RCD immer auf gleicher Schiene

Diskutiere RCD immer auf gleicher Schiene im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, Ich dachte eigentlich das ich hier schon angemeldet war nur irgenwie passen keine meiner E-Mail Adressen. Ich hätte eine kurze...

  1. #1 IceWeasel, 23.02.2020
    IceWeasel

    IceWeasel

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich dachte eigentlich das ich hier schon angemeldet war nur irgenwie passen keine meiner E-Mail Adressen.

    Ich hätte eine kurze Frage ob der RCD immer auf der gleichen Schiene wie die Automaten liegen muss. Gibt es da eine TAS/TAR oder Norm die etwas dazu besagt. VNB ist Westnetz.
    Ich frage weil ich die Einleger der LS neu drucken wollte und in der Hager ready App mir immer eine Fehler Meldung ausgegeben wird. Klar, die App fragt nicht nach der Verschaltung und sagt einfach kein FI davor. Aktuell ist ein 64A RCD mit 20 folgenden LS verschaltet.

    Licht ist auf einem seperaten 40A RCD.

    Vielen Dank und schöne Grüße
    Sven
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    4.022
    Zustimmungen:
    158
    Hallo,
    so eine Norm gibt es nach meiner Information nicht.
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    285
    Nein gibt es nicht... Bei so einer Anordnung werden die Automaten dann ganz gerne im Zusammenhang mit den Seiten im Stromlaufplan auf denen sie sich befinden gekennzeichnet.

    Z. B. Der FI auf Seite 3 heißt -3F1
    Alle darauf folgenden LS heißen dann -3F2 ; -3F2 ; usw...

    Neuer FI-> Neue Seite.
    Mit Hagercad könnte das vielleicht funktionieren... Aber das ist nicht kostenlos.

    Mein Tipp: Ordentliche Excel - Tabelle erfüllt den Zweck auch im EFH.
     
  5. #4 IceWeasel, 23.02.2020
    IceWeasel

    IceWeasel

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ein möglicher AkZ ist gar nicht das Problem. Ich finde die Piktogramme ganz schön. Hoffe das ich das mir Hager Ready drucken kann. Mir ist der Hinweis nur im Programm aufgefallen.
    Von den LS gehts immer mit 4qmm auf WAGO 2003 und die Belegung habe ich auch in Excel dokumentiert. Ich werde einen Teufel tun da z.B. auch eplan anzuschmeißen. Ist ja auch nur meine eigene Bude.
     
  6. #5 Www, 23.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2020
    Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    122
    Also richtige EFK's kleben die beiliegenden Klebestreifen mit Nummeren unter die Automaten. Da ist zumindestens gewährleistet, dass diese spätesten nach zwei Jahren abfallen. Die letzte kann man auch weglassen, erschließt sich ja. In die Tür kommt denn die Legende dazu, möglichst in unleserlicher Schrift mit Schreibfehlern oder fachlichen Abkürzungen. Statt "Backofen" kann man ruhig "Bako" abkürzen und Trockner ohne "c" versteht sich. Es darf auch für den Kunden nicht sofort ersichtlich sein, welches Zimmer gemeint ist. Einige Felder lässt man am Besten offen, das erhöht die Räselfreude des Kunden, besonders beim Raten mit der Taschenlampe. Den SLS als Hauptschalter braucht man gar nicht kennzeichnen - völlig überflüssig, am Besten verblomt man diesen noch sichtbar, das reich völlig als Hauptschalter.

    Würde ich nur so machen, man kann Funktionen farblich markieren und die Schrift etwas schräg stellen, dann braucht man sich nicht vorm Zählerschrank verrenken. Raster ein ½TE, dann hat man zwei Beschriftungsfelder pro Automaten und einige Baugruppen haben auch 2½ oder 4½ TE, da ist man flexibler. (Für @creativex Raster ¼TE und Zellen verbinden, da die Diazedsockel für die Hutschine 1¾TE oder 2¼ haben (So genau weiß ich es nicht.))
    Dann auf Outdooredikett ausdrucken, die halten ewig und lassen sich besser verarbeiten, bei den anderen trocknet der Kleber aus und dann fallen die auch ab.
     
  7. #6 leerbua, 23.02.2020
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.860
    Zustimmungen:
    810
    hast ja sowas von recht. :rolleyes:
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.581
    Zustimmungen:
    551
    Die Hager Beschriftungssoftware nennt sich doch Semiolog und ist Freeware?
     
  9. #8 IceWeasel, 23.02.2020
    IceWeasel

    IceWeasel

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Semiolog ist abgekündigt, das letzte mal 2012 aktualisiert und soll bald von der Homepage verschwinden. Ich habe es jetzt aber in der App gefunden das man es verschieben kann. Jetzt passt es - auch wenn die Einleger noch nicht zufriedenstellend aussehen.
     

    Anhänge:

  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.403
    Zustimmungen:
    555
    Ich mache sowas mit S-Plan von Abacom. Kostet zwar mittlerweile 50€, ist aber universal. Damit kann man Schaltpläne zeichnen oder auch den Plan für eine Einbauküche oder halt auch Beschriftungen für Verteilungen
    Auch so Einleger am Telefon oder Klingeltasten geht damit super. Und nicht zuletzt auch sowas
    Labornetzgerät Keller3.jpg
    Einfach zeichnen, mit allen Durchbrüchen, dann laminieren und schon hat man eine brauchbare Frontplatte für so ein Teil
     
    Stromberger gefällt das.
  11. #10 creativex, 24.02.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    433
    Sind größere DII um die 2.2-2.3 Te und DIII 3.2 ;)
     
  12. #11 IceWeasel, 24.02.2020
    IceWeasel

    IceWeasel

    Dabei seit:
    22.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Danke jedenfalls für die Antworten. Es war also nur ein Verständnisfehler in der Software.
     
    schUk0 gefällt das.
  13. #12 Octavian1977, 24.02.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.664
    Zustimmungen:
    858
    Was allerdings ein arges Manko ist, daß der Beschreibung nach zu Urteilen ALLE Leuchtenkreise auf einem FI liegen.
    Wenn da mal was ist geht entweder kein einziges Licht mehr oder alles außer Licht nicht.
    So was teilt man zwischen den zwei FIs auf.
    Ich hoffe für den 40A FI gibt es entweder eine Vorsicherung mit maximal 40A oder aber es sind pro Phase nur maximal Summe von 40A angeschlossen (z.b. 3x4x10A Automat)
     
Thema:

RCD immer auf gleicher Schiene

Die Seite wird geladen...

RCD immer auf gleicher Schiene - Ähnliche Themen

  1. RCD Auslegung und Anzahl anschließbarer LS?

    RCD Auslegung und Anzahl anschließbarer LS?: Hi stolper gerade über die Neufassung der VDE 100-410 zum Thema RCD wo aufgeführt ist: Reduzierung der Abschaltströme auf 0,3-fachen...
  2. 230V und ca. 8V Tasterleitung im gleichen Leerrohr?

    230V und ca. 8V Tasterleitung im gleichen Leerrohr?: Hallo zusammen, da wir in meinem anderen Thread offtopic geworden sind, hier ein neuer Thread. Die Frage hier: Ist die Installation, die im...
  3. Led Traffo & Dimmer UP für LED Streifen/Schiene in der Dusche

    Led Traffo & Dimmer UP für LED Streifen/Schiene in der Dusche: Hallo Gemeinde, nach einer ca 3-monatigen, erfolglosen Suchen im Internet nach einer Lösung für meinen Anwendungsfall, wende ich mich an Euch....
  4. Im gleichen Kabel AC & DC ?

    Im gleichen Kabel AC & DC ?: Hallo Leute, bei meiner Frage geht es um praktische Technik und Physik, aber nicht um VDE und nicht um Vorschriften. Das ganze passiert im...
  5. Frage zum RCD Symbol allpolige Darstellung

    Frage zum RCD Symbol allpolige Darstellung: Hallo liebes Forum, wie der Titel verrät, habe ich eine Frage zur allpoligen Darstellung des FI-Schutzschalters. In manchen Bildern dazu ist in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden