Ring Doorbell Wired an alten Klingeltaster anschließen, mit Funkklingel

Diskutiere Ring Doorbell Wired an alten Klingeltaster anschließen, mit Funkklingel im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, da wir ein Haus mit einer alten Einliegerwohnung haben und die Klingeltaster dementsprechend getrennt sind, habe ich mir überlegt auf eine...

  1. #1 NikeAir, 05.04.2022
    NikeAir

    NikeAir

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    da wir ein Haus mit einer alten Einliegerwohnung haben und die Klingeltaster dementsprechend getrennt sind, habe ich mir überlegt auf eine Ring Doorbell umzusteigen. Weil ich keine Lust habe den Akku ständig laden zu müssen, würde ich gerne die Adern des vorhandenen Klingeltasters benutzen, um das Ganze anzusaften.

    Derzeit ist im Zählerkasten ein 8V-Trafo verbaut, aber ich habe hier schon ein paar mal gesehen, dass ein 24V-Trafo für einen reibungslosen Betrieb benötigt wird.

    Ich möchte den alten (mechanischen) Gong komplett entfernen und stattdessen eine Funk-Klingel (Ring Chime) verbauen.

    Nun zur Frage: es gehen zwei Adern zum Klingeltaster, die ich logischerweise mit der Ring Doorbell verbinde. Aber was mache ich im Nachgang mit den beiden Adern, die derzeit in meinen mechanischen Gong gehen? Werden die einfach gebrückt?
     

    Anhänge:

  2. #2 patois, 05.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2022
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    17.758
    Zustimmungen:
    1.418
    Merke:
    Wenn du von einem mit Wechselspannung betriebenen Gerät auf ein mit Gleichspannung betriebenes Gerät wechseln willst,
    wird die Anschaffung eines Gleichrichters und in den meisten Fällen auch eines Glättungskondensators fällig.

    Mehr Zeit will ich hier jetzt nicht mehr verschwenden.
     
  3. #3 NikeAir, 05.04.2022
    NikeAir

    NikeAir

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Würde es denn nicht reichen, wenn ich direkt den Trafo von Ring nehmen würde? Der hat ja 24V DC als Output
     

    Anhänge:

  4. #4 patois, 05.04.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2022
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    17.758
    Zustimmungen:
    1.418
    . . . das Wort Transformer hat mich in die Irre geleitet.

    Dieses Gerät müsste korrekterweise als Netzgerät bezeichnet werden, wenn es gemäß Aufdruck Wechselspannung in Gleichspannung umwandelt.

    Taucht die Frage auf, was du mit 24VDC an deinem für Batteriebetrieb ausgelegtem Gong bewirken willst ?
    Wie willst du eine Anpassung herstellen ?

    Sei vorsichtig mit deinen Experimenten, denn unter Umständen zerstörst du dabei deinen Gong.
    Zu hohe Spannung am Gong führt zu Überlastung und damit letzten Endes zur Zerstörung . . .
     
  5. #5 NikeAir, 05.04.2022
    NikeAir

    NikeAir

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Aber da steht doch "DC: 24V" drauf
     
  6. #6 NikeAir, 05.04.2022
    NikeAir

    NikeAir

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Die 24VDC sollen nur den Taster/die Kamera betreiben. Der (derzeit) kabelbetriebene Gong soll stillgelegt werden und gegen den Ring Chime ersetzt werden. Der wird einfach an die Steckdose angeschlossen. Da weiß ich nur nicht, ob ich die beiden Adern im Gong überbrücken muss.

    Ich könnte die Doorbell auch einfach per Akku betreiben, aber ich will keine Türklingel, die ich alle paar Wochen aufladen muss.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    17.758
    Zustimmungen:
    1.418
    Verstehe ich ja, aber man kann nicht einfach 24VDC auf ein Gerät aufschalten, das für 9VDC Akku-Betrieb ausgelegt ist.
     
  8. #8 NikeAir, 05.04.2022
    NikeAir

    NikeAir

    Dabei seit:
    04.10.2021
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Aber laut Herstellerangaben ist doch genau das korrekt, oder verstehe ich das hier falsch?
     

    Anhänge:

Thema:

Ring Doorbell Wired an alten Klingeltaster anschließen, mit Funkklingel

Die Seite wird geladen...

Ring Doorbell Wired an alten Klingeltaster anschließen, mit Funkklingel - Ähnliche Themen

  1. Kreative Idee für Montage eines Ring Doorbell Wired

    Kreative Idee für Montage eines Ring Doorbell Wired: Hi, möchte mir ein Ring Doorbell zulegen. Leider ist der Schalter bzw. die darunterliegende Aufputzdose an meiner Fassade zu breit. Der Ring...
  2. Ring Video Doorbell Wired an Verkabelung von Siedle System

    Ring Video Doorbell Wired an Verkabelung von Siedle System: Hallo, wir haben aktuell eine Siedle Türklingelanlage mit folgendem Aufbau: - Hauptklingel: Siedle Vario 511 - Außenlicht per Schalter im Flur...
  3. Ring Doorbell Wired funktioniert nicht

    Ring Doorbell Wired funktioniert nicht: Hallo liebe Freunde der Elektrotechnik, Ich habe vor eine Ring Doorbell Wired an meiner bisherigen Klingel anzuschließen. Bisher leider ohne...
  4. Ring doorbell an ritto Schließanlage

    Ring doorbell an ritto Schließanlage: Hallo und moin, Ich bin neu hier und benötige mal dringend eure hilfe. Ich möchte meine Ringdoorbell ganz einfach anstelle des Klingeldknopfes...
  5. Ring Doorbell Installation

    Ring Doorbell Installation: Hallo, ich habe den Hutschienentrafo 230VAC -> 24 VDC direkt nach der ring doorbell montiert und den gong mit einer wago klemme überbrückt. Früher...