "i.O." oder "OK"

Gruß Bradog
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Prüfen ortsveränderlicher Geräte !

Ähnliche Themen

Mischinstallation mit überwiegender Nullung. Bewohner warnen?

16A - 3 Phasen Sicherungsautomat löst sporadisch aus

Sanierung Elektrik Altbau ETW im MFH #Wechsel Zählerschrank und Zählerplatz

230 mm Winkelschleifer für Nassschnitt umrüsten mit PRCD

2 Geräte - 1 Sicherung

Zurück
Oben