Prüfung einer Anlage während ihrer Errichtung

Diskutiere Prüfung einer Anlage während ihrer Errichtung im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Heyho allerseits =) Ich bin schon bei diversen Fragen in diesem Forum hier fündig geworden und dachte mir, ich melde mich mit meiner Frage direkt...

  1. #1 zwoggel1st, 17.07.2015
    zwoggel1st

    zwoggel1st

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Heyho allerseits =)
    Ich bin schon bei diversen Fragen in diesem Forum hier fündig geworden und dachte mir, ich melde mich mit meiner Frage direkt mal endlich an.

    SuFu ist benutzt und auch Google spuckt aktuell nichts gescheites dazu aus (oder ich bin echt zu blöd zum Suchen..)

    Ich hab' gegen Ende dieses Jahres / Anfang kommendes Jahr meine Abschlussprüfung Teil 2 zum EBTler und bin irgendwie schon kräftig am Lernen. Dabei bin ich aktuell bei Erst- und Wiederholungsprüfungen hängen geblieben.

    Folgendes Problem:

    Dass vor der ersten Inbetriebnahme eine Prüfung erfolgen muss, ist klar. Aber bei der Errichtung...? Was meint das im VDE-Fach-Chinesisch?

    Leider ist jetzt Wochenende und ich habe keinen Zugriff auf die aktuelle VDE in unserem Betrieb...

    Schon mal ein Danke im Voraus für die Antworten =)
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Die Frage kann sich nur ergeben, wenn man die Errichtung einer Anlage nur theoretisch betrachtet und nicht praktisch ...

    Wenn ich eine Leitung unter Putz verlege kann ich die Einhaltung der Biegeradien nach dem verputzen nicht mehr prüfen, ohne den Putz wieder abzustemmen ...

    Genauso baut man im Neubau auch nicht die frisch eingebauten Schalter wieder zur Inbetriebnahme aus, um die Verdrahtung dahinter zu prüfen ...

    Und wenn man nicht mal zwischendurch die Isolation der verlegten Leitungen misst, darf man am Ende erstmal die Betriebsmittel wieder abklemmen oder kurzschließen ...
     
  3. #3 zwoggel1st, 17.07.2015
    zwoggel1st

    zwoggel1st

    Dabei seit:
    17.07.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich sehe, dass ich da wohl noch etwas arg engstirnig denke. Daran hatte ich gar nicht gedacht, dass das in der Hauselektrik Sinn macht. Ich bin jetzt nur vom Schaltschrankbau ausgegangen... wird ja heiter im Dezember und Januar ^^'

    Danke =)
     
Thema:

Prüfung einer Anlage während ihrer Errichtung

Die Seite wird geladen...

Prüfung einer Anlage während ihrer Errichtung - Ähnliche Themen

  1. Anschluss eines Honeywell Funk-Türgongs an zwei Anlagen mit untersch. Traffos

    Anschluss eines Honeywell Funk-Türgongs an zwei Anlagen mit untersch. Traffos: Möchte gerne meine Haus Freisprechanlage (Fermax Cityline 8840) und einen Türgong durch einen Funksender von Honeywell ersetzten und zwar OHNE...
  2. Vorbereitung für PV-Anlage

    Vorbereitung für PV-Anlage: Moin, ich bin gerade dabei, in einem älteren Haus die Zwischendecke neu zu belegen (Holzbalkendecke, es kommen neue Kiefernholzdielen drauf)....
  3. SAT Anlage erweitern

    SAT Anlage erweitern: Ich soll einem Freund einen 3 SAT Receiver anschliessen. Das problem ist jedoch, dass er nur einen TWIN-LNB und auch nur 2 Leitungen zur Schüssel...
  4. alte Sprechanlage gegen moderne 2-Draht-Bus-Anlage austauschen

    alte Sprechanlage gegen moderne 2-Draht-Bus-Anlage austauschen: Schönen guten Tag, um es gleich vorweg zu sagen: ich bin absoluter Laie. Es geht darum, dass eine alte Haussprechanlage durch eine neue...
  5. FI-Plicht Anlagenerneuerung det E-Anlage

    FI-Plicht Anlagenerneuerung det E-Anlage: bei mir würde die Zähleranlage erneuert. Ich wohne in einem Altbau mit klassischer Erdung. Teilweise sind noch Leitung ummantelt in Rohren verlegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden