RFID Antennen Signal Interpretieren

Diskutiere RFID Antennen Signal Interpretieren im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe eine Einsteigerfrage und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich würde gerne mit RFID experimentieren und verstehe nicht wie...

  1. #1 ChristianE, 25.02.2015
    ChristianE

    ChristianE

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Einsteigerfrage und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich würde gerne mit RFID experimentieren und verstehe nicht wie ich die Signale eines Antennenbauteils (unkompliziert) verarbeiten kann.

    Anbei ein Auszug aus dessen Beschreibung:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/1915 ... n-33-5-VDC

    "Die serielle Datenausgabe erfolgt mit einer Bitrate
    von 9600 Bits pro
    Sekunde (104μS pro Bit).
    Jedes Byte beginnt mit einem Startbit (Lo-Pegel).
    Es folgen 8 Datenbits, wobei das niederwertigste Bi
    t (LSB) zuerst
    gesendet wird. Logisch '1' wird durch Hi-Pegel, log
    isch '0' mit Lo-Pegel
    bertragen."

    Informatisch gesehen ist die Interpretation des Signals einfach. Ich möchte aber keinen Computer benutzen. Gibt es Bauteile die eine solche Interpretation übernehmen können?

    Wäre super wenn mir jemand ein Stichwort geben könnte, mit dem ich dann weiter recherchieren kann.

    Liebe Grüße
    Christian
     
  2. #2 A. u.O., 25.02.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Du wirst Dir zu der "Soloantenne", auch noch eine Auswerteeinheit, ebenfalls zulegen müssen.
     
  3. #3 snowhite, 25.02.2015
    snowhite

    snowhite

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    A. u.O. hat völlig recht, du musst dir auf jeden Fall eine Auswerteeinheit zulegen.

    Dann solltest du die Signale auch als Quereinsteiger relativ unkompliziert verwerten können.
     
  4. #4 Impedanzwandler, 16.03.2015
    Impedanzwandler

    Impedanzwandler

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ind den letzten beiden Beiträgen kann ich leider nichts inhaltlich verwertbares erkennen, aber die Antenne besitzt wohl eine monodirektionale serielle Schnittstelle. Du brauchst keine spezielle Auswerteeinheit, ein PC mit einem USb nach Seriell Wandler reicht hierfür vollkommen aus: http://www.ebay.de/itm/USB-to-RS232-Ser ... 4adb2250ea

    Dann sollten die Daten auf deinem PC sprudeln. Natürlich kannst du auch eine SPS, Mikrocontroller oder Steuerung jeglicher Art mit serieller Schnittstelle (UART) verwenden.
     
  5. #5 A. u.O., 16.03.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, Wichtelmann!

    Jetzt zeigst uns bitte mal die Schnittstelle, an der gezeigten Antenne, zum "Auslesen" dazu?

    LG Arno.
     
  6. #6 Impedanzwandler, 16.03.2015
    Impedanzwandler

    Impedanzwandler

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Naja die "Schnittstelle" ist doch klar definiert:

    Der Empfänger muss somit nicht mal ausgelesen werden, sondern sendet selbstständig, daher ist auch nur eine Sendeleitung vorhanden.

    /edit: somit handelt es sich um eine "Schnittstelle", angelehnt an die RS232C Spezifikation, und den o.g. Parametern. Diese kann mit RS232C kompatiblen Einrichtungen (SPS, PC, Mikrocontroller, Arduino, KNX/Profibus etc Gateway ausgelesen werden.
     
  7. #7 A. u.O., 16.03.2015
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    3
    Bist Du Dir sicher dass er sich jetzt das Teil nach rd. 3 Wochen, auch zugelegt hat?
     
  8. #8 Impedanzwandler, 16.03.2015
    Impedanzwandler

    Impedanzwandler

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin mir weder sicher, noch kann ich es wissen.

    Sicher bin ich mir nur, dass dies weder etwas mit der Ausgangsfrage, noch mit der Rückfrage zur Schnittstelle zu tun hat. Die Intention des vorherigen Beitrags kann ich mir nur ausmalen.

    Ich finde es jetzt nicht unfreundlich oder abnormal eine Frage auch nach 3 Wochen beantwortet zu bekommen. Bei 180 Hits interessiert es evtl sogar noch den ein oder anderen Leser.
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    13.232
    Zustimmungen:
    1.255
    Bei Pollin gibt es einen Bausatz für eine RFID Ausleseeinheit
    http://www.pollin.de/shop/dt/NzQ3OTgxOT ... eader.html
    samt Antennenspule. Mit der vorhandenen Software auf dem Modul kann man schon ein paar Transponder anlernen und diese schalten dann ein Relais. Es werden aber auch von allen Transpondern die nummern per Comport gesendet. Der Quellcode ist glaub ich auch dabei, sodas man das Teil auch umprogrammieren könnte.
     
Thema:

RFID Antennen Signal Interpretieren

Die Seite wird geladen...

RFID Antennen Signal Interpretieren - Ähnliche Themen

  1. Mit RFID auf- und zusperren

    Mit RFID auf- und zusperren: Hallo liebe Profis, Ich möchte folgende Steuerung bauen und benötige Hilfe von euch Relai und Steuerungsexperten: Ich möchte mein Wohnmobil mit...
  2. RFID Zutrittskontrolle von Gelikom

    RFID Zutrittskontrolle von Gelikom: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, erst einmal Grüße an alle die sich die Zeit nehmen diesen Eintrag zu lesen und vielen Dank schon einmal im voraus wenn...
  3. RFID als Tresorschlüssel

    RFID als Tresorschlüssel: Hallo zusammen, ich habe vor in meinem Keller einen Tresor einzurichten bzw. einrichten zu lassen. Danach möchte ich zwecks Sicherheit den...
  4. RFID Leser in bestehende Video-Sprechanlage integrieren

    RFID Leser in bestehende Video-Sprechanlage integrieren: Hi Leuts Erstmal hallo an alle und tolles Forum hat mir schon viel geholfen. War bis jetzt nur Leser und habe jetzt doch mal eine Frage....
  5. RFID Türzylinder und Hotelcard-Schalter

    RFID Türzylinder und Hotelcard-Schalter: Hallo, hat jemand ne Ahnung wo ich einen RFID Türzylinder mit Transpondern im Scheckkartenformat herbekomme die dann auch in einen Hager...