querschnitt

Diskutiere querschnitt im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; tach bei einem umbau in einem kaufhaus sagte bei der abnahme,der tüv prüfer das 1,5mm querschnitt nicht mehr mit 16 ampere abgesichert werden...

  1. #1 wolfgang, 09.07.2005
    wolfgang

    wolfgang

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    tach
    bei einem umbau in einem kaufhaus sagte bei der abnahme,der tüv prüfer das 1,5mm querschnitt nicht mehr mit 16 ampere abgesichert werden darf.
    trift das auch in der normalen hausinstallation zu
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Haushaltsabsicherung ?

    Hallo Wolfgang , erstmal Willkommen im Forum !

    Zu berücksichtigen sind :
    http://km0733.keymachine.de/stotzkontak ... 2D0101.pdf
    -
    Generell gilt: Absichern so niedrig wie möglich.
    Weiters : Höchstens aber so hoch, wie Betriebsmittel, Leitungen (nach thermischer Last und Spannungsfall), Abschaltbedingungen und ergänzende Bestimmungen es zulassen (es zählt der jeweils niedrigeste dieser Grenzwerte).

    Sehr oft werden 16A-LS verwendet, weil das idiotischerweise die billigsten sind und es für Stromkreise mit Schukosteckdosen sowieso der absolut höchstzulässige Wert ist.

    Meist aus falsch verstandener Sparsamkeit leider auch noch in Verbindung mit Leitungen von nur 1,5mm² Querschnitt, was vielfach unzulässig ist...

    Für Licht- und Steckdosenstromkreise im Haushalt genügen üblicherweise jedoch 10A, wenn wirklich mehr Leistung benötigt wird,gibt es auch den praxisgerechten Zwischenwert von 13A.
    Ausnahmen sind bestimmte Großgeräte wie WaMa etc... , da diese bis zu 3,65kW Leistungsaufnahme haben können.

    Empfehlung:
    Unbedingt Leitungsquerschnitte, -Längen, -Typen und Verlegeart prüfen (lassen). Absicherung entsprechend anpassen.
    Oder gleich alle Allgemeinkreise auf 13A bzw. 10A (Bad, Kizi) herabsetzen.

    Außerdem unbedingt FI mit max. 30mA für sämtliche Stromkreise einbauen!

    Ist nicht nur ein sehr guter Schutz bei indirektem Berühren und ein guter Zusatzschutz bei direktem Berühren, sondern außerdem noch ein hervorragender Brandschutz.

    Falls Trennung möglich, kann man für Bad und/oder Kizi auf 10mA gehen, das erhöht die Personenschutzwirkung nochmals deutlich.

    Nicht von den immer wieder kursierenden Ammenmärchen kirre machen lassen, man stünde damit alle Naslang im Dunkeln!
    Daß ein 30mA-FI ohne triftigen Grund auslöst, kommt seltener vor als ein Stromausfall seitens der E-Werks.

    Gruß ,
    Gretel
     
  3. #3 wolfgang, 10.07.2005
    wolfgang

    wolfgang

    Dabei seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hallo gretel
    besten dank für die info
    10 ampere ist eigendlich ausreichend,ich werde es so machen.
    und ein FI ist für mich sowiso ein muss


    gruss wolfgang
     
  4. Jan

    Jan

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    dannn sag mia doch ma einer warum elektriker immer 16 A LS's benutzen, auch die die sons auch nich sparen????
     
Thema:

querschnitt

Die Seite wird geladen...

querschnitt - Ähnliche Themen

  1. Leitungsquerschnitt Wallbox

    Leitungsquerschnitt Wallbox: Hallo zusammen, wir planen einen Wallbox installieren zu lassen und haben uns dafür entsprechende Angebote eingeholt. Nun widersprechen sich...
  2. Leitungsquerschnitt

    Leitungsquerschnitt: Hallo zusammen, ich möchte gerne den benötigen Leitungsquerschnitt berechnen. -Drehstrom -3x16A -Leitung AP -ca.30 m 6 mm2 richtig? grüße
  3. Kabelquerschnitte hak zähler sicherungskasten und erdung

    Kabelquerschnitte hak zähler sicherungskasten und erdung: Im Zählerschrank kommen l1 l2 l3 n an gehen von einem 63a Neozed Element mit 4×10mm2 in die Sicherungverteilung ca 1m Kabellänge. Vom...
  4. Leitungsquerschnitte im LED-Zeitalter

    Leitungsquerschnitte im LED-Zeitalter: Dank LED sind die Stromaufnahmen von Beleuchtungen auf rund 10% der zuvor von Glühbirnen gesunken, z.B. 50 mA für eine durchschnittliche...
  5. Welcher Leitungsquerschnitt vom HAK zum Zählerschrank und UV bei Mehrfamilienhaus?

    Welcher Leitungsquerschnitt vom HAK zum Zählerschrank und UV bei Mehrfamilienhaus?: Hallo zusammen, obwohl man viel zu dem Thema im Netz lesen kann, konnte ich trotz ausführlicher Suche kein allgemeingültiges Ergebnis finden und...