Rechts-, Linksslauf von Rolladenmotoren

Diskutiere Rechts-, Linksslauf von Rolladenmotoren im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo allerseits, in einem Neubau will ich ein selbstgebautes Bussystem auf Basis eines R8C µControllers aufbauen. Neben diversen Ansteuerungen...

  1. 3M

    3M

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    in einem Neubau will ich ein selbstgebautes Bussystem auf Basis eines R8C µControllers aufbauen. Neben diversen Ansteuerungen von Dimmern, Steckdosen und Auswertung von Fensterkontakten will ich auch Rolladen automatisch öffnen und schließen können. Um nicht auf Gedei und Verderb auf die Elektronik angewiesen zu sein, soll das Bussystem nur unterstützend ausgelegt werden. D.h. parallel zu den Up- Downschaltern für die Rolläden werden gegenseitig verriegelte Relais geschaltet. Um diese aber wiederum gegen die Schalter zu verriegeln will ich eine Auswertung des aktuellen Schaltzustands vornehmen. Um dies durchzuführen stellt sich mir die Frage, wie die beiden Richtungen (up/down) der Motoren angesteuert werden. Ein Freund von mir meinte, dass Rechts- und Linkslauf der Motoren nur durch eine verschobene Phase realisiert werden. Sollte das so sein, kann ich in umgekehrter Richtung nur schlecht das Signal des Schalters auswerten, da er ja über den Phasenschieberkondensator eine Spannung auf den jeweils anderen Schalter einkoppeln würde. Daher meine Frage: kann mir jemand sagen, wie der Rechts- Linkslauf und Rolladenmotoren realisiert wird und sind diese ggf. über einen Koppel-C verbunden? Inwieweit gibt es hier Unterschiede bei den verschiedenen Herstellern? Über Antworten würde ich mich freuen. mfg 3M
     
  2. #2 FLubBeR, 13.12.2006
    FLubBeR

    FLubBeR

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Re:

    Also, die Rolladen-Steuerungen die ich bis jetzt hatte hatten jeweils eine Anschluss für HOCH und einen für RUNTER! Also keine Problem wegen den Relais, halt nur die Verriegelung sollte schon realisiert werden!


    MfG
     
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Kondensatormotor

    Hallo,

    ja , das sind Wechselstrommotoren mit 2 gleichartigen Wicklungen und einem Kondensator.Diese Art Motor wird oft auch bei Stellantrieben genutzt.

    Prinzip : Wicklung 1 wird direkt mit Spannung beaufschlagt, Wicklung 2 über Kondensator---Motor dreht rechts.
    Wicklung 2 wird direkt mit Spannung beaufschlagt, Wicklung 1 über Kondensator---Motor dreht links.

    Mal sehen ob ich noch ein Schaltbild finde....
     
Thema:

Rechts-, Linksslauf von Rolladenmotoren

Die Seite wird geladen...

Rechts-, Linksslauf von Rolladenmotoren - Ähnliche Themen

  1. Installationsgehäuse für 17 Kabel oben, 4x links, 4x rechts und 1x Strom (33xcm x 14cm x 6cm)?

    Installationsgehäuse für 17 Kabel oben, 4x links, 4x rechts und 1x Strom (33xcm x 14cm x 6cm)?: Hallo. Gibt es Dosen um solch ein Gerät außen an eine Hauswand anzubringen, und die 17 Kabel oben, die 4 Kabel an beiden Seiten und ein...
  2. Rechtsausdreher gesucht (M8)

    Rechtsausdreher gesucht (M8): Hallo Zusammen! Meinem Vater ist an seiner Kreissäge eine Einstellschraube (M8) mit linksdrehendem Gewinde (also nicht die gängige Variante)...
  3. Motor links-rechtslauf mit Temp-Steuerung

    Motor links-rechtslauf mit Temp-Steuerung: Hallo, ich suche einen kleinen Motor, der sich per Temperaturfühler steuern lässt. z. B. bei 25 Grad eine halbe Drehung nach links und bei 20...
  4. 400V Rechtsdrehfeldbestimmung

    400V Rechtsdrehfeldbestimmung: Hallo alle, habe soeben ein Duspol benning expert gekauft und will im Haus die drei Phasen richtig bestimmen zwecks Anschluss einer 380V...
  5. Suche rechtsdrehenden Synchronmotor 220 V 4 RPM

    Suche rechtsdrehenden Synchronmotor 220 V 4 RPM: Hallo, brauche ihren Rat. Ich habe eine spezielle Uhr aus den USA welche mit einem 220 V Synchronmotor mit 4 RPM angetrieben wird. Der Motor darf...