PV anlange mit Not Strom Versorgung die eine Inselanlage aufbaut mit Notstromaggregat koppeln

Diskutiere PV anlange mit Not Strom Versorgung die eine Inselanlage aufbaut mit Notstromaggregat koppeln im Photovoltaik- / Windkraft-Forum Forum im Bereich DIVERSES; Es ist nicht an zu raten, daß im Ersatzstromfall mit nur einer Phase zu versorgen. Und ob der Fronius passend mit dem Sonnen Akku kommunizieren...

  1. kschi

    kschi

    Dabei seit:
    01.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hm. Komisch, dass Fronius das grade verspricht. Dass mit diesem Bauteil die Batterie für den hausgebrauch genutzt werden kann.
    Bin auf mein Beratungsgespräch gespannt...
     
  2. #22 gastarbeiter, 02.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2022
    gastarbeiter

    gastarbeiter

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    Hallo

    Fast richtig. Inselbetrieb und länderdatensatz können nicht beliebig umgeschalten werden.
    Im inselbetrieb sind wr idr frei in ihren frequenzen.
    Bei 4105 ist die obere grenze 51,5 hz.
    von 50-51,5 hz wird der wr in der leistungsabgabe gedrosselt.
    heisst, zuviel strom verfügbar, netzfrequenz wird angehoben, wr regeln runter, 51,5 abschaltung.
    einfachere aggregate haben eine frequenz um 53hz, damit funktioniert kein wr im regelbetrieb.
    auf insel eingestellt ist ihm das egal, er darf dann nur nie ans netz.

    Dreiphasige wr arbeiten mit nur einer phase auch nicht, einphasiger notstrom mit 1kw?
    Was will man damit?
    Sonnen macht doch selber die notstromversorgung.

    Eine wallbox ist kein netzteil. Das ist eine einfache kraftstromsteckdose mit etwas intelligenz.

    Wenn du in der lage bist eine gleichrichtung und siebung für 230v ac zu 400v dc zu bauen, nur zu.

    Ist für die monate in denen keine sonne scheint und das netz abgeschalten wird eine alternative.
    Nur sollte man genügend treibstoff im haus haben da die tankstellen warscheinlich geschlossen sind.


    Ist das wirklich die sonnen-batterie? Oder nur eine solarbatterie?
    Fronius symo kenne ich auch nicht mit batteriemanagement, das der gen24.
    Der hat auch den notstromausgang.
    Geeignet für eine steckdose.
    Vollständige notstromversorgung mit envitec, die ist aber nicht von fronius, wird nur von denen angeboten.
    Batterie ist byd oder lg chem, sonnen ist etwas anderes.

    Der symo hat auch nur 2 tracker, beide dürften mit den 10kw ausgelastet sein. Wo willst du den generator anschliessen?

    Sonnen entlädt auch nicht in den wr, das ein batteriewechselrichter.
     
  3. kschi

    kschi

    Dabei seit:
    01.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sonnen bietet eine eigene Notstromversorgung an, kostet ca 2500€. Ich weiß bloß noch nicht, was der Unterschied zwischen dem Notstrommodul Fronius und des Moduls von Sonnen ist... (außer dem Preis). In meiner Installation kommt DC von der PV in den WR, danach per AC in die Sonnenbatterie um dort per DC die Batterien zu laden. (ich weiß, es ist wohl seltsam und mit Verlusten behaftet, den Strom zig mal hin und her zu richten, so ist es aber nun einmal...)
    Andersherum wird der WR von der Sonnenbatterie versorgt und wandelt den Strom in AC für das Hausnetz um. Warum muss ich da eine Notstromversorgung von Sonnen installieren, wenn der Hausstrom doch vom Fronius WR kommt?
    Ich könnte es verstehen, wenn die PV Strings direkt an der Sonnenbatterie angeschlossen wären, sind sie aber nicht...

    Das mit dem einphasigen Ausgang wundert mich auch... Sagte der Fronius Elektroinstallateur aber am Telefon und Sonnen meint das auch in der Produktbeschreibung: wehwehweh.sonnen.de/notstrom-sonnenprotect-4000/ (Links darf man erst ab 10 Beiträgen posten...)

    Und der Symo hat zwar 2 Tracker, jedoch 3 String Eingänge... Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was die Tracker machen...

    Und bzgl dem Charger: Irgendetwas muss den Strom in DC umwandeln, für die Batterie im KFZ. Ich hätte gedacht, die Umwandlung erfolgt im Charger, ansonsten benötigt das KFZ ein Ladegerät... So was wie das hier? wehwehweh.boostech.de/produkt/bms-icharger-for-96v-48v-130v-25a-3-3-kw/ ... Aber egal, bin kein Profi, kann auch kompletter unfug sein...
     
  4. #24 gastarbeiter, 03.01.2022
    gastarbeiter

    gastarbeiter

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    Hallo

    verstehe ich nicht ganz, symo hat 2 tracker, jeweils mit zwei eingängen.
    Die sind mit jeweils 5kw gut belastet.
    drei eingänge hat der gen 24, einer für batterie.
    bitte präzisieren welcher wr dir da vorschwebt, anhand der texte kann der nicht wirklich dort hängen.

    dein text mit sonnen verstehe ich auch nicht, sonnen ist ein clone der tesla wallbox, das sind die ersten ingenieure die mal bei tesla deutschland waren und dann sonnen gegründet haben.
    Sonnen ist dreiphasig, benötigt einen beliebigen wr da es nur eine batterie mit bidirektionalem batteriewechselrichter ist.
    ac gekoppelt, die batterieen sind 48v blöcke.
    notstrom macht das alleine, dreiphasig.
    damit läuft dann auch der wr.
    Das dann wieder ähnlich e3dc, wobei der 20kw pv alleine wechselrichtet.

    Ohne netz, oder etwas das eines simuliert, macht der symo mal gar nix, in keine richtung.

    sollte die möglichkeit bestehen nur die batterie ohne batteriewechselrichter zu installieren, ich lerne gerne dazu.
    würde ich aber keinesfalls so verkaufen empfehlen und installieren.

    da es nur eine batterie ist geht es nicht anders.
    tesla hat das so auch nicht vorgesehen.

    Ich könnte es verstehen wenn mir jemand eine nackte 20jährige brasilianerin auf den bauch bindet, macht aber auch keiner.


    die suchen je nach sonneneinstrahlung den besten arbeitspunkt.
    Du must eine sonderform des symo haben, ich kenne nur 2 tracker mit 4 klemmen.
    wenn eine hv-batterie angeschlossen wird geht das nur auf einem tracker, und an diesem muss das tracking ausgeschalten werden mit fixspannung der batterie.
    deswegen sind 10kw pv auf einem tracker am symo unsinn.
    Pro modul ca 40v leerlauf, 25-30 module dürften es sein.
    Was kann der symo max in?

    Die envitek kostet im karton ca 1000€.
    Anbauen muss das auch jemand.
    Ich halte von dem kasten nicht viel, funktioniert irgendwie und ist zugelassen.

    Das ladegerät ist im auto. Alle bekommen nur einphasig oder drehstrom, je nach anschluss.

    Tesla mit supercharger ist ein anderes thema.


    Ich bekomm gleich pickel, lass deinen elektriker oder solarteur das machen und geh dem nicht auf den sack.
    Ich würde die baustelle bei dir wortlos verlassen.
    Mit x löchern für kabeldurchführungen, kabel kreuz und quer die irgendjemand wo hinlegen wollte, dreck ohne ende, runtergeworfenem hausrat, da baufreiheit nur handwerker kennen, aus dem lehrbuch.

    Das ich da 1000€ material liegen lasse, leiste ich mir extra für solche typen.
     
  5. kschi

    kschi

    Dabei seit:
    01.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin, danke für Deine Ausführungen und Erklärungen!

    Ich bin Laie und die Anlage ist sauber vom Installateur und dementsprechend auch richtig installiert worden. Ich habe auch nicht vor da was selbst herumzubasteln. Bin ja kein Elektriker. Ich will nur verstehen, welche Möglichkeiten ich habe und mich auch im Vorfeld informieren.
    Der Fronius symo 10-0-3m hat 2 Tracker und 3-3 DC Anschüsse. Daran kann man anscheinen kei e strings anschliessen wehwehweh.fronius.com/~/downloads/Solar%2520Energy/Datasheets/SE_DS_Fronius_Symo_DE.pdf&ved=2ahUKEwi12eva9pT1AhXgRvEDHXW3AxcQFnoECAoQAQ&usg=AOvVaw0bzBNxJRq9BOATxYZdEKr7

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe:
    Bei der notstromoption von sonnen ist mein fronius wr aussen vor, bzw nur eine steckdose an der box, wo ich einen verbraucher anschliessen kann?
    Bei der fronius notstromoption kann ich eine phase ins hausnetz im batteriebetrieb einspeisen?
    Das ganze funktioniert nur solange die wr strom haben, sollte der weg sein und auch keine sonne scheint, bringt mir das gar nichts? Selbst mit sonne geht es ja nicht, da die batterie leer und notstrom tot = wr tot?

    Hm, ich will aber unabhängig sein, ohne 15000 € ausgeben zu wollen... gibt es da tipps?

    Danke für eure geduld!
    Karsten
     
  6. #26 gastarbeiter, 06.01.2022
    gastarbeiter

    gastarbeiter

    Dabei seit:
    17.05.2021
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    11
    Hallo

    der symo hat 2 tracker mit jeweils 2 klemmen um zb zwei strings gleicher ausrichtung parallel zu schalten.
    was man nicht überschreiten darf, ist die maximale leerlaufspannung im string, 10-20% darunter wäre sicherheitsreserve.
    strom ist egal, der wr nimmt nur das was er kann, die verluste bei maximaler einstrahlung musst du selber entscheiden.
    den mehrgewinn im winter bei diffusem licht ebenso.


    Ähm nein, wenn sonnen dann dreiphasig notstrom, damit geht auch ein symo.
    Notstrom sonnen geht wenn es so gebaut durch deinen hausanschluss. Dann kann dir bis batterie leer alles egal sein.

    Was ich schalten würde wären grossverbraucher, mit 10kw speicher muss man elektrisch nicht ein 5gänge menü kochen und auch nicht die sauna anwerfen.
    Wäsche waschen oder trocknen ist evtl auch um 1-2h später möglich, geschirrspüler halte ich persönlich für das teuerste und unnützeste gerät.


    Im sommer mit entsprechend pv auf dem dach dierekt durch, würde reichen, solange sonne scheint.
    Dafür hat man mal energiemanager erfunden.
    Die steuerung und programmierung ist auch nicht von alleine.

    Notstrom und insel, ganz anderes thema.
    Hat was von kanonen und spatzen.
    Aggregat syncron, gibt es nicht vom baumarkt für 300€.

    Automatische umschaltung netz-aggregat-solar-batterie, mit management, auch nicht bei aldi.

    Das installieren, frag mal hier die glorreichem selbsständigen elektromeister.....

    Sorry, der musste jetzt.

    Die meisten würden nicht mal antworten weil sie die frage nicht verstehen.

    Ich möchte trotzdem keinen kunden der mir löcher in den bauch fragt, ich muss arbeiten.
    Ersatzweise könnte ich dir auch löcherleitung erklären, oder selbstleitend und selbstsperrend, will ich aber nicht.
    Wie "zwischenkreise" funktionieren, was spule und kondensator im detail, aber genau dieses geld wolltest du ja durch wissensgewinn sparen.

    Nöö.

    Ich habe auch grenzen.
     
  7. kschi

    kschi

    Dabei seit:
    01.01.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine Erklärungen, trotzdem frage ich mich, warum ich in einem Forum nicht fragen darf, auch wenn es dumm erscheint. Wenn man keine Zeit hat, oder wenn einem die Frage zu dumm erscheint, dann brauch hier keiner zu antworten...

    Wie ich auch vorher geschrieben habe, habe ich nicht vor auch nur einen Handgriff an die Anlage zu legen, weil ich keine Ahnung davon hab. Und von Automatisch Netzumschaltung habe ich nie gesprochen. Auch habe ich oben irgendwo erwähnt, dass nur Kühlschrank und Heizung in einem Stromkreis hängen, nur das notwendigste. Und ne 10KWP PV mit 10KWh Batterie und Management habe ich bereits. Wenn notwendig würde ich meinen WR austauschen um - wenn es geht - einen Generator zu erwerben. Daß das ganze mehr als 4000€ kostet war mir von vornherein klar. Ich gehe in keinen Baumarkt und kaufe mir einen X beliebigen Generator und ich ziehe auch keine Strippen.

    Was ich will: ich will mich informieren und nicht meinem Installateur mit unsinnigen Fragen auf den Puffer gehen. Das sind die Fragen, die hier jetzt wahrscheinlich nerven...

    Ich will wissen: Die Notsromfunktion von Sonnen kann das nicht. (oder doch?)
    Dein Fronius kann das nicht weil der nur 2 Strings hat. (oder geht das doch?)
    Man müsste einen WR haben der min. 3 Strings hat, man braucht eine Notstromerkennung, keine Ahnung was sonst noch, einen Netztrenner. Und dann könnte man einen Generator verwenden, der über einen String mit Bauteil XY in den WR einspeist...


    Das sind die Infos, die ich mir wünschen würde.
    Wer keine Tipps oder Lust auf Austausch hat, bitte nicht darauf antworten.
    Danke!
    Karsten
     
Thema:

PV anlange mit Not Strom Versorgung die eine Inselanlage aufbaut mit Notstromaggregat koppeln

Die Seite wird geladen...

PV anlange mit Not Strom Versorgung die eine Inselanlage aufbaut mit Notstromaggregat koppeln - Ähnliche Themen

  1. Ersatzstromversorgung

    Ersatzstromversorgung: Hallo, für ein gemietetes Büro in einem Bürogebäude suche ich nach Möglichkeiten zur Vorsorge bei einem Stromausfall. Zentrale Infrastruktur ist...
  2. Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen?

    Frage: wie kann ich einen unlogischen Hausstromverbrauch sinnvoll prüfen?: Fakten: · Zwei zeitgleich gebaute Häuser (2014), mit identischer/vergleichbarer technischer Ausstattung · Geringfügige...
  3. 12 Volt Lampe von zwei Stromkreisen anschalten

    12 Volt Lampe von zwei Stromkreisen anschalten: Hallo, ich habe ein Windschott am Auto, das leuchtet wenn ich auf die Bremse trete. Meine Frage ist jetzt , kann ich wenn das Auto aus ist, das...
  4. 2x Drehstromzähler nebeneinander, frage zur Reaktion wenn

    2x Drehstromzähler nebeneinander, frage zur Reaktion wenn: Hallo liebe „Elektriker“ Freunde. ich habe mal eine Frage zur Funktion und Verhaltensweise von 2 Drehstromzählern die nebeneinander sitzen.,...
  5. Notstrom

    Notstrom: Kann man ein Haus per Notstrom versorgen, wenn man vorher den FI Schalter ausschaltet?