RC-Dimmer mit Wechselschaltung klappt nicht

Diskutiere RC-Dimmer mit Wechselschaltung klappt nicht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe in einem Zimmer einen Dimmer der in eine Wechselschaltung verbaut ist zusammen mit einem normalen Wechselschalter. Der Dimmer...

  1. #1 rainer042, 29.11.2010
    rainer042

    rainer042

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in einem Zimmer einen Dimmer der in eine Wechselschaltung verbaut ist zusammen mit einem normalen Wechselschalter. Der Dimmer ist wohl 30 Jahre alt und funktioniert mit Glühlampen gut, aber mit dimmbaren ESLs leider nicht so gut. Daher wollte ich einen neuen Dimmer einbauen.

    Ich habe einen Dimmer mit Wechselschalter für Ohmsche und Kapazitive Lasten gekauft der zudem einen Dim-Speicher hat.

    Also Dimmer angeschlossen aber es tat sich rein garnichts auch nicht mit einer einfachen Glühbirne, keinerlei Licht.

    Laut Schaltplan des Dimmers muß am Dimmer-"Eingang" Phase sein, die dann gedimmt an den beiden "Wechsel"-Ausgängen anliegt, die zum Wechselschalter hinüber gehen. So wie die Kabel jetzt im Haus verlegt sind, liegt aber am Dimmer wo die Phase angeschlossen sein soll der Nullleiter. Die Phase ist am anderen Wechselschaltereingang angelegt und wird auf eine der beiden Wechsel-Leitungen zum Dimmer durchgeschaltet.

    Könnte das der Grund sein warum dieser Dimmer nichts getan hat? Braucht man hier einen besonderen Dimmer und falls ja, welchen? Der Alte kanns ja, es muß also gehen?

    Viele Grüße und Danke im Voraus
    Rainer
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Schließe den Dimmer mal genau nach Anleitung an.
    Wenn nötig mit Provisorischer Leitung.

    Dimmer haben oft eine min. Last die mit ESL nicht immer erreicht wird.

    Eltako ist einer der wenigen Hersteller der ESL in der Bedienungsanleitung des Dimmers angibt.

    http://www.eltako.com/fileadmin/downloa ... D61NPN.pdf

    Diese Dimmer benötigen einen N jedoch keine Mindestlast.




    Hier sind anstelle des Wechselschalters Taster einzubauen. Dann spielt es keine Rolle wenn der Dimmer an die andere Dose muß. Von dem Taster kannst du auch Dimmen.


    Hast du eine Anleitung des Dimmers Bilder vom Anschluß?
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Nullleiter oder Neutralleiter wird nicht am Schalter angeschlossen.

    Das kann nicht sein.
    Falsch gemessen?

    Kann das die geschaltete Phase sein.
    Bei eingeschraubten Leuchtmittel kann Mann da 230V am Schalter Messen und für einen N halten.
     
  5. #4 rainer042, 29.11.2010
    rainer042

    rainer042

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Grüße
    Rainer
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
  7. #6 79616363, 29.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das befürcht ich fast auch, hab mich aber nicht getraut das zu unterstellen :shock: :? :(
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89

    Bei der Hamburger Schaltung ist an beiden enden der L und der N
    Kann also nicht diese Schaltung sein.


    Bilder Zeichnung ?
     
  9. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Wie hast du das Festgestellt?

    Multimeter, Spannungsprüfer ?
     
  10. #9 79616363, 29.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    @s-p-s

    Hmm, ja. Irgendwie komm ich mit seiner Beschreibung nicht recht klar. Könnt ja auch sein, dass hier keine Hamburger vorliegt, aber der N geschalten ist?
    Jedenfalls ist was im Busch!

    Egal, er soll mal ne Skizze machen - Vielleicht klärt das die Sache auf.
    Spasseshalber soll er mal am korrespondierenden Schalter umschalten und gucken, ob sich dann was an seinen "Messwerten" am Dimmer was ändert.
     
  11. #10 leerbua, 29.11.2010
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    554
    Die Beschreibung kann nicht stimmen.
    Je nach Schalterstellung hättest du schon immer einen großen BUMMMMMMM
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Ich Tippe immer noch auf einen Fehler bei der Messung des N. Da wurde möglicherweise durch die Leuchtmittel gemessen. Leuchtmittel bei der Messung entfernen.
     
  13. #12 79616363, 29.11.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Au ja, schliessen wir Wetten ab *g* - Bin mal gespannt was los ist.
    Trotzdem wär's mal Zeit, dass er ne Skizze bastelt. Die Messung an der Leuchte könnt aber auch Aufschluss geben.
     
  14. #13 rainer042, 30.11.2010
    rainer042

    rainer042

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal ein einfaches Bildchen gemacht, um hoffentlich mehr Klarheit zu schaffen:
    [​IMG]

    Was ich nicht wirklich weiß, ist wo die Lampe sitzt, daher ist die Position in der Zeichnung eine Vermutung. Die angenommene Verdrahtung ist auch nur ein Rückschluß meiner Ergebnisse mit dem Polprüfer, ich habe die Leitungen nicht Ohmisch durchgemessen.

    Geprüft habe ich mit einem Polprüfer zum einen, das am Wechselschalter (S) an einem Pin immer Phase anliegt, die zum einen natürlich je nach Schalterstellung an einem der beiden anderen Schalterbeinchen anliegt und zum anderen zu den beiden Leitungen in der anderern Dose mit dem Dimmer je nach Schalterstellung durchgeschaltet wird. An den dort ankommenden Leitungen (natürlich immer nur an einer der beiden) kann man dies mit dem Polprüfer sehen. Wenn ich den Wechselschalter (S) betätige wechselt auch am Dimmer die Phase von einer auf die andere Leitung.

    Die dritte Leitung am Dimmer hat (vom Dimmer abmontiert) keine Phase, daher muß das wohl der Null-Leiter sein. Das Besondere ist halt, das so wie es aussieht die Phase nicht am Dimmer anliegt, sondern am Wechselschalter (S). Die Frage ist nun eben ob das bei neueren Dimmern nicht geht? Der Dimmer, den ich probiert hatte hat 3 Anschlüsse, einen für die Phase als Eingang (Pfein rein) und zwei gedimmte Ausgänge (2 mal Pfeil raus).

    Ich hoffe das schafft etwas mehr Klarheit.
    [/img]
     
  15. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Alle Messungen noch mal ohne Leuchtmittel in der Lampe.

    Das kann auch der geschaltete L sein.
    mit dem Lügenstift ist das nicht zu Messen
     
  16. #15 rainer042, 30.11.2010
    rainer042

    rainer042

    Dabei seit:
    29.11.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe ich nicht: Diese Leitung kann von Wechselschalter (S) nicht geschaltet werden, weil der ja (mit Polprüfer) gemessener Weise genau die beiden anderen Leitungen in der Dimmer-Dose in Abhängigkeit von der Wechselschalterstellung (S) mit Phase versorgt. Da ich das dritte Kabel ja vom Dimmer entfernt hatte kann es ja von nichts mehr geschaltet sein, es gibt ja keinen weiteren Schalter und schließlich muß es ja im gesamten System auch ein Null geben.

    Grüße
    Rainer
     
  17. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Geschaltete Ader wenn am Dimmer angeschlossen.
    Dimmer Ausgang ~. Also die Ader direkt zur Leuchte.
     
  18. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Nach deinem Plan darf bei entfernen des Leuchtmittels die Spannung am Schalter nicht mehr vorhanden sein.

    Bitte Messen
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    Wie geht das mit Bilder einfügen

    Einfach die Leuchte nach Links vor den Dimmer verschieben.
     
  20. #19 Zelmani, 30.11.2010
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    8
    Mit Link...

    [​IMG]

    ... oder direkt ...

    [​IMG]

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  21. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.759
    Zustimmungen:
    89
    So kann es auch sein. Bitte überprüfen
    Hast du Rohr liegen?
    [​IMG]


    Danke Zelmani hatte ich übersehen. :D
     
Thema:

RC-Dimmer mit Wechselschaltung klappt nicht

Die Seite wird geladen...

RC-Dimmer mit Wechselschaltung klappt nicht - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig

    Wechselschaltung mit 4 Adern funktioniert nicht richtig: Hallo, habe einen merkwürdigen Fall, den ich so nicht kenne. Ich poste das Bild damit es eindeutig ist. Der Kabel besteht aus folgenden Adern:...
  2. Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung

    Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung: Hallo zusammen! Um es im Wohnzimmer ein Wenig wohnlicher zu gestalten, möchte ich gerne den vorhandenen (Doppel-)Lichtschalter durch einen...
  3. 8x21W 230V LED Deckenleuchte dimmen mit Steckdosendimmer

    8x21W 230V LED Deckenleuchte dimmen mit Steckdosendimmer: Hallo, Ich will in der Küche eine 8 Arm 230V LED Deckenleuchte verbauen und dimmen. Die meisten Steckdosendimmer gehen aber nur bis 24W bei LEDs....
  4. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  5. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden