Pumpensteuerung Schütz dauerhaft angezogen

Diskutiere Pumpensteuerung Schütz dauerhaft angezogen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe in meinem Keller einen Hebeschacht mit einer Schmutzwasserpumpe. Ich möchte mir eine Niveauüberwachung einbauen. Wenn der...

  1. #1 Häuslebauer_selbst, 24.07.2014
    Häuslebauer_selbst

    Häuslebauer_selbst

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe in meinem Keller einen Hebeschacht mit einer Schmutzwasserpumpe.
    Ich möchte mir eine Niveauüberwachung einbauen.
    Wenn der Pegel über eine gewisse Höhe steigt dann soll die Hupe (H1) läuten und der Leuchtmelder (X1) leuchten.
    Über den Knebelschalter (S1) kann ich die Überwachung komplett ausschalten.
    Das Niveau wird über einen Schwimmerschalter (S2) überwacht.
    Jetzt hab ich die Idee die Funktion der Pumpe (M1) zu überwachen. Wobei ich nur überwache ob noch Spannung anliegt oder nicht. Sprich ob Sicherung ausgelöst hat oder nicht.
    Habe mir gedacht ich hänge parallel zur Pumpe ein Schütz (K1). Dies ist solang Spannung an Pumpe anliegt immer angezogen. Die Pumpe hat einen eigenen Schwimmerschalter ab Werk und benötigt immer Spannung.
    Fliegt die Sicherung (F1) dann fällt K1 ab und der öffnerkontakt von K1 schließt sich wodurch ebenfalls meine Hupe únd Leuchtmelder auslöst.
    Von der Funktion her ist alles klar.
    Nur sind Schütze überhaupt dafür geeignet dauerhaft angezogen zu sein?

    Mir ist bewusst das es auch Hilfschalter gibt die man auf Sicherungen aufstecken kann. Dies wäre wahrlscheinlich die elegantere Methode. Aber meine SIcherung (F1) ist eigentlich eine kombi aus Sicherung und RSD. Weiß nicht ob es dafür auch einen Hilfsschalterblock gibt.

    Anbei ein Bild der Zeichnung.

    Danke
    [​IMG]
     
  2. #2 Fanguro, 24.07.2014
    Fanguro

    Fanguro

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Schütz kann natürlich dauerhaft betätigt bleiben. Das macht dem nichts aus.... Wir reden hier ja immernoch "nur" von Magnetismus....

    So wie deine Schaltung aussieht, steht dein Schütz K1 ja nur unter Spannung, wenn die Pumpe anläuft, was bedeuten würde, das deine Hupe und Lampe immer aktiviert wäre, wenn die Pumpe nicht Pumpt.

    Aber ich denke du wirst die Dauerspannung von dem Schwimmerschalter nehmen?

    Funktionieren wird das, aber elegant ist es trotzdem nicht :D

    edit: eigentlich kannst du dir das doch sparen... Weil wenn dein F1 fliegt, das Niveau steigt, dann trötet deine Hupe ja eh ;)
     
  3. #3 werner_1, 24.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Ich habe deine Schaltung jetzt nicht geprüft, aber es gibt Relais (eltako), die im angezogenen Zustand keinen Strom ziehen.

    Auch dafür gibt es Hilfsschalter bzw. FI/LS (RCBO) mit Hilfskontakt.
     
  4. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.565
    Zustimmungen:
    596
    Die gehen nach dem Hellseherprinzip oder?
     
  5. #5 werner_1, 24.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Original eltako-Text:

    "Durch die Verwendung eines bistabilen Relais gibt es auch im eingeschalteten Zustand keine
    Spulen-Verlustleistung und keine Erwärmung hierdurch."

    Z.B. ER12DX-UC
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.565
    Zustimmungen:
    596
    Stimmt, und die Elektronik braucht keinen Strom und die LED leuchtet durch die Sonneneinstrahlung :D
     
  7. #7 werner_1, 24.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Ja, du hast ja recht.
    Die Aussage bezieht sich auf "Spulen-Verlustleistung".
     
  8. #8 Tinkerbell, 24.07.2014
    Tinkerbell

    Tinkerbell

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es schon fertig zum Einbau (Hutschine). Kaufen - Aufstecken - Anschliessen - Fertig und sieht elegant aus.
    z.B: von Finder
    Da ihr immer basteln müsst. Das lohnt sich doch nicht!

    Tinkerbell
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.565
    Zustimmungen:
    596
    Es gibt Sondenrelais für Stabelektroden, die machen aber auch nichts anderes als der Schwimmerschalter und überwachen nicht den FI.
     
  10. #10 Häuslebauer_selbst, 28.07.2014
    Häuslebauer_selbst

    Häuslebauer_selbst

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die Pumpe wird dauerhaft versorgt. Die Pumpe hat einen eigenen Schwimmerschalter und benötigt dauerhaft Strom. Die Betrieb wird dann von der Pumpe selbst mit dem integrierten Schwimmerschalter gesteuert.
    Das heißt, ich überwache mit dem Schütz K1 die Spannungsversorgung. Wenn durch einen Defekt der Pumpe der FI bzw. Sicherung auslöst und "fliegt" dann fällt K1 ab und meine Hupe läutet und Leuchtmelder leuchtet.

    Das hat den Sinn das ich sowohl bei einem zu hohen Pegel als auch bei einem Defekt der Pumpe durch den Alarm aufmerksam gemacht werde. Wobei natürlich der defekt der Pumpe nur überwacht werden kann solang der FI / Sicherung fliegt.
     
  11. #11 werner_1, 28.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Hallo,
    ich habe dir ja schon ein Relais vorgeschlagen. Das kannst du dauernd mit Spannung beaufschlagen.
    Aber Achtung: Wenn die Steuerung oder die Pumpe oder Niveauschalter defekt sind und der Pegel zu hoch steigt, löst weder die Sicherung noch der Fi aus. Du überwachst also nur die Versorgung, nicht die Pumpe (wenn ich dich richtig verstanden habe).
     
  12. #12 Häuslebauer_selbst, 28.07.2014
    Häuslebauer_selbst

    Häuslebauer_selbst

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    ja bleibt mir nichts anderes übirg. sonst bräuchte ich ja aich noch einen durchflussmengenmesser der überwacht ob die pumpe im betrieb auch wirklich pumpt. Das geht dann zu weit.
    Eigentlich reicht mir im grunde ja die Füllstandsüberwachung. das Schütz K1 nehm ich halt noch mit rein weil es sich anbietet und nicht teuer kommt, da ich ein passendes rumliegen hab.
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.565
    Zustimmungen:
    596
    Naja ein konventioneller Schütz braucht zwischen 3-8W Leistung.
    Bei 3W macht das dann knapp 8€ im Jahr. Kann also durchaus sein, das es in 10 Jahren nicht einmal ausgelöst hat, dich aber in dieser Zeit 80€ gekostet hat.
     
  14. #14 werner_1, 28.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Vorschlag: Du verzichtest auf die Spannungsüberwachung und baust dir nur eine Niveauüberwachung: Ein Neveauschalter aus einer Waschmaschine mit einem dünnen Schlauch an ein Stück 50er HT-Rohr in den Schacht versenkt; deine Hupe angeschlossen und fertig ist es.
     
  15. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.565
    Zustimmungen:
    596
    Den Schwimmerschalter für die Hupe hat er doch schon im Plan, die Spannungsüberwachung war doch nur zusätzlich.
     
  16. #16 werner_1, 28.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    richtig. hatte ich gar nicht mehr nachgelesen.

    Wenn aber der FI für alles raus ist, geht auch die Hupe nicht mehr. Hupe mit Schwimmerschalter evtl. mit Kleinspannung ohne Fi betreiben.
     
  17. #17 Häuslebauer_selbst, 31.07.2014
    Häuslebauer_selbst

    Häuslebauer_selbst

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hupe und Leuchtmelder hängen an seperater Sicherung ohne FI --> Siehe Plan. ;-)
     
  18. #18 Fanguro, 31.07.2014
    Fanguro

    Fanguro

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Aber dennoch nochmal: eigentlich kannst du dir das doch sparen...

    Weil wenn dein F1 fliegt oder dein Pumpe defekt ist -> das Niveau steigt
    -> dann trötet deine Hupe ja eh
     
  19. #19 werner_1, 31.07.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    1.509
    Eine Tauchpumpe sollte man aber nicht ohne Fi betreiben.
    Wenn ein FI für alles vorhanden ist, geht die Hupe bei Ausfall auch nicht mehr.
     
Thema:

Pumpensteuerung Schütz dauerhaft angezogen

Die Seite wird geladen...

Pumpensteuerung Schütz dauerhaft angezogen - Ähnliche Themen

  1. Schütz nach oder vor einem FI?

    Schütz nach oder vor einem FI?: Hallo, habe folgendes Problem... Ich baue zurzeit einen Verteiler um und in der Bestandsschaltung sind Alle Schütz vor dem FI eingebaut, nun zu...
  2. Netzumschaltung per Schütz - Problem mit Phasensprung?

    Netzumschaltung per Schütz - Problem mit Phasensprung?: Liebe Leute, ich möchte gerne per Schütz/Relais zwischen normalen Netzstrom und einem Notstrom aus einem Wechselrichter umschalten. Was passiert...
  3. VEB 1600 Arbeitsbühne Schütz

    VEB 1600 Arbeitsbühne Schütz: Hallo, Ich habe einen alten Bauaufzug und muss anfangen Teile zu ersetzen. Kann mir jmd moderneren Ersatz für dieses Schütz zeigen. Ich finde...
  4. Gibt es Schütze, welche erkennen ob Strom an Sicherung fließt?

    Gibt es Schütze, welche erkennen ob Strom an Sicherung fließt?: Hallo Community, ich möchte gerne in einer Tischerlei eine kleine Logik installieren lassen. Um nicht völlig über den Tisch gezogen zu werden,...
  5. Schütz für LED Hallenstrahler

    Schütz für LED Hallenstrahler: Grüß euch, nachdem ich schon etwas in Erfahrung bringen konnte bin ich immernoch ratlos. Habe in der Werkstatt 6 LED Hallenstrahler mit 100W....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden