Rex-C100

Diskutiere Rex-C100 im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hey, ich habe mir ein Rex-c100FK02-V*AN gekauft und möchte damit ein Rohr von einem Extruder erhitzen. Die Ports 1 und 2 nutze ich zur 230V...

  1. #1 Aeo1604, 21.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich habe mir ein Rex-c100FK02-V*AN gekauft und möchte damit ein Rohr von einem Extruder erhitzen.
    Die Ports 1 und 2 nutze ich zur 230V Stromzurführung und 9 und 10 für den Thermistor. Ich bin nun also soweit gekommen dass, ich die aktuelle Temperatur sehe. Nun mein Problem:
    Ich möchte das Rohr mit Nichrome Kabel erhitzen, frage mich aber nun wo ich es anzuschließen habe. Ich habe es schon mit 6und7, 3und5, 4und5 probiert aber nie wird das Kabel warm.
    Kann mir jemand sagen was ich falsch mache?



    Links:
    http://www.ebay.de/itm/350925445870?_tr ... EBIDX%3AIT

    http://www.fmfranklin.com.au/products/d ... 00inst.pdf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rex-C100. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Den Heizdraht kannst du nicht direkt an den Regler anschliessen.
    Es sollte ein zusätzliches Relais/Schütz über den Kontakt 4-5 des Reglers geschaltet werden. Dessen Kontakte ( die vom Schütz) schalten dann den Heizdraht...

    Wie auf Seite 4 beschrieben...
     
  4. #3 Aeo1604, 22.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Ah ok also mit dem SSR, was auch bei dem Angebot dabei ist.
    So hier?
    http://cdn.instructables.com/FEJ/YVLE/H ... MEDIUM.jpg
    Ich habe 4und5 mit dem SSR verbunden, aber leider leuchtet die LED nicht obwohl auf dem Display HEAT leuchtet.

    Ebenfalls steuert das SSR, ohne leuchtende LED, immer durch. Bedeutet das nicht dass es kaput ist?
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    Die Frage lautet doch wohl eher: und wer hat es kaputt gemacht?

    P.
     
  6. #5 Aeo1604, 22.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gut möglich dass ich es war.
    Ich hatte diesen kleinen Schaltkreis also Nichrome 230V und SSR zusammengestellt, woraufhin aber das Nichrome durchbrannte und die Sicherung raus folg. Eigentlich kann ich es damit doch nicht kaput gemacht haben oder?
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    :lol: :lol: :lol:

    Wahrscheinlich war das SSR schneller "durchgebrannt" als die träge Sicherung !

    P.
     
  8. #7 Aeo1604, 22.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    das kommt ja auch auf die zu schaltende Leistung an.

    Wir wissen nichts über die technischen Daten des " Heizdrahtes"...also Spannung, Strom, Leistung...oder z.B
    (Kalt)Widerstand...

    Erst wenn dass geklärt ist, kann man ein Relais aussuchen...
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    Aus dieser "Zeichnung" geht nicht hervor, mit welcher Stromstärke das SSR belastet wird, ebensowenig wie eine Leistungsangabe für die Last angegeben wird.

    Du musst schon selbst die Daten von deinen Geräten zusammentragen und dann vergleichen, ob das alles "paßt", sonst schießt du das nächste SSR auch wieder ab!

    P.
     
  11. #10 Aeo1604, 22.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  12. #11 Aeo1604, 22.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich mit dem PID jedes SSR ansteuern oder gehen nur bestimmte?
     
  13. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.415
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    das kann so nicht gut gehen....

    Die 1,5 m Widerstanddraht haben einen Wirkwiderstand von ca 10 Ohm (kalt) .Wenn du die 1,5 m Draht an 230V anschliesst fließen rein rechnerisch 23 Ampere.


    Kläre doch erst einmal ab wie viel Heizleistung du brauchst...
    Dein jetziger Draht bringt rund 5,2 kw zu stande....bei 230V Speisung...
    Wer weiss ,ob er das überhaupt ab kann auf die Dauer...

    Dein letzt genanntes SSR geht auf keinen Fall...denn im Moment sieht es ja so aus als ob du 230V für die Heizdraht
    Speisung nehmen willst...
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    .
    Dieses SSR ist für dein Projekt, so wie es bis jetzt von dir angedacht ist, nicht geeignet.

    1) Dieses SSR ist nur zum Schalten von Gleichspannung geeignet!

    2) Dass der schaltende Ausgang nur bis 32Volt DC zulässig ist, sollte auch beachtet werden.

    Du solltest unbedingt dem Hinweis von "EDI" folgen und erst einmal feststellen, welche Leistung für dein Projekt benötigt wird!

    Nur eine Frage am Rande: Soll der blanke Nickeldraht auf das Heizrohr direkt gewickelt werden? Wie soll die Heizleistung auf das Rohr übertragen werden? Entweder wird das Heizrohr "schmelzen" oder, -falls es aus Metall sein sollte -, wird es einen Kurzschluß erzeugen?

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Projekt noch nicht ausreichend durchdacht wurde ...

    Patois

    P.S.: baust du einen 3D Printer?
     
  15. #14 Aeo1604, 23.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die guten Antworten.

    Nein ich bauen keinen 3D Drucker sondern einen Filament Extruder :D
    Wie kommst du drauf? :D

    Ich habe das Metalrohr auf dem ich eine Schicht kapton tape aufgetragen habe, darauf befindet sich dann der Heizdraht. Dadurch entsteht kein Kurzschluss und da ich ja nur max. 200°C im Rohr brauche schmilzt das tape auch nicht.

    Durch meine misslungenen Test mit dem Draht habe ich festgestellt das er bei 170V einfach verglüht.

    Deshalb habe ich versucht mit einem 12V Gleichstrom Netzteil mein Rohr auf die 200°C zu erhitzen, was erfolgreich war. Deswegen habe ich mich für dieses SSR entschieden, Gleichstrom und nicht so viel Spannung.
     
  16. #15 Aeo1604, 23.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.549
    Zustimmungen:
    377
    Ja, gut, aber du hattest uns nicht gesagt, dass du umdisponiert hattest.

    Patois
     
  18. #17 Aeo1604, 23.10.2014
    Aeo1604

    Aeo1604

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ja hatte ich in dem Moment nicht, sry dafür. Ich werde das SSR jetzt mal bestellen.
    Kann ja mal bescheid sagen falls es gehen sollte :D
     
Thema:

Rex-C100

Die Seite wird geladen...

Rex-C100 - Ähnliche Themen

  1. Alte (Zeit)-Schaltuhr (REX)

    Alte (Zeit)-Schaltuhr (REX): Hallo, ich bewohne ein Bauernhaus und im Sicherungskasten ist u.a. eine Zeitschaltuhr eingebaut, deren Funktion ich nicht nutze und auch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden