Prüfprotokoll

Diskutiere Prüfprotokoll im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Wir haben jetzt von unserem Chef Tablets (Microsoft Surface pro) bekommen und wollen natürlich unseren massiven Papierverbrauch reduzieren....

  1. #1 BIg_Plüschi01, 14.01.2021
    BIg_Plüschi01

    BIg_Plüschi01

    Dabei seit:
    30.07.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wir haben jetzt von unserem Chef Tablets (Microsoft Surface pro) bekommen und wollen natürlich unseren massiven Papierverbrauch reduzieren. Wir haben schon einiges an Software in Nutzung aber für die Prüfprotokolle haben wir noch nix gescheites gefunden. Sollte möglichst in PDF speicherbar sein und der aktuellen DIN / VDE entsprechen.

    Habt ihr gute TIpps / Empfehlungen für mich. Muss nicht kostenlos sein aber auch nicht 300€ im Jahr pro Lizenz kosten!

    Gruß Micha
     
  2. #2 s-p-s, 14.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2021
    s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.700
    Zustimmungen:
    323
    Hier die Software Lösung vom ZVEH
    E-Protokolle
    Nach Installation das Update durchführen. Version 1.8.1
    Es kann alles getestet werden ohne Zeitlimit. Nur der PDF Export geht nicht.
    Auch die Erläuterungen mit den Nummern sind einsehbar.

    Schon mit den neuen Eingabefeldern vom R-Iso für alle Leiter gegeneinander.

    Leider etwas zu teuer?
    Innungsbetrieb? und Abo ist unter 300 Euro. Ab 2 Jahr 30 % Rabatt.
    Ob das eine Lizenz je Firma oder je PC ist? Nachfragen

    Was ist mit der Software vom Prüfgerätehersteller?
     
    schUk0 gefällt das.
  3. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    303
    Ihr erstellt tatsächlich Prüfprotokolle? Bietet ihr auch Schulungen für eure Kollegen an, damit die wissen was das überhaupt ist und wie es geht?
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    641
    Kannst du mal aufhören so zu tun als ob wir alle besch...... sind?
     
    patois gefällt das.
  5. #5 Pumukel, 15.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.378
    Zustimmungen:
    2.059
    Bei solch einer Frage eines Gutachters hau ich dem die Prüfprotokolle samt Ordner um die Ohren !
     
    patois gefällt das.
  6. #6 Stromberger, 15.01.2021
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    2.120
    Zustimmungen:
    612
    ... und ich dachte schon, Du seiest krank oder verreist.....
     
    patois gefällt das.
  7. #7 Pumukel, 15.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.378
    Zustimmungen:
    2.059
    Nö ich war Spanferkel jagen .
     
  8. #8 Allstromer, 15.01.2021
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    246
    Wer hat gewonnen?
     
  9. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    303
    Also, denn gibt es ja bei dir Prüfprotokolle. Denn kann ich ja deine Kollegen vom Bau an dich verweisen, damit die wissen, was damit gemeint ist.

    Aber jetzt mal ganz in Ernst, du liest ja hier auch regelmäßig mit und daher ist es dir ja nicht unbekannt. Also übern Daumen gepeilt ohne dies statistisch erfasst zu haben, gehen ca 2/3 der Anlagen im EFH/MFH-Bereich ohne jegliche Protokollierung in Betrieb, bei ca 1/3 der Anlagen fehlen diese Unterlagen selbst ei der Übergabe und müssen/sollten nachgereicht werden. Ob dies vorgenommen wird entzieht sich meiner Kenntnis, da unser Auftrag mit der Übergabe des Hauses an den BH endet, außer er bezahlt extra, was so gut wie nie vorkommt. Ergo, muss er selber darauf achten, dass die festgestellten Mängel (fachgerecht) abgestellt werden.

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich schon Anlagen mit Protokoll vorgefunden habe, wo z.B. der Schutzleiter zwischen der Hauptklemme zur Verteilungsklemme fehlte, vergessen wurde, dieser also frei schwimmend war. Ich behaupte mal, da hat sich keine EFK mal die Mühe gemacht, mittels Lastzuschaltung sich von der Funktion des FI zu überzeugen, dass hätte denn da auffallen müssen. Da löst kein FI aus.
    Dann Protokolle von EFH mit Räumen, die nicht vorhanden sind - wer weiß von welchen Haus er dieses nochmals ausgedruckt hat.
    Mehrere Sicherungen mit der gleichen Bezeichnung oder gar keine Beschriftung.
     
  10. #10 elektroblitzer, 17.01.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    137
    Der Schutzleiter wurde nachträglich geklaut, was sonst.

    Ansonsten solltest Du wirklich die Beleidigungen unterlassen. Wenn 98 % der Betriebe das machen und du mit 2 Prozent zu tun hast dann musst du andere nicht beleidigen. Am besten man hört jetzt nichts mehr zu dem Thema von Dir.
     
    patois gefällt das.
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Wovon träumst du eigentlich Nachts???
    Ich würde aus meiner Erfahrung sagen, das höchstens 5% freiwillig ein brauchbares Messprotokoll bei nicht gewerblichen Kunden abgeben.
     
  12. #12 elektroblitzer, 17.01.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    137
    Ich glaube Du hast unruhig geschlafen.
    Beim Wechsel eines Leuchtmittels muss das auch nicht sein.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Glaub was du willst mit deiner rosaroten Brille!
     
  14. #14 Allstromer, 17.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2021
    Allstromer

    Allstromer

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    246
    @Www mag vielleicht manchmal übers Ziel hinauszuschießen, aber nach meiner Erfahrung liegt er sicherlich nicht ganz falsch.
    Wer fühlt sich hier beleidigt?
    Und warum?
    Kennt da jemand eine andere Welt oder wohl eher ahnungslos?
    Der betroffene H... bellt?
    Zu den Relationen will ich nicht äußern.
    Vielleicht ist es in deutschen Landen sehr unterschiedlich.

    @ego1 scheint die Praxis ähnlich wie ich zu kennen.
    Ich habe mich erst vor ein paar Tagen mir einem Bauunternehmer hier in Ostwürttemberg unterhalten.
    Hauptproblem: Handwerker zu bekommen und auch sie auch am Termin (zur Stange) zu halten.
    Bei anderen Branchen auf dem Bau ist es vergleichbar.
    So sieht des bei in meinem Umfeld aus.
    Das Personal, das man zur Verfügung hat, wird dann nach irgendwelcher Dringlichkeit an den 'Feuerstellen' verteilt.
    Der Eli, der den Bau beginnt, ist nicht unbedingt der die Endinstallation durchführt.
    Pläne gibts meist (am Anfang) max. mit der Kreide an der Wand.
    Und wenn diese nicht explizit in der Bauleistung verankert ist, gibt es diesen nach Abschluß gegen Aufpreis (irgendwann vielleicht).

    MfG
    Allstromerr
     
  15. #15 elektroblitzer, 17.01.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    137
    Für wen braucht man denn ein Prüfprotokoll. Für den Auftraggeber wohl kaum. Das dient nur der Absicherung des Betriebes damit nicht irgendwelche Klugscheisser ankommen und eine sagen es gäbe Mängel.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    1.118
    Und da nützt es, wenn du am Schreibtisch ein Messprotokoll zusammenwürfelst?

    Tschuldigung, du ja nicht, aber viele anderen!
     
  17. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    641
    Was, gerade im Bezug aufs Prüfprotokoll, nicht unbedingt schlecht sein muss.
    Sieht die Norm inzwischen anders, aber das wird wohl wirklich noch eine Weile dauern.

    Das macht man nicht um Papier zu verbrauchen, sondern um sicherzustellen, dass alles so funktioniert wie es soll bzw keine Gefahr davon ausgeht.
    Und wenn man vernünftig prüft, findet man relativ häufig irgendwas.

    Besonders, wenn man JEDE Steckdose und JEDE Schaltung testet, auch die wo man schlecht ran kommt, findet man da relativ ab und zu auch mal was.
    Was auch völlig in Ordnung ist, wenn man teilweise Leiharbeiter und Azubis auf der Baustelle hat.
    Die können das dann, sofern sie vor Ort sind, auch gleich selbst auslöffeln.
    Aber wenigstens am Ende muss man dem Kunden als Firma ein vernünftiges Ergebnis liefern können.
     
  18. #18 elektroblitzer, 17.01.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    137
    Ein vernüftiges Ergebnis liefert man nicht mit einem Prüfprotokoll. Damit verwaltet man nur das Elend. Zielführend sind hier Fachkräfte die die Aufgaben auch bewältigen können und fachgrechte vieleicht auch normgerechte Lösungen erstellen können. Das geht wahrscheinlich nicht mit 5 Kandidaten. Firmen die gutes Personal unter Vertrag haben. Messen zwischendrin auch. Denn die möchten nicht das andere unerkannt ihre Arbeit zerstören.
    Aber gewollt ist ja von einigen Bauträgern schnell statt ordentlich.
     
  19. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    641
    Genau das wollte ich damit sagen.
    Es ist ein Werkzeug um Qualität zu gewährleisten.
     
  20. #20 elektroblitzer, 17.01.2021
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.683
    Zustimmungen:
    137
    Mit einem Prüfprotokoll gewährleitet man keine Qualität nur mit einer organisation und guten Fachleuten.
    Mit einem Prüfprotokoll dokumentiert man nur Fehler.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Prüfprotokoll

Die Seite wird geladen...

Prüfprotokoll - Ähnliche Themen

  1. Prüfprotokoll! Unterschrift verweigern?

    Prüfprotokoll! Unterschrift verweigern?: Hallo, ich lese hier immer mal wieder als Gast mit. Nu möcht ich mich aber gerne mal über ein Thema austauschen das mich schon lange umtreibt. Ich...
  2. Neue Elektroinstallation in der Wohnung, Prüfprotokoll aber da stimmt was nicht, glaube ich!

    Neue Elektroinstallation in der Wohnung, Prüfprotokoll aber da stimmt was nicht, glaube ich!: Hallo zuammen, ich hoffe auf eure Hilfe und danke schonmal an dieser Stelle dafür. Ich habe eine Eigentumswohnung von ca1970 gekauft. Schon...
  3. Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik

    Frage zum Prüfprotokoll nach Installation der Haustechnik: Hallo zusammen, wir haben ein paar Frage zu dem Prüfprotokoll unserer Elektroanlage. Kurze Zusammenfassung - Wir haben ein EFH bauen lassen und...
  4. VDE Prüfprotokoll pflicht?

    VDE Prüfprotokoll pflicht?: Hallo liebes Forum bzw. Forumsmitglieder, bei einem Gespräch mit einem Bekannten kam eine Frage auf, welche mich brennend Interessiert und...
  5. Prüfprotokoll Baustromverteiler Hausbau

    Prüfprotokoll Baustromverteiler Hausbau: Hallo, hat jemand ein ausgefülltes Muster für ein Protokoll zur IB eines Baustromverteilers?( welcher beim Hausbau auf dem Grundstück z.B. von...