Rauchmelder bei Siemens Delta reflex bei Neubau :???

Diskutiere Rauchmelder bei Siemens Delta reflex bei Neubau :??? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Kennt sich jemand mit Rauchmeldern aus ? Ich würde gerne in einem Neubau 14 Rauchmelder Siemens VdS 230 V vernetzbar DELTA reflex...

  1. #1 crueher606, 26.06.2006
    crueher606

    crueher606

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kennt sich jemand mit Rauchmeldern aus ?

    Ich würde gerne in einem Neubau 14 Rauchmelder

    Siemens VdS 230 V vernetzbar DELTA reflex

    montieren.

    ABER: Das hatte ich bis jetzt noch nicht.......
    Jeder Rauchmelder hat eine Zuleitung NYM 3x1,5 wie eine Deckenlampe und wie werden die dann vernetzt ?
    (max. 38 Melder in einer Gruppe)

    Hat jemand das schon mal gemacht , oder weiß wie das funzt ???

    Gruß Crueher606
     
  2. Anzeige

  3. #2 Heimwerker, 26.06.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kenne zwar die Siemens-Geräte nicht, aber die werden per Kleinspannungsleitung zu vernetzen sein. Klingeldraht oder besser Brandmeldeleitung.
     
  4. #3 littelboytom, 26.06.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    hatte brand- rauch- temperaturmelder eines anderen herstellers, die wurden einfach mittels brandmeldekabel miteinander verbunden und zu einem bus verschalten das ganze noch auf die auswerte einheit, jedem kind sein namen gegeben und fertig wars - achja funktionsprüfung natürlich nicht vergessen (hihi) und der papierkram

    gruß tom
     
  5. #4 crueher606, 26.06.2006
    crueher606

    crueher606

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Rauchmelder

    Erst mal Danke für die Teilnahme im Forum :))

    1.) Jeder Melder 230V Zueleitung und dann noch
    Brandmeldeleitung legen.
    Welche Leitung ? Typ ?
    Wo soll ich die Leitungen dann hinziehen ?
    Von Melder zu Melder ?
    Oder in eine Abzweigdose ?
    Oder in den Keller (Verteilung) ?

    2.) Auswerte-Einheit ?????
    Da ist sonst nix dabei..............

    3.) Papierkram ???
    Was denn für Papierkram ????
    Kommt das dann erst auf mich zu ?
    Wenn ja von wo oder von wem ?

    Jetzt wir es aber ganz schön kompliziert.....

    Bitte weiter um Hilfe.

    Hier ein Link zu den Meldern, wenns hilft....
    http://www2.automation.siemens.com/et/h ... _d1_17.pdf
     
  6. #5 littelboytom, 26.06.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal Danke für die Teilnahme im Forum )

    bitte gern geschehen


    1.) Jeder Melder 230V Zueleitung und dann noch
    Brandmeldeleitung legen.
    Welche Leitung ? Typ ?
    Wo soll ich die Leitungen dann hinziehen ?
    Von Melder zu Melder ?
    Oder in eine Abzweigdose ?
    Oder in den Keller (Verteilung) ?


    bei uns war es damals nur die brandmeldeleitung (das hübsche rote kabel - typ kann ich dir leider nicht sagen hab keine passenden unterlagen zur hand). die brandmeldeleitung wurde dann direkt von melder zu melder geschleift. ob deine melder eine spannungsversorgung brauchen kann ich dir nicht sagen - mußt die melder mal naja anschauen, beschreibung lesen,..



    2.) Auswerte-Einheit ?????
    Da ist sonst nix dabei..............


    bei uns gab es damals eine brandmeldezentrale (bmz) die speiste die melder ein, komunizierte mit den meldern (alles über bus) und die bmz wählte sich bei alarmfall auch selbständig zu den vorgegebenen nummern durch.


    3.) Papierkram ???
    Was denn für Papierkram ????
    Kommt das dann erst auf mich zu ?
    Wenn ja von wo oder von wem ?

    papierkram dokumentation der anlage, einweisungen,.. - war ein "öffentliches" gebäude also kein privathaushalt

    je nach versicherung kannst du eine bmz auch anrechnen lassen - muss aber dann dementsprechend vom "fachmann" ausgeführt worden sein und gewissen kriterien entsprechen

    um was für ein gebäude geht es denn überhaupt? efh oder sonstiges? muss die anlage vds gerecht ausgeführt werden oder ist das nur "hobby des hausherrn"?


    gruß tom
    [/b]
     
  7. #6 crueher606, 26.06.2006
    crueher606

    crueher606

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Rauchmelder

    Oh, prima :D

    Danke für die Antworten !

    Also wir wollen eine DHH bauen. Da muß ich ja die Rauchmelder installieren.

    Also hab ich mir den Plan genommen und die Schlafräume, die Kinderzimmer und die Fluchtwege rausgepickt. Summa Sumarum sind das 14 Melder vom Keller bis ins Dachgeschoß.

    Dann habe ich mal im Internet gestöbert was es so an recht guten Namhaften Rauchmeldern gibt.
    Da kam ich zu Siemens. Die bieten einen neuen Rauchmelder an, der eine 230V Versorgung bekommt und eben auch Busfähig ist (bis zu 38 Geräten)

    Wo ich die Spannungsversorgungen herbekomme ist mir schon klar, habe ja in jedem Geschoß eine UV geplant. Nur das mit der Busleitung war mir nicht so klar.
    Von Melder zu Melder in Reihe oder gibt es einen Sternpunkt im Geschoß, von wo ich dann nur noch senkrecht geschoßweise die Sternpunkte verbinde ?

    Die Leitung habe ich gefunden. Das nennt sich
    BRANDMELDEKABEL J-Y/ST/Y 4X2X0,8 und ist ROT.
    Hat einen Schirm und ist Hitzebeständig.
    (100m ca. 80 Euro)

    Soweit ist jetzt alle klar, nur in REIHE oder in STERN verdrahtet ?
     
  8. #7 steboes, 26.06.2006
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Re: Rauchmelder

    zu 1) Also da würd ich mal vorsichtig sein. Wenn schon dann bitte ALLE Melder auf ALLEN geschossen auf eine Sicherung, sonst hastn Problem wenn dann plötzlich die Hälfte ausfällt, evtl. auch wegen verschiedenen Potentialen wenn vernetzte Melder unterschiedliche Aussenleiter in der UV haben.


    zu 2) Steht sicher in der Anleitung, ICH denk mal es is egal, meistens gibts halt ne maximal zulässige Kabellänge.
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.455
    Zustimmungen:
    15
    Siemens Rauchmelder


    Siemens Rauchmelder


    Technische Daten
     
  10. #9 crueher606, 26.06.2006
    crueher606

    crueher606

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Rauchmelder

    :D :D :D :D
    Danke für die Hilfe !

    Alles klar jetzt!

    @edi
    Danke für die guten Links !
    Haben mir weitergeholfen

    @steboes
    1.) Leitungslänge ist nur ca. 160m komlett.

    2.) Du hast Recht !
    Absicherung der Melder mache ich vom Zählerschrank Keller aus. Der Schrank hat genug Platz im Verteilerfeld.

    @ all

    Ihr seid klasse !

    Da habe ich wieder was dazugelernt.
    (Bin zwar gelernter E-Inst) aber so Sachen waren vor 10 Jahren keine Vorschrift. Also hatte ich auch nie was damit zu tun. :oops:

    Macht weiter so ! Klasse Board !

    CU CRUEHER

    Noch eine Korrektur !
    Die Brandmeldeleitung ist nur 2x2x0,8 und nennt sich:
    BRANDMELDELEITUNG BJ-Y(ST)Y2X2X0.8 (FIL.100169)
     
Thema:

Rauchmelder bei Siemens Delta reflex bei Neubau :???

Die Seite wird geladen...

Rauchmelder bei Siemens Delta reflex bei Neubau :??? - Ähnliche Themen

  1. Siemens Logo TDE Anschluss

    Siemens Logo TDE Anschluss: Hallo ich habe mit auf eBay eine Logo mit Logo TDE gekauft. Jedoch habe ich jetzt (nach 3 Wochen festgestellt, da nicht früher geschaut)...
  2. Mängel beim Neubau

    Mängel beim Neubau: Hallo, ich habe heute festgestellt das bei unserem Neubau sämtliche Lichtschalter Wechselschaltungen nicht funktionieren. Auch der Schaltschrank...
  3. Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?

    Wie weit weg darf ein Baustromverteiler vom Neubau stehen?: Hallo, war gestern auf einer Gebutstagsfete vom Kumpel. Einer der Bekannten, die gerade angefangen sind zu bauen, erzählte von den Problemen, die...
  4. Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau

    Vorschriften Stromkreise und Sicherungen im Neubau: Hallo liebe Forenmitglieder, ich hoffe, ihr könnt zwei verwirrten Bauherren helfen... unsere Frage ist, gibt es Vorschriften bzw. eine Art Stand...
  5. Neubau Hausinstallation

    Neubau Hausinstallation: Hallo Zusammen, bevor ich zu meiner Frage komme, möchte ich mich und unser Projekt kurz vorstellen. Meine Partnerin und ich bauen derzeit unser...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden