Relais-Schaltung umbauen

Diskutiere Relais-Schaltung umbauen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin neu hier, mit Steckdosen und Schaltern einigermaßen vertraut, aber natürlich kein Profi. Meine Frage: unsere Hausflurbeleuchtung...

  1. fpaul

    fpaul

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin neu hier, mit Steckdosen und Schaltern einigermaßen vertraut, aber natürlich kein Profi.
    Meine Frage: unsere Hausflurbeleuchtung wird seit 20 Jahren per Eltako-Relais geschaltet. Nun kam mir die Idee, die Schaltung auf Bewegungsmelder umzurüsten. Die Schaltung ist - denke ich - so wie in der Grafik im Link dargestellt (Bild hochladen funktioniert leider nicht).

    http://postimg.org/image/m1ggd4qdf/

    Wäre es möglich, die oder einen der Taster durch Bewegungsmelder zu ersetzen? Oder ist das total abwegig bzw. sehr aufwendig?

    Danke vorab für eure Hilfe.
    Paul
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Relais-Schaltung umbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A. u.O., 22.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Problem wird wahrscheinlich sein wenn das kein Eltako mit Abschaltverzögerung ist dass das eine Blinkerschaltung wird.
    Der eine BWM schaltet ein, der andere wieder aus!

    Also passendes Relais dazu verwenden.
     
  4. #3 Moorkate, 22.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Das wäre evtl. möglich, den Taster gegen Bewegungsmelder zu tauschen.
    Bedingung: Du bräuchtest einen N in den Gerätedosen, wo der Taster sitzt. Also drei Adern neben dem gr/ge und der Treppenhausschalter müsste raus, also die Leuchte(n) direkt an den BW.
    Wenn nur zweiadrig, dann gibt es auch entsprechende BW über ein Relais. Aber erst einmal schauen was man hat.

    mfG
     
  5. fpaul

    fpaul

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab mir das jetzt mal bei Lichte angeschaut. Es sind insgesamt 3 Taster, 2 haben sw und bl angeschlossen und gr/ge frei. 1 hat zusätzlich 2 Adern sw und br, die sind aber nicht frei sondern weiterverbunden. Lässt sich damit was genaueres sagen?
    Achso: und die sind alle auf einer Ebene, es soll nur 1 BWS eingebaut werden, der müsste reichen.
    Gruß
    Paul
     
  6. #5 A. u.O., 23.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Fehlender Neutralleiter "N"

    Hallo!

    Ein gut funktionierender BWM benötigt einen "L" sowie einen "N" u. eine zusätzliche Leitung von diesem dann zum vorhandenen Relais.
    Aber der dazu notwendige "N" scheint nicht vorhanden zu sein?
    Wenn die vorhandenen Drähte im Rohr sind, könnte man diesen dann noch "nachziehen"!
     
  7. fpaul

    fpaul

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Re: Fehlender Neutralleiter "N"

    In 2 der Dosen nicht, nachziehen sehe ich praktisch nicht machbar. Man könnte ja nur schieben und das verbaute Flexrohr wird das verhindern.

    In einer Dose hab ich ja 2 zusätzliche Drähte, die aber weiterverbunden sind. Mir ist nur nicht klar, was das zu bedeuten hat. Die am Taster angeschlossenen Kabel sind auch "weiterverbunden".
     
  8. #7 A. u.O., 23.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Guck Dir Deinen selber eingestellten Plan nochmal an, vielleicht kommst Du drauf, warum das bei 3 Schaltern parallel, es derzeit so ist.

    Fehlende Drähte zieht man mit einer "Einziehfeder" nach bzw. ein, wobei es praktisch ist wenn auf einer längerern Entfernung auf der anderen Seite Jemand nachschiebt.
     
  9. fpaul

    fpaul

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Oha! Einziehfeder - nie gehört (sorry, bin eher Holzwurm). Nachdem was man im Netz liest scheint das sogar zu funktionieren. Muss man da auf die teuren setzen oder tuts eine für 10-20 € auch?

    Da ich drei Taster habe müssten eigentlich 2 mit Weiterleitung verdrahtet sein, d.h. einer davon geht dann vermutlich direkt zum Relais. Was mir aber nicht klar ist ist der Zweck der 2 "freien" Adern in der Dose mit den je 5 ankommenden und abgehenden Drähten. Wenn ich an Stelle der 3 Taster nur einen BWS brauche könnte ich die 2 mit 3 Drähten doch einfach stillegen und die 5er Dose verwenden. Da aber die nicht am Taster angeklemmten 2 zusätzlichen Drähte per Klemmung irgendwohin verlängert sind ergibt sich für mich die sicherlich laienhafte Frage: wozu sind die gut und könnte man einen davon unterbrechen und als "N" verwenden?
     
  10. #9 A. u.O., 23.11.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Natürlich reicht für einfache Dinge die "Billige" auch.

    Hast in der Nähe keine Steckdose, wo ein "N" vorhanden ist?
     
  11. #10 Moorkate, 23.11.2014
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Das erfährt man nur durch messen. Und wenn man das selber nicht kann, dann muss man sich einen ranholen, der das kann, auch wenn es Geld kostet.

    mfG
     
Thema:

Relais-Schaltung umbauen

Die Seite wird geladen...

Relais-Schaltung umbauen - Ähnliche Themen

  1. Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter

    Garagenlicht über Relais ein- und außschalten + Schalter: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir einen neuen Garagentorantrieb eingebaut. Nun ist das Licht daran so hell (das eher Tagsüber dunkel wird, statt...
  2. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  3. Was für ein Relais benötige ich?...

    Was für ein Relais benötige ich?...: Grüß euch! Ich bin Lars und bastel schon seit meiner Kindheit gerne ein paar Spielerein mit Elektrik und deren Komponenten :) Ich stehe jetzt...
  4. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  5. Schaltung mit Timer

    Schaltung mit Timer: Hallo zusammen, Ich möchte mit einen Zeitrelais ein Magnetventil ansteuern. Ablauf Ich möchte einen Knopf betätigen, dann soll sich ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden