Ritto Twinbus extra Glocke anschliessen

Diskutiere Ritto Twinbus extra Glocke anschliessen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, Wir haben seit kurzem in unserem Haus eine Klingelanlage von Ritto Twinbus. Das Netzgerät hat die Nummer 1-7573 01 und der...

  1. #1 bonzinger, 29.12.2013
    bonzinger

    bonzinger

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Wir haben seit kurzem in unserem Haus eine Klingelanlage von Ritto Twinbus.
    Das Netzgerät hat die Nummer 1-7573 01
    und der Gegensprecher 1-7230

    Der Klingelton ist viel zu leise und man kann ihn in anderen Räumen kaum (gar nicht) hören.
    Im Flur hängen jedoch noch 3 Klingeln von der alten Anlage und ich würde diese gerne an das neue System anschliessen, zumindest eine.

    Aus den Schaltplänen auf der Internetseite von Ritto konnte ich jedoch die Information wo ich diese anklemmen könnte nicht entnehmen, ausserdem weiß ich nicht ob ich einen Spannungswandler oder extra Klingeltrafo benötige.

    Ich wäre sehr glücklich wenn mir jemand bei diesem Thema helfen könnte.


    danke schonmal!
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.625
    Zustimmungen:
    151
    Hast du die Ruftonlautstärke an der Freisprechstelle schon auf Maximum gestellt?
     
  4. #3 bonzinger, 29.12.2013
    bonzinger

    bonzinger

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja habe ich.

    Die Räume sind aber zum Teil einfach zu weit auseinander.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.625
    Zustimmungen:
    151
    Dann benötigst du ein Twinbus Rufanschaltrelais 1 7646 und eine Spannungsquelle für deine Klingel(n).
     
  6. #5 Strippentod, 29.12.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Wenn keine Leitungen verlegt werden sollen, wäre auch die Nachrüstung der Funk-Sendeplatine 17656 in Kombination mit dem Funk-Signalgerät 17950 (für die Steckdose) denkbar.
    Oder man nimmt das Anschaltrelais, ein beliebiges Funkgongset und montiert den Sender neben die Freisprechstelle.
     
  7. #6 bonzinger, 29.12.2013
    bonzinger

    bonzinger

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leitungen liegen zum Teil weshalb die erste Variante wahrscheinlich die einfachere und günstigere wäre.

    Auf der Klingel die ich gerne anschliessen würde steht hinten nur 8V drauf, ist die Ampere Zahl auch relevant?

    oder wäre solch ein Trafo ausreichend:

    http://www.amazon.de/Friedland-47137-Kl ... ingeltrafo


    Das Ding hat 8V und 2A!


    Wie sieht es nun aus wenn ich eine zweite Zusatzglocke anschliessen möchte? Muss diese dann mit einem weiterem Trafo an einer separaten Leitung einfach an die gleichen Klemmen des Rufanschaltrelais geklemmt werden?


    Vielen lieben dank für eure Hilfe!
     
  8. #7 werner_1, 29.12.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.594
    Zustimmungen:
    1.054
    Der Trafo sollte auch für 2 Läutewerke ausreichend sein.
    Die beiden Läutewerke kannst du einfach parallel schalten.
     
  9. #8 bonzinger, 29.12.2013
    bonzinger

    bonzinger

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir gerade die zweite Klingel angeschaut, dort steht keine Voltzahl, ausser auf den beiden innenliegenden Spulen, dort steht 24V.
    Könnte diese trotzdem auch an dem 8V Trafo mitbetrieben werden?
     
  10. #9 werner_1, 29.12.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.594
    Zustimmungen:
    1.054
    Eine 24V-Klingel an 8V dürfte keine große Lautstärke mehr bringen, wenn sie überhaupt noch ein Geräusch abgibt.
    Du könntest auch einen 12V-Trafo einsetzen. Je nach Leitungslänge und Belastung kommen dann an der 1. Klingel auch keine 12V mehr an.
     
  11. #10 bonzinger, 29.12.2013
    bonzinger

    bonzinger

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Leitungslänge wären so ca. 10-12m

    Ansonsten müsste ich halt einen weiiteren Trafo einbauen, erstmal ist es eh wichtiger dass überhaupt eine weitere Glocke läuft!
     
  12. #11 werner_1, 29.12.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.594
    Zustimmungen:
    1.054
    Bevor ich einen weiteren Trafo einbauen würde, würde ich mir eine zweite 8V-Klingel kaufen.
     
  13. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.625
    Zustimmungen:
    151
    Dann würdest du auch ein weiteres Anschaltrelais benötigen (oder ein weiteres externes Relais) ... Lass den Gedanken fallen und kaufe lieber zum Trafo geeignete Läutewerke.
     
  14. #13 Strippentod, 29.12.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Eben. Denn du hast nur einen potentialfreien Schliesser am Relais.
    Da kannst du dann auch preislich langsam eine zweite Sprechstelle parallel schalten und hättest noch an Kopfort gewonnen.
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    367
    Je nach Leistung der Zusatzklingeln ist die Spannungsversorgung auch über die an der Klemme 3/4 des Netzgerätes bereitgestellte Wechselspannung möglich.
     
  16. #15 Strippentod, 29.12.2013
    Strippentod

    Strippentod

    Dabei seit:
    02.03.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Klar, warum nicht. 3/4 muss halt nur bis zum HT durchverdrahtet sein, bzw. die Verkabelung muss es hergeben.
    Oft ist dem nicht so. 2x2 als Busstrang gezogen, über die Etagenruftaster geschliffen und nen 2x2 Stich nach innen und schon ists vorbei mit der Idee...
     
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    367
    Das stimmt wohl. Kommt halt wie immer auf die Umstände an.
     
Thema:

Ritto Twinbus extra Glocke anschliessen

Die Seite wird geladen...

Ritto Twinbus extra Glocke anschliessen - Ähnliche Themen

  1. E-Motor anschließen

    E-Motor anschließen: Hallo, ich möchte einen E-Motor von Lichtstromanschluss auf Kraftstromanschluss umstellen. Derzeit ist der Motor an 220V angeschlossen und über...
  2. 230v Getriebemotor anschließen

    230v Getriebemotor anschließen: Hallo habe mir ein Kleines Förderband gekauft und per Spedition bringen lassen leider ist die Steuerung auf den Transport verschwunden kann mir...
  3. Dimmschalter anschließen

    Dimmschalter anschließen: Hallo, ich habe mir einen Dimmschalter gekauft. Der Schalter hat folgende Anschlüsse; L, L1, N Kabel, die mir an der Dose zur Verfügung stehen...
  4. Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen

    Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen: Wer hat Erfahrung mit diesem Binäreingang.? Ich möchte gerne 8 LED anschliessen, um Schaltzustände anzuzeigen. Müssen das spezielle LED`s sein ?...
  5. KFZ Stecker an Powerbank anschließen

    KFZ Stecker an Powerbank anschließen: Hallo Liebes Forum. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, dir mir bisher leider niemand beantworten konnte. Ich habe diese Powerbank: (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden