Querschnitt Potentialausgleich

Diskutiere Querschnitt Potentialausgleich im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wonach richtet sich der Querschnitt vom Potentialausgleich? Hiermit meine ich die Verbindung von der Haupterdungsschiene zu fremden leitfähigen...

  1. float

    float

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Wonach richtet sich der Querschnitt vom Potentialausgleich? Hiermit meine ich die Verbindung von der Haupterdungsschiene zu fremden leitfähigen Teilen (z.B. Rohrleitungen oder Maschinenteilen).
    In der VDE0100-410 ist nur ein Mindestquerschnitt von 6mm² genannt.
    Muss der Querschnitt vom PA nicht auch abhängig von den Außenleitern sein, wie der Schutzleiter?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Querschnitt Potentialausgleich. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    DIN VDE 0100 Teil 540:

    normal 0,5 x Querschnitt des größten Schutzleiters der Anlage

    minimal 6 mm2 Cu

    maximal 25 mm2 Cu oder leitwertgleich

    Die größe des Schutzleiters wird so bestimmt:

    Immer auf den Aussenleiter bezogen:

    Kleiner gleich 16mm² => Gleich dem Aussenleiter.

    zwischen 16 und 35mm² => 16 mm² und bei mehr als 35 mm² 0,5* den Aussenleiter.
     
  4. #3 Zelmani, 13.12.2010
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    8
    Hallo float,

    der Mindestquerschnitt des Schutzpotentialausgleichsleiters wird auch in VDE0100-540 Abschnitt 544 behandelt. Dort ist ebenfalls von 6mm² Kupfer, 16mm² Alu oder 50mm² Stahl die Rede. Im Kiefer steht, dass der Querschnitt früher nach dem Querschnitt des Hauptschutzleiters bemessen wurde, dies aber heute nicht mehr gelte.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  5. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, verdammt bin ich tatsächlich schon so alt das ich schon veralterte Normen zitieren kann ;)
     
  6. #5 spannung24, 13.12.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd mal sagen auch hier ist es besser im Zweifelsfall eine Nummer Stärker zu nehmen als ihn zu
    gering zu dimensionieren.
     
Thema:

Querschnitt Potentialausgleich

Die Seite wird geladen...

Querschnitt Potentialausgleich - Ähnliche Themen

  1. Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts

    Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts: Liebe Team-Mitglieder, ich möchte meine alte Deckenleuchte gegen eine LED-Lampe (Ledvance Planon Round) austauschen. Nachdem ich die alte Lampe...
  2. Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen

    Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen: Hallo, leider ist unser Elektriker kurz vor Fertigstellung der Anlage ausgefallen. Der Überspannungsschutz ist bereits montiert, der Rest ist...
  3. Kabel Querschnitt

    Kabel Querschnitt: Guten Tag Zusammen Ich plane gerade eine Sauna aufzustellen mit eventuell einem durchlauferhitzer die UV ist von der haupt uv 45 m entfernt ich...
  4. Badezimmersanierung: Leitungen und Querschnitte

    Badezimmersanierung: Leitungen und Querschnitte: Hi, ich möchte im Altbau ein Badezimmer sanieren und habe mich zum Thema Elektrik im Bad eingelesen (Schutzzone, FI, etc.). Folgende Fragen sind...
  5. Gasleitung Potentialausgleich Kupfer Edelstahl V2A

    Gasleitung Potentialausgleich Kupfer Edelstahl V2A: Hallo Community, ich habe eine neue Gasheizung bekommen und die Leitung im Keller ist in Kupfer ausgeführt (die Gasleitung vom Gasnetz zum Haus...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden