Raumtemperaturregler selber tauschen ?

Diskutiere Raumtemperaturregler selber tauschen ? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Community, ich habe zur Zeit einen alten mechanischen Raumthermostat von Junkers ( TRQ 21 T ). Nun wollte ich einen Digitalen...

  1. #1 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich habe zur Zeit einen alten mechanischen Raumthermostat von Junkers ( TRQ 21 T ). Nun wollte ich einen Digitalen kaufen und selber einbauen/anschließen. Meine erste frage wäre ist das kompliziert oder sind da einfach nur Kabel anzuschließen und das wars ( natürlich auch einstellen danach) ? Also könnte man das als Leihe schon selber machen?
    Und meine zweite frage wäre muss es unbedingt einer von Junkers sein (aber ich habe eine Gas-Kesseltherme: CERASTAR PLUS ZWR 18-4... von Junkers)? Wenn nicht wie finde ich raus welchen ich sonst nehmen kann / welcher sonst paßt? ( Junkers bietet sonst den FR120 als nachfolger an - http://www.amazon.de/Junkers-Raumtemperaturregler-Wochenprogramm-Heizung-Warmwasser/dp/B009YV0YMK)
    Danke für die Hilfe im Voraus !
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 11.06.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.165
    Zustimmungen:
    928
    Was macht denn dein Raumthermostat? Schaltet er die Umwälzpumpe oder Fußbodenventile oder sonst was?
    Vermutlich ist es egal, welchen Ersatz du nimmst.
    Wichtig ist für den digitalen, dass ein Neutralleiter (N) vorhanden ist, aber der war auch für den alten erforderlich.
     
  4. #3 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner Regelt die Raumtemperatur in allen Räumen. Das heißt wohl alle Heizkörper. Wie das genau funktioniert habe ich keine Ahnung :?: :D . Ich denke über den Durchlauferhitzer die Wassertemperatur in den Heizkörpern :?: Mal als Unwissender erklärt - wenn ich Ihn auf 20 Grad stelle heizen die Heizungen voll aufgedreht nicht wärmer als 20 Grad. Ist das so richtig :D :?: :?: :?:
     
  5. #4 A. u.O., 11.06.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wichtig ist vor allem, dass der zu Deiner vorhandenen Junkers-Gas-Therme funktionell dazu passt.

    Man kauft nicht nur nach Optik u. Design.
     
  6. #5 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke, das hilft mir weiter. Also muss es zu der Therme passen !
     
  7. #6 werner_1, 11.06.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.165
    Zustimmungen:
    928
    Hast du ein Datenblatt oder einen Link oder ein Anschlussbild (klebt meist im Deckel des Thermostaten) deines alten Thermostaten? Dann kann ich dir sagen, welcher passt, bzw. auf was du achten musst.
     
  8. #7 Octavian1977, 11.06.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.346
    Zustimmungen:
    564
    Bei dem alten mechanischen gibt es möglicherweise keinen Neutralleiter.
    Es ist auch unklar ob das alte mit 230V oder mit Kleinspannung funktioniert.

    Die Regelung die du hier hast ist eine Regelung über eine Führungsraum.

    Die Temperatur im normalerweise stärkst beheizten Raum (Wohnzimmer) bestimmt ob geheizt wird oder nicht. ist es im Wohnzimmer warm genug kann man davon ausgehen, daß alle anderen Räume die weniger Wärmebedarf haben, weil niedrigere Temperatur oder kleinerer Raum, auch schon ausreichend geheizt wurden.

    Im Führungsraum sollten auf keinen Fall Thermostatköpfe an den Heizkörpern verbaut werden. Allein der Durchfluss muß angepasst werden.

    Ansonsten stören sich die beiden unabhängigen Regelungen.
     
  9. #8 werner_1, 11.06.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.165
    Zustimmungen:
    928
    @Octavian: Der TE will aber nicht sein Heizkonzept ändern, sondern nur (aus optischen Gründen) den Thermostaten erneuern. Da der alte auch schon eine Schaltuhr hatte, wird der wahrscheinlich mit 230V laufen und auch einen N haben.

    Aber vielleicht kommen ja noch Daten :(
     
  10. #9 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist das einzige was ich dazu finde:
    http://www.junkers-kundendienst.mobi/upload/2585129_TRQ_21T.pdf
    Gruß
     
  11. #10 werner_1, 11.06.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.165
    Zustimmungen:
    928
    Das ist etwas ganz Spezielles, das nicht durch einen normalen Raumtemperaturregler ersetzt werden kann.
    Z.B.:
    - Versorgung: 24V DC
    - Ausgang: 2,5...24V stetig

    Deshalb musst du schauen, dass du etwas Passendes zu diesen Daten findest. Was hast du denn vorgesehen? Im 1. Posting standen mehrere Angaben.
     
  12. #11 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Entweder etwas davon, aber die sind recht teuer. Oder etwas ähnliches was günstiger ist, weiß aber nicht was paßt. Und noch eine Frage wäre: Ist es zu empfehlen sowas gebraucht bei e bay zu kaufen, wenn ja worauf sollte ich da achten ?

    Hier die 3 möglichen Teile:

    1.http://www.wohnstaetten-wolfenbuettel.de/fileadmin/redakteur/pdf/Gebrauchsanweisungen/FR50.pdf

    2.http://www.wohnstaetten-wolfenbuettel.de/fileadmin/redakteur/pdf/Gebrauchsanweisungen/FR100.pdf

    3.http://de.documents1.junkers.com/download/pdf/file/6720800003.pdf

    Danke
     
  13. #12 werner_1, 11.06.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.165
    Zustimmungen:
    928
    Bei (1) finde ich keine techn. Daten.
    Bei (2) und (3) ist von einem Bus und einer1-2-4 -Schnittstelle die Rede. Beides scheint etwas Kunkers-Spezifisches zu sein. Da solltest du beim Junkers Kundendienst unter der Angabe des genauen Typs deiner Therme mal nachfragen.
     
  14. #13 marlonbrando84, 11.06.2015
    marlonbrando84

    marlonbrando84

    Dabei seit:
    23.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann werde ich das tun. Vielen Dank für die Mühe :!:
     
  15. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Glück Auf!

    @werner_1 du hast das völlig richtig erkannt. Das Thermostat ist speziell für Junkers-Thermen...

    Mit der stetigen Spannungsausgabe wird die Modulation des internen Gasbrenners in Abhängigkeit der Raumtemperatur geregelt, d.h. beim langsamen Erreichen der Raumtemperatur wird die Brennerflamme immer kleiner, bis der Brenner, beim Erreichen der eingestellten Raumtemperatur, aus geht.

    Sinn des ganzen ist eine längere Laufzeit der Therme und eine vermindertes Takten des Gerätes.

    Habe das Nachfolgemodell des Thermostates leider nicht im Kopf, frage aber morgen mal beim GH nach und melde mich morgen nochmal.

    Glück Auf!
    der Jens
     
  16. KDJens

    KDJens

    Dabei seit:
    06.03.2013
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Glück Auf!!

    Die Nachfolgemodelle des Reglers sind Junkers Ceracontrol FR 50 #7719003502 und FR 120 #7738110514

    Glück Auf!
    der Jens
     
Thema:

Raumtemperaturregler selber tauschen ?

Die Seite wird geladen...

Raumtemperaturregler selber tauschen ? - Ähnliche Themen

  1. LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?

    LSS oder Phasenschiene tauschen oder beides oder mehr im Argen?: Hallo ich habe ein Problem mit einem LSS auf einer 3poligen Phasenschiene. Es stellt sich folgendes Problem dar: auf der Schiene befinden sich...
  2. Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung

    Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung: Hallo zusammen! Um es im Wohnzimmer ein Wenig wohnlicher zu gestalten, möchte ich gerne den vorhandenen (Doppel-)Lichtschalter durch einen...
  3. Leistungsschutzschalter selber tauschen? ("B" zu "K")?

    Leistungsschutzschalter selber tauschen? ("B" zu "K")?: Hallo hier, unseren Elt- Installationsschrank hat ein sehr kompetenter, freundlicher und preiswerter Elektromeister installiert, welcher leider...
  4. HT311 tauschen Klemme 3 Fehlt

    HT311 tauschen Klemme 3 Fehlt: Hallo, habe ein altes HT311 gegen ein HTA 811-0 getauscht, nun fehlt mir die Klemme 3 am neuen HTA 811 diese wird eigentlich benötigt um das alte...
  5. Alte Sprech/Türanlage tauschen Siedle

    Alte Sprech/Türanlage tauschen Siedle: Hallo zusammen, mein Name ist Stefan, bin 24 Jahre alt und absolute Elektrikniete :D Deswegen wende ich mich an Euch. Ich habe eine Wohnung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden