Qualität Hager Fehlerstromschutzschalter

Diskutiere Qualität Hager Fehlerstromschutzschalter im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hmpf ... Ich frag einfach mal wertfrei in den Raum, ist jemandem in letzter Zeit auch ein Nachlassen der Qualität von Hager...

  1. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    151
    Hmpf ... Ich frag einfach mal wertfrei in den Raum, ist jemandem in letzter Zeit auch ein Nachlassen der Qualität von Hager Fehlerstromschutzschaltern aufgefallen?

    Vielleicht habe ich auch einfach nur Pech, hatte letztens schon welche durchtauschen müssen, heute Verteilung in Betrieb genommen mit 5 Fehlerstromschutzschaltern (CDA463D) - 2 zickten rum - einer löst auf einem Strompfad bereits unter 10mA aus anstelle 15-30, der andere erst bei generell erst über 45mA und in immerhin noch zulässigen aber auffälligen 180ms ... Die 10 FI/LS machten keinen Ausreisser ...
     
  2. Anzeige

  3. #2 ELEKTROMEISTER, 16.11.2013
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten schon mit allen Pech ob Hager,Moeller,ABB
    oder auch ABL.
    Das sind alles Markenfabrikate, wir hatten auch schon
    Kunden die aus´m Praktiker ASS oder ECG Teile gekauft haben die seltsamerweise funktionierten.
    So schlecht ist die "Baumarktware" doch nicht wie sie gern immer dargestellt wird.
    Und schließlich wird sie wohl auch geprüft werden die
    erforderlichen Zeichen sind jedenfalls vorhanden.

    Ihr Elektromeister
     
  4. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    151
    Es geht mir nicht um die Allgemeine Situation sondern eine erhöhte Ausfallquote in letzter Zeit ...
     
  5. #4 ELEKTROMEISTER, 16.11.2013
    ELEKTROMEISTER

    ELEKTROMEISTER

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mich noch gut erinnern es war so vor gut 10 Jahren da hatte ABB massive Probleme die haben etliche Chargen zurückgepfiffen, daß war ein Ärger sowohl für den Installationsbetrieb als auch für den kunden.
     
  6. #5 kaffeeruler, 16.11.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Nein, nix bemerkt.. allerdings waren meine zuletzt verbauten noch von 2012
     
  7. #6 Octavian1977, 19.11.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.103
    Zustimmungen:
    654
    Bis jetzt hatte ich mit Hager keine Probleme.
    Allerdings verwende ich schon lange keine CDA mehr sondern nur noch die CDS.

    waren immer im Bereich 20-40ms beim Auslösen.

    Siemens hatte ich schon Kandidaten die auf einer Phase erst bei 300mA auslösten, auf den anderen Phasen wie gefordert bei 30mA.
     
  8. #7 elektroblitzer, 20.11.2013
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.363
    Zustimmungen:
    69
    Welche Charge?
    Herstellungsdatum?
     
  9. #8 AC DC Master, 09.12.2013
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    hager rcd

    momentmal ! was ist den nun verbaut worden ? reine RCDs vor sicherungsautomaten oder sind hinter den RCDs auch noch RCCBs ( LS/FI ) schalter verbaut worden. mehrere Ursachen für fehlauslösungen oder nicht auslösen von RCDs. gleichstromanteile in der anlage, zu viele RCDs parallel in der anlage verbaut ohne den widerstand der anlage zu betrachten oder wechslerstromanteil ist zu hoch.
     
Thema:

Qualität Hager Fehlerstromschutzschalter

Die Seite wird geladen...

Qualität Hager Fehlerstromschutzschalter - Ähnliche Themen

  1. Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J

    Flecken/Qualität von gekaufter Mantelleitung NYM-J: Guten Morgen, ich habe mir kürzlich 50 Meter Mantelleitung NYM-J 5x1,5 bestellt und festgestellt, dass der Kupferleiter nach dem Abisolieren...
  2. Verteilerfeld für Hager System 90 SL Baujahr 1989 gesucht

    Verteilerfeld für Hager System 90 SL Baujahr 1989 gesucht: Hallo zusammen, wir haben Zuhause einen Zählerschrank (Hager System 90 SL aus dem Jahr 1989). Er besteht aus 3 900x250mm Bereichen, von denen 2...
  3. Kombiableiter, Typ 1 + Typ 2 Hager SPN800

    Kombiableiter, Typ 1 + Typ 2 Hager SPN800: Hallo, Verstehe ich das richtig, dass dieser Kombiableiter hinter dem Stromzähler installiert wird?
  4. Hager ADZ316D oder ADX416D

    Hager ADZ316D oder ADX416D: Hallo Zusammen, es gab in der Vergangenheit schon einmal einen Foren Beitrag zur Installation eines ADX416D von Final der diesen einsetzen wollte....
  5. Hager Fi CDA240D

    Hager Fi CDA240D: Hallo, ich habe eine kurze Frage. Ich möchte den oben genannten Fi verbauen als Vorsicherung ist eine NH000 gL/gG 35A verbaut. Wenn ich richtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden