RCD löst aus

Diskutiere RCD löst aus im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, Ich habe heute eine Schalter/Steckdosen Kombi installiert. Über den Schalter will ich 4 Leuchten schalten. Die Steckdose ist...

  1. #1 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Zusammen,
    Ich habe heute eine Schalter/Steckdosen Kombi installiert. Über den Schalter will ich 4 Leuchten schalten. Die Steckdose ist erstmal nur Reserve. Wenn ich aber an der Steckdose messe löst der RCD aus. Messe ich oben am LS-Schalter und gehe an den Neutralleiter vom Rcd oben löst der RCD wieder aus. Messe ich am Ausgang vom RCD zwischen L und N löst der RCD nicht aus.
    Auf dem Foto ist die Hausverteilung zu sehen mit dem besagten LS-Schalter, ganz rechts, und dem RCD.
    Am RCD ist schon eine NYY Leitung angeschlossen.
     

    Anhänge:

  2. #2 Octavian1977, 28.07.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    29.315
    Zustimmungen:
    1.841
    Und was mißt du An der Steckdose? Breite Länge Höhe?
    Mit was für einem Messgerät?

    Du weißt was Du da tust?
     
    patois und leerbua gefällt das.
  3. #3 Pumukel, 28.07.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.495
    Zustimmungen:
    2.730
    Hier kann man nur sagen Schuster bleib bei deinen Leisten und lass die Pfoten aus der Verteilung. Dein FI wird von oben eingespeist und die Abgänge sind unten !
     
    patois gefällt das.
  4. #4 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    @Octavian1977: Ich dachte es wäre klar was gemeint ist. Mit einem Unitest 2000 Alpha.
    Was spielt das für eine Rolle?
     
  5. #5 leerbua, 28.07.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.141
    Zustimmungen:
    1.764
    Satz ein wird dir jeder mit auch nur etwas Ahnung beipflichten. (Ich gebe dir hier recht)
    Der Rest hat aber nichts mit dem Problem zu tun.
    Also wie bereits festgestellt, lasse bitte die Finger von der Hauselektrik.

    Grundlage: Ein FI (neudeutsch RCD) vergleicht die zu- und abfließenden Ströme, in einer fehlerfreien Anlage kann bei der Messung zwischen N und L keine Auslösung erfolgen, sofern nicht noch Ein- und Ausgang gemischt werden.

    PS: Haben die "neugeschaffenen" FI-Kreise auch ihren separaten Neutralleiter? soll das evtl. die "versenkte" N-Schiene im Hintergrund sein?
     
    patois gefällt das.
  6. #6 leerbua, 28.07.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.141
    Zustimmungen:
    1.764
    Die Antwort wie erwartet. :D
    Auch ein Meterstab, anderweitig Zollstock genannt, ist ein Meßgerät.
    Allerdings beide nicht für den angedachten Zweck geeignet.
     
  7. #7 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Also die N-Schiene musste wegen dem S-Null Zähler verbaut werden. So sagte es mir der Elektriker.
    Ich habe gesehen das von dem anderen Kabel welches die Zuleitung für die Gartenhütte ist der Neutralleiter auf den Ausgang vom zweiten RCD geht.
    Mit dem anderen Kabel für die Hütte funktioniert ja alles ohne Probleme. Nur mit der neuen Zuleitung nicht.
     
  8. #8 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Und das war die Antwort die ich erwartet habe.
     
  9. #9 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Das ist schon klar. Aber was hat das damit zu tun?
     
  10. #10 leerbua, 28.07.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.141
    Zustimmungen:
    1.764
    Spätestens dann werden die Probleme für jeden erkennbar wenn Verbraucher benutzt werden.
     
  11. #11 leerbua, 28.07.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.141
    Zustimmungen:
    1.764
    Also keine Ahnung, aber provozieren.

    Gute Nacht.
     
    patois gefällt das.
  12. #12 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    @leerbua
    Und was das eine mit dem anderen zu tun? Junge Junge. Du hast mit dem Schwachsinn angefangen.
    Dann sag einfach das du mir nicht helfen kannst und gut ist. Musst ja nicht gleich schmollen.
    Gute Nacht.
     
  13. sans

    sans

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    Dir ist schon klar Wiesn FI (RCD) funktioniert oder nicht. Jeder FI-Kreis hat seine eigene Neutralleiterschiene und zwar müssen über diese dann ausschließlich alle N vom FI geführt werden.
    Auf deinen Foto ist unten kein N zusehen, wenn dort keiner Draht dran ist kann es nicht funktionieren.

    Weshalb diese Aussagen

    kommen.

    Das Foto sieht aus wie Kraut und Rüben, dort sollte man erstmal aufräumen.

    Deswegen diese Aussagen.

    Dann sollte man FI‘s und Sicherungen immer von einen Hersteller nehmen, damit man Zubehörteile wie bspw. Phasenschienen verwenden kann.
     
    Octavian1977 gefällt das.
  14. #14 Thomas81, 28.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    Aber warum funktioniert das mit der Zuleitung zur Gartenhütte?
    Das jeder RCD eine eigene Neutralleiterschine haben muss weiß ich. Der S0-Zähler bekommt seinen Neutralleiter von oben. Dort ist eine Klemme von der noch andere Leitungen abgehen. Vom S0-Zähler geht es dann in die Neutralleiterklemme die unten ist. Von da aus geht es zum zweiten RCD. Vom ersten RCD geht auch noch eine Leitung zur Klemme unten. Das hat vor ein paar Jahren ein Elektriker so verdrahtet da der S0- Zähler dazwischen ist. Deshalb musste er es so machen sagte er mir. Anders würde das nicht funktionieren.
     
  15. #15 noproblem, 29.07.2021
    noproblem

    noproblem

    Dabei seit:
    29.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Thomas,

    auf deinem Foto sind leider einige wichtige dinge nicht zu erkennen um den fehler (falls verdrahtungsfehler im verteiler) einzugrenzen. könntest du deshalb ein neues bild von dem gesamten Verteilerfeld indem die RCD´s verbaut sind machen? man erkennt auch sehr schlecht ob an deinem RCD abgangsseitig ein neutralleiter angeschlossen ist. ich meine im hintergrund einen blauen 6mm² feindrähtig oder 10mm² eindrähtig zu erkennen... bin mir aber nicht sicher ob der eher zu einer nym leitung gehört.

    Mfg
     
  16. sans

    sans

    Dabei seit:
    26.08.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    also das ist sehr verwirrend beschrieben von dir, Fakt ist du hast am FI eine Zugangs- und eine Abgangsseite und diese dürfen nicht vermischt, jede Seite hat seine eigene Neutralleiterklemme.

    Bei dir ist die Zugangsseite der S0 Zähler und die Abgangsseite sollten die Sicherungen sein.

    Das liest sich erstmal nicht falsch, da hat der Elektriker deine Zugangsseite einfach nur vervielfältigt, irgendwo hast du mit Sicherheit einen Bock geschossen mit den Neutralleiter Abgängen.

    Also entweder bessere Fotos, eine aufschlussreiche Zeichnung oder beides, könnten Helfen zur Problemfindung.
     
    noproblem gefällt das.
  17. #17 eFuchsi, 29.07.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    2.165
    Ich vermute, dass der N an der Steckdose nicht zum RCD gehört, an dem die Steckdose hängt.

    Aber egal. mach bitte eine umfassenderes Foto. Mich macht stutzig, dass der RCD bei den Phasen direkt vom Zähler gespeist wird, der N jedoch nicht.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.199
    Zustimmungen:
    1.150
    Das kommt bei unwissenden Laien öfters einmal vor :D
     
  19. #19 eFuchsi, 29.07.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    5.474
    Zustimmungen:
    2.165
    Das ist es NIEMALS

    Eine reine Spannungsmessung zwischen L und N dürfte eigentlich nie den RCD zum Auslösen bringen. Außer das Messgerät hat einen extrem niedrigen Innenwiderstand, oder man benützt die Lastzuschaltung. Und dann auch nur, wenn L und N nicht vom selben RCD Ausgang kommen.
     
    patois gefällt das.
  20. #20 Thomas81, 29.07.2021
    Thomas81

    Thomas81

    Dabei seit:
    21.09.2018
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    9
    @eFuchsi genau das kommt mir auch Spanisch vor. Die ganze Verdrahtung bezüglich des N-Leiters ist seltsam. Aber das hat glaub ich mit dem S0- Zähler zu tun. Da er ja die 70% Regel "überwacht".
     
Thema:

RCD löst aus

Die Seite wird geladen...

RCD löst aus - Ähnliche Themen

  1. FI löst aus

    FI löst aus: Hallo im Forum, Bei meiner Hausinstallation hatte ich damals ein 3 x 1,5 ins Dachgeschoss verlegt für ein kleines Badezimmer. Leider habe ich...
  2. FI löst aus - Außenbereich

    FI löst aus - Außenbereich: Moin, im Außenbereich habe ich 3 LED Lampen. Verkabelung ist mit einem Erdkabel und entsprechenden Erdmuffen/Erdverteilerdosen durchgeführt. Im...
  3. Fi Schalter löst nicht aus durch defekten Trafo?

    Fi Schalter löst nicht aus durch defekten Trafo?: Hallo, in einer Keller/Garten Unterverteilung mit Fi + Schmelzsicherungen ist mir ein 230/24V Bewässerungstrafo ausgefallen. Vor dem Ausbau...
  4. FI löst aus

    FI löst aus: Hallo ich habe vollgendes Problem. Ich habe eine Teichpumpe welche ich über eine Aussensteckdose (1) betreibe dort fliegt der FI unregelmäßig raus...
  5. Kompressor (Kondensatormotor) löst LS aus

    Kompressor (Kondensatormotor) löst LS aus: Hi, ich habe einen 2,2kW Kompressor geschenkt bekommen, ein paar mal ließ er sich einschalten (eingesteckt an ner Schukosteckdose abgesichert mit...