RCD/FI Immer nötig? Lichtbänder, Heizungen

Diskutiere RCD/FI Immer nötig? Lichtbänder, Heizungen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo erstmal an die Community! =) Folgendes: Habe jetzt als Hauselektriker in einer neuen Firma angefangen (bin gelernter...

  1. Expo

    Expo

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal an die Community! =)

    Folgendes:
    Habe jetzt als Hauselektriker in einer neuen Firma angefangen (bin gelernter Industrieelektroniker) und wiege mich noch ab und zu in Unwissenheit was die Haustechnik angeht.

    Nachdem ich mir mal eine Übersicht über unsere Schaltkästen verschafft habe, ist mir folgendes aufgefallen. Bei allen Lichtbändern und Heizungen (Dunkelstrahler) sind keine RCD´s verbaut.
    Sind diese nach VDE nicht nötig? Bzw. gibt es für diese Fälle Ausnahmen?

    Zur Info: Das Gebäude hat 17.000m². Sprich die ein oder andere Unterverteilung und ist um die 6 Jahre alt.

    mfG
    Michl
     
  2. Anzeige

  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Generell sind FIs nur bei Steckdosen vorgeschrieben.
     
  4. Expo

    Expo

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hatte jetzt jemanden von der VDS im Haus der seine alljährlichen Prüfungen durchgeführt hat. Der Herr hatte eben bemängelt, dass die RCDs für Licht Heizung überall fehlen. Bei der Fläche handelt es sich um eine Austellung/Besucherfläche.

    Sollen daher welche eingebaut werden oder liegt er einfach falsch?
    Da es sich um die 20-30 Unterverteilungen handelt, ist das Ganze halt auch ein nötig/unnötige Kostenfrage.
     
  5. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Also laut VDE wäre mir da nichts bekannt. Die sprciht eigentlich nur von FI-Pflicht von Steckdosen, die bis 20A (?) abgesichert sind.

    Aber eventuell gibt es neben der VDE noch anderes Regelwerk (Gewerberecht/Industrieausführung??)
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.633
    Zustimmungen:
    152
    Beim VdS gibt es versch. Gründe für eine solche Forderung und normalerweise bekommt man das inkl. Begründung auch schriftlich ... Meistens wird generell <= 300mA gefordert aus Brandschutzgründen.
     
Thema:

RCD/FI Immer nötig? Lichtbänder, Heizungen

Die Seite wird geladen...

RCD/FI Immer nötig? Lichtbänder, Heizungen - Ähnliche Themen

  1. Vorsicherung vor FI

    Vorsicherung vor FI: Hallo, wie bestimmt man die Größe der Vorsicherung vor dem FI? Es geht um eine UV für eine kleine Wohnung, an der max. ein Staubsauger,...
  2. Fi und mechanische Zeitschaltuhr.

    Fi und mechanische Zeitschaltuhr.: Gunten Abend werte Kurzschlusskollegen der elektrifizierenden Zunft. Habe da mal eine bescheidene Frage, da ich so etwas in meiner 40 jährigen...
  3. Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B

    Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B: Hallo Zusammen, wir setzen in unserem Neubau eine Luftwärmepumpe ein. Für diese wird ein allstromsensitiver FI-Schutzschalter mit 40A und 30mA...
  4. Mehrere Fi in Unterverteilung

    Mehrere Fi in Unterverteilung: Hallo, Habe jetzt schon etliches gelesen und festgestellt, "lieber ELI mach mal" funktioniert nicht, man muss schon Grundwissen haben damit am...
  5. Fi fällt bei Nutzung der Studioblitze

    Fi fällt bei Nutzung der Studioblitze: Hallo, Bin nicht sicher, ob ich in der richtigen Sparte schreibe, aber habe nichts wirklich passendes gefunden. Ich habe folgendes Problem: Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden