Rollladensteuerung

Diskutiere Rollladensteuerung im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Wir haben eine Aussenrolllade die nur von innen über einen Taster bedient werden kann.(Anschluss mit 3 Kabeln). Ich möchte nun von aussen einen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
H

hemaeh

Guest
Wir haben eine Aussenrolllade die nur von innen über einen Taster bedient werden kann.(Anschluss mit 3 Kabeln). Ich möchte nun von aussen einen zusätzlichen Schlüsseltaster anbringen.
Kann mir jemand mit der Verschaltung helfen?
 
Und wie ?

MfG Max
 
Hallo und erstmal noch Willkommen im Forum !

hemaeh schrieb:
Taster [...]Anschluss mit 3 Kabeln

meinst du 3 Adern in einer Leitung?

Ich möchte nun von aussen einen zusätzlichen Schlüsseltaster anbringen.

Im Prinzip müsste der Schlüsseltaster parallel zu dem Taster innen geschaltet werden.
Aussenleiter auf Klemme L und die abgehenden (geschalteten) Außenleiter (einmal für runter und einmal für rauf) auf die anderen Klemmen.

Allerdings habe ich so meine Zweifel, dass es zulässig ist, 2 Stellen zum Schalten zu schaffen.

Wie der Motor reagiert, wenn beide Taster in verschiedene Richtungen gedrückt werden, weiß ich nicht :(

Fraqg doch bitte mal beim Hersteller an !
 
Heimwerker schrieb:
Wie der Motor reagiert, wenn beide Taster in verschiedene Richtungen gedrückt werden, weiß ich nicht :(


Eventuell mit Rauchzeichen.
:wink:
 
ich gehe mal davon aus, das es so ist, wenn du außen auf runter und innen auf rauf drückst, dann die Rollade sich teilt :D Ne aber dann ist der Motor vllt. hin.

Da müsstest du dann was bauen mit Schützen.
 
Hallo erstmal,

einen "normalen" Schlüsselschalter parallel installieren ist nicht ratsam,
ersetze den inneren Taster/Schalter gegen einen Jalousiecontrol-Einsatz Busch-J. 6411 U-101, er besitzt einen separaten Eingang für z.b. einen Schlüsselschalter.
Der Schlüsselschalter hat dann Vorrang gegen den Jalousiecontrol Schalter.
 
Ich bedanke mich für die Hilfe und habe den Aussentaster parallel angeschlossen. Wenn beide Taster bedient werden, dann "brummt" der Motor.
Neues Kabel (von innen nach aussen) wollte ich im Wohnzimmer nicht verlegen. Der Fall, dass beide
Taster gleichzeitig gedrückt werden ist sehr gering.
 
Hallo hemaeh

Ist ja schön, wenn du dir die neue Leitung einsparst, dafür wirst du dann sicher bald neue Motoren benötigen. Aber vielleicht macht das ja weniger Arbeit.
Und hast du nach draußen keine abschließbaren Taster gesetzt? Wenn das tatsächlich so ist, wird sich bei einem Einbruch deine Versicherung wirklich richtig freuen. Wenn ein potentieller Einbrecher den Rollladen mit einem einfachen Taster hochfahren kann zahlt dir keine Versicherung keinen Cent, auch wenn das gar nicht die Einbruchsursache ist.

Gruß Fachmann
 
Hallo,

hemaeh schrieb:
dann "brummt" der Motor.

kein gutes Zeichen :roll:

Ich hoffe, dass man weder in den Taster, noch an die Leitung rankommt. Wie angesprochen haben da Einbrecher leichtes Spiel.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Rollladensteuerung

Ähnliche Themen

Verständnisfragen zu Rollladensteuerung

Leuchte Hauseingang Dimmen und zeitweise Einschalten bei Betätigung der Klingel

Bewegungsmelder, überbrücken für Dauerlicht

Stromstossrelais mit 5 V schalten

Probleme mit Siedle Gegensprechanlage HTS 711 - Staendig läutet Etagenklingel in einer Wohnung

Zurück
Oben